Arbeitsplatte Silestone - 20mm oder 12mm

Tomamina

Mitglied

Beiträge
28
Hallo,

wir werden eine Häcker systemat neuweis Mattlack Küche bekommen.
Dazu soll es die Blanco Zeus Silestone Arbeitsplatte geben.

Wir müssen jetzt nur noch entscheiden, ob diese Platte 20mm oder 12mm dick sein soll.

Ist es eine rein optische Sache oder gibt es auch praktische Aspekte bei dieser Entscheidung?
Die Spüle wird unterbau sein und das Kochfeld evtl. eingelassen.
Bilder siehe unten.
Wofür würdet Ihr Euch entscheiden?

Danke
Tomamina
 

Anhänge

  • Ansicht Insel.jpg
    Ansicht Insel.jpg
    25,5 KB · Aufrufe: 442
  • Ansicht Kühlgerät.jpg
    Ansicht Kühlgerät.jpg
    32,5 KB · Aufrufe: 640
  • Ansicht Kochfeld.jpg
    Ansicht Kochfeld.jpg
    34 KB · Aufrufe: 525
  • Ansicht Spüle.jpg
    Ansicht Spüle.jpg
    29 KB · Aufrufe: 443
  • Ansicht2 Insel.jpg
    Ansicht2 Insel.jpg
    28,3 KB · Aufrufe: 363

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
51.134
AW: Arbeitsplatte Silestone - 20mm oder 12mm

Praktischer Aspekt könnte die evtl. kitzligere Montage der 12 mm Platte sein. Dieses Problem wäre aber nicht eures.

Für das Unterbauwaschbecken würden mir so auf Anhieb 12 mm APL besser gefallen. Wobei auch der Unterschied zu 20 mm nicht so riesig ist.
 

Michael

Admin
Beiträge
15.991
AW: Arbeitsplatte Silestone - 20mm oder 12mm

Die Einbautiefe des Kochfeldes ist zu berücksichtigen. Da die Korpusseiten der Unterschränke ausgefräst werden müssen.
Befinden sich dort noch Innenschubkästen oder sind das nur 4 Auszüge?
 

Tomamina

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
28
AW: Arbeitsplatte Silestone - 20mm oder 12mm

Vielen Dank für Eure Antworten.

Darunter befinden sich noch innenliegende Schubkästen.
1.Welche Stärke der Platte wäre dann besser?
2.Würde es einen Unterschied machen (in Bezug auf die innenliegenden Schubkästen), wenn das Kochfeld nicht flächenbündig eingebaut wird?

Grüße aus dem extrem nassen Hamburg!

Tomamina
 

Michael

Admin
Beiträge
15.991
AW: Arbeitsplatte Silestone - 20mm oder 12mm

Wie gesagt: Die Einbautiefe des Kochfeldes muss passen. Um welches Kochfeld handelt es sich?

Wenn das Kochfeld mit den Schubkästen kollidiert wäre es blöd. Zudem muss sich in dem Schrank, der die Kabelführung beinhaltet, ein Kabelschutzboden noch realisieren lassen.
 

Tomamina

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
28
AW: Arbeitsplatte Silestone - 20mm oder 12mm

Es ist das Kochfeld TT4483N von Neff . Flexinduktion, 80cm breit.

Verstehe ich Deine Antwort richtig, dass es sinnvoller ist 20mm zu nehmen, um die nötigen Maßnahmen mit einzubauen?
Tomamina
 

Michael

Admin
Beiträge
15.991
AW: Arbeitsplatte Silestone - 20mm oder 12mm

Neff Homepage:
Abmessungen des Gerätes (mm) 56,3 x 826 x 546 mm


Bei einer APL-Stärke von 1,3cm und flächenbündigen Einbau ragt das Kochfeld 55 mm in den Korpus. Das passt nicht und wird auch bei einer 2cm APL verdammt eng.

Du musst mit dem KFB sprechen und das klären. U.U. ist es möglich die Innenschubkästen separat zu bestellen und vor Ort tiefer einzusetzen. Das muss gemessen werden und erst dann kann eine Entscheidung fallen.
 

ulla

Premium
Beiträge
4.502
Wohnort
München
AW: Arbeitsplatte Silestone - 20mm oder 12mm

Hallo, bei einer 12 mm dünnen Arbeitsplatte geht dann aber nur ein Edelstahlbecken, ein Keramikbecken geht nicht, da zu schwer zum "Drunterkleben" (hatten wir bei unserer Küche nämlich geprüft.)
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben