Arbeitsplatten der Hersteller (Bauformat)

Türdämpfer

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
237
AW: Arbeitsplatten der Hersteller (Bauformat )

@ Küchentante
Wir haben vorgestern eine Bauformat-Küche bestellt. Für die Küche bekommen wir also nun die passende Platte.
So eine Platte würde ich mir aber gerne noch im Keller aufstellen, sodass ich nach wie vor gerne wissen würde, wer der Hersteller ist.

Ich habe meinen KFB deswegen gefragt, von wem die Dinger wären und er meinte, dass die von Hollweg oder AKP wären. Lediglich bei AKP habe ich ein Teil gefunden, was es sein könnte. Es nennt sich 5111 Arktis.
Das Ding wird auf der Webseite zwar als "Neu" geführt, aber vielleicht ist es das ja trotzdem. Hast du vielleicht Handmuster von AKP und kannst das mit deiner Ausstellungsküche vergleichen?
Außerdem spricht dagegen, dass bei den Mustern im Küchenstudio das gleiche Dekor in einem bräunlichen Ton vorhanden war. Das ist bei AKP nicht zu finden.

Unser KFB will zwar nochmal deswegen telefonieren, aber ich habe den starken Verdacht, dass er das nicht so gemeint hat. :(


@ Michael
Bei Nieburg hatte ich online eine Anfrage abgesetzt, um einen Händler in der Nähe zu finden. Da kam zuerst nüscht und dann haben sie mir nach mehreren Tagen einen Händler genannt, der von hier aus ziemlich umständlich zu erreichen wäre. In der Zwischenzeit hatten wir uns dann immer mehr auf die Bauformat eingeschossen, sodass wir andere Hersteller nicht weiter verfolgt haben.
 

kuechentante

Spezialist
Beiträge
5.616
AW: Arbeitsplatten der Hersteller (Bauformat )

Hi Türdämpfer !

NEE! Hat keiner weiter das Dekor !Hatte ich schonmal geschrieben.
Das Dekor Arktis weiss von AKP ist Quarzstein.
Mittwoch kommt mein Vertreter von Bauformat. Da frage ich mal wo die das herholen.
Ich schrieb auch , daß das Dekor zum Jahresende auf Auslauf gesetzt wurde.:(
 

Michael

Admin
Beiträge
16.832
AW: Arbeitsplatten der Hersteller (Bauformat )

Habe das Dekor letzte Woche das erste mal montiert und kann mir gut vorstellen, warum es auf Auslauf gesetzt wurde. Nicht empfehlenswert. Zu uneben und ein echter Dreckfänger.
Sorry, aber ich muss das einfach so schreiben.
 

Türdämpfer

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
237
AW: Arbeitsplatten der Hersteller (Bauformat )

Supi! Genau das war meine spontane Meinung zu der Oberfläche.
Dazu meinte der KFB, dass das Quatsch sei. Das sei völlig unproblematisch, wie jede andere Platte auch. Danach hatte ich darüber keine großen Gedanken mehr verschwendet.


EDIT: Steht auf der Platte, die du verbaut hast, ein Hersteller drauf? Auf der Unterseite sind die doch meistens bedruckt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Türdämpfer

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
237
AW: Arbeitsplatten der Hersteller (Bauformat )

Die Platte ist vorhin geliefert worden. Auf der Rückseite steht groß "Duropal" drauf.
Auf deren Webseite finde ich das Dekor nicht.

Ich werde bei denen mal anrufen und nachfragen, ob und wie man das Zeug bekommen kann.

Hat jemand anders vielleicht noch etwas in Erfahrung bringen können?
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben