Arbeitsplatte Schnittseite bekleben/abdichten?

Tayfun

Mitglied
Beiträge
2
Guten Tag,
haben eine neue Küche aufbauen lassen mit allem drum und dran.
Leider hat der nette Herr der alles gemacht hat die Arbeitsplatte geschnitten (zwei Teile gewesen) und jetzt sieht man an beiden enden die Schnittkannte.
Was kann ich da machen?
Umleimen fällt weg da die Arbeitsplatte schon montiert ist und kein Platz mehr da ist für ein Bügeleisen.
Was gibt es für alternativen? Bin da ziemlich unerfahren aber Handwerklich begabt.

Danke für eure Hilfe !!!

PS: Die Firma möchte ich hier nicht mehr drin haben...

Gruß
Tayfun
 

Anhänge

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.289
Wohnort
Barsinghausen
Du brauchst als Heimwerker: Kante ohne Kleberbeschichtung, hochfeuchtfesten Leim (z.B. Ponal Super3), stabiles Klebeband, zur Anpassung hinterher ein sehr scharfes Stecheisen.

Der Backofen muss gelöst, einige cm herausgezogen und nach rechts gedrückt werden.

Kantenstreifen grob ablängen, mit Leim einstreichen, gegen die Schnittkante drücken und überschüssigen Leim so gut wie möglich entfernen.

Danach mittels des Klebebandes die Kante so fest wie möglich an die Schnittkante ziehen.

Ca. 6 Stunden warten, Klebeband entfernen und Kante vermittels Stecheisen genau anpassen. Die schräge Schliffkante muss in Richtung APL weisen. Das Stecheisen etwas schräg halten um die Platte nicht zu beschädigen.

Ein Plattenrest aus dem Baumarkt zum Üben ist sicherlich sehr hilfreich.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
Da würde ich mich aber nicht darauf einlassen. So geht gar nicht und dann soll der Lieferant für eine Lösung sorgen.
 

Snow

Spezialist
Beiträge
3.691
Wohnort
78655 Dunningen
So wie von Martin empfohlen geht das, wird was pfrimelig und sieht vermtl. links an der ausgefransten Kante was bescheiden aus. Am Backofen ist es was einfacher.

Klingt jetzt zwar komisch aber funktìoniert an der Wand auch.
Man nehme:
Luftpumpe
Schwimmflügelchen

Kante mit Leim bestreichen, an der Platte fixieren, Schwimmflügel zw. Wand und Platte und kräftig aufpumpen. Der gleichmäßige Druck sorgt für eine flächige gleichmäßige Verbindung.
 
Beiträge
13.802
Wohnort
Lindhorst
Man nehme:
Luftpumpe
Schwimmflügelchen
Ich glaub ich bin im Nichtschwimmer-Forum... *rofl**top*

Da es sich offensichtlich um eine Baumarkt-Arbeitsplatte handelt gibt es dort auch die passenden Bügelkanten, falls es mit dem Kleber zu kompliziert sein sollte.
Auf der linken Seite kommt man mit dem Bügeleisen schlecht ran. Da geht auch ein heißes Stecheisen.
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.217
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Wenn das wirklich eine Fach-Firma gemacht hat, würde ich auf Austausch
der APL bestehen, rechts mit Kante, sowie links um Fliesenstärke länger
und dort eingepasst-würde doch nach vorne mit der Wandecke abschließen.
Die Fliesen waren beim Aufmaß schon dran???

Für eigenständiges Anbringen einer Kante bringe ich noch
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
ins Spiel.

Auf einem der Bilder sieht es so aus als würde die Silikonfuge zur
NV noch fehlen???
 

Tayfun

Mitglied
Beiträge
2
Guten Tag Leute,
tut mir leid für die Späte Rückmeldung.
Leider bin ich noch nicht dazu gekommen etwas zu machen aus Beruflichen gründen.
Gebe Rückmeldung sobald ich es (Versucht) habe zu erledigen.
Habe mir im Baumarkt Umleimer gekauft mit Holzleim (Wasserfest und Durchsichtig)
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben