Arbeitsplatte von Lechner (IKEA Küche)

Lively

Mitglied

Beiträge
4
Hi,

ich weiß nicht ob ich hier im richtigen Thread bin.

Wir haben eine IKEA Küche und haben zur Zeit eine provisorische Arbeitsplatte . Geplant ist eine Quarzarbeitsplatte einzubauen. Ikea bietet zwar auch Steinkompositplatten an aber leider ist man für eine Unterbauspüle gezwungen die schlechten und überteuerten Spülen von IKEA zu kaufen (Fremdspüle nur Einbau von oben) und es wird kein Ausschnitt für einen flächenbündigen Kochfeld angeboten. Daher hat sich das für uns erledigt.

Jetzt bin ich auf Lechner aufmerksam geworden besonders die Quarzplatte „Desert Silver“ oder alternativ „Soft cotton“, „Blanco Suprema“ in 1,2cm

Wir wollten die Platte von Höffner bestellen, wo die es aber abgelehnt haben da wie eine IKEA Küche haben -_- obwohl wir den Einbau auch selbst übernehmen würden.

Kann mir jemand sagen, wo ich die Platte am besten herkriege Online oder in Raum Berlin.
Und besonders in welchem Preissegment Lechner liegt (ähnlich wie Silestone oder etwas günstiger?) bzw. mit wieviel kann ich rechnen pro ldm. (63,5 tiefe).

Es handelt sich um zwei Zeilen jeweils 220cm x 63,5cm und 160x63,5 und ein Ausschnitt für die Unterbauspüle und ein für Kochfeld und die Kanten ganz normal eckig (weiß grad nicht mehr wie es hieß)

Wir suchen seit 2 Monaten verzeifelt nach einer Platte. Es muss auch nicht unbedingt eine Quarzarbeitsplatte sein könnte auch eine günstigere Alternative sein die Optisch von den Farben sind wie die von Lechner oben genannt.

Ich danke für eire Vorschläge und Hilfe schon mal im Voraus.

Lg
 

thundersteele

Mitglied

Beiträge
164
Lechner verarbeitet Platten anderer Hersteller, z.B. Silestone , aber auch andere. Blanco Suprema ist anscheinend von Diresco. Preislich ähnlich wie Silestone nehme ich an.

Evtl. kann euch ein lokaler Steinmetz helfen eine schöne Quarzsteinplatte zu finden? Ist ja am Ende egal ob die von Lechner beschnitten wird oder nicht. Vielleicht hat ja jemand einen guten Tip im Raum Berlin.
 

Lively

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
4
Danke für deine Antwort. Der Hersteller ist mir im Endeffekt egal hauptsache die Farbe und der Preis stimmt. Farbtechnisch hat uns halt „Desert Silver“ gefallen mit dem leichten Calacatta Muster. Davor wollten wir eigentlich Richtung Eternal Calacatta Gold.

Ja ein Steinmetz in Raum Berlin zu finden wäre nicht schlecht. Ich bin bis jetzt leider nicht fündig geworden. :-(
 

Lively

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
4
Gibt es ggf. jemanden hier der mir meine Frage beantworten kann oder mir etwas empfehlen kann?
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
7.974
Wohnort
Ruhrgebiet
Vielleicht wendest du dich an ein kleineres Küchenstudio .Die Guten arbeiten mit Arbeitsplattenkonfektionären für Quarzkomposit zusammen.Die Spüle würde ich flächenbündig einbauen,weil die Beckenkanten robuster sind.
Aus meiner Sicht ist so eine Anlage nix für online, sondern gehört in fachkundige Hände. Das gibts natürlich nicht zum Schnäppchenpreis.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
4.708
Wohnort
Wiesbaden
Livley,
es ist wirklich nicht schwierig, das schaffst Du!
1 Möglichkeit wäre das Händlerverzeichnis von Silestone -da kannst Du gezielt nach Anbitern in deiner Region suchen. 1 Möglichkeit wäre das Abtelefonieren der Küchenstudios ebenfalls in deiner Region-geht mit und ohne google.
1 Möglichkeit wäre wiederum das Händlerverzeichnis von Lechner.
Oder AKP-das ist ebenfalls ein Arbeitsplatten -Hersteller, der Silestone-Platten verarbeitet.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben