1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Arbeitsplatte für Kücheninsel

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Irma2, 8. Juli 2012.

  1. Irma2

    Irma2 Mitglied

    Seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5

    Hallo liebe Küchenexperten,

    wir wollen in einem neuen Haus eine neue Wohnküche einbauen. Die Planung ist aus folgenden Gründen nicht ganz einfach:
    - der Raum hat 4 Türen und ein Fenster mit einer Brüstungshöhe von 78 cm
    - die Wasseranschlüsse und das Abflussrohr können nicht verlegt werden
    - eine Eckbank, ein Tisch und ein neuer Schrank von der Großmutter sollen in der Wohnküche untergebracht werden
    - aufgrund allergischer Reaktionen auf manche Küchendämpfe wollen wir eine Abluft- und keine Umluftabzugshaube
    - die Wand zwischen linken Tür und dem Fenster ist die einzige Möglichkeit, wo ein Abluftrohr eingebaut werden kann.

    Aufgrund dieser Gegebenheiten kamen wir nach langem Nachdenken auf eine Insel- (bzw. Halbinsel-)Lösung, auf der sich Kochfeld und Spüle befinden. Diese Lösung sieht für uns auch recht praktisch aus, weil wir oft gemeinsam kochen und eine Insel die Kommunikation vereinfacht.

    Bei der Planung taucht nun das Problem auf, dass Schichtstoff-Arbeitsplatten nur 120 cm breit sind und für unsere Halbinsel 2 Platten zusammengefügt werden müssten. Aus Kostengründen wollten wir keine Granitarbeitsplatten. Eine Fuge in der Mitte der 140 cm breiten Arbeitsplatte gefällt uns nicht und macht vermutlich im Lauf der Zeit Probleme.

    Kennt irgendjemand eine Lösung für unser Problem? Wie kommen wir zu einer 140 cm breiten und 150 cm langen Schichtstoff-Arbeitsplatte ohne Fuge?

    Wir sind dankbar und freuen uns über alle Antworten.


    Checkliste zur Küchenplanung von Irma2

    Anzahl Personen im Haushalt : 3
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 170
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 78
    Fensterhöhe (in cm) : 200
    Raumhöhe in cm: : 240
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : bis 122 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte :
    Küchenstil? : klassisch
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 6 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 80 x 120
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : täglicher Aufenthalt, essen, reden, Zeitung lesen, ...
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 90
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Wasserkocher, Küchenmaschine, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Handrührgerät, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : gemeinsam, mit und für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : zu eng
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Häcker systemat
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Arbeitsplatte für Kücheninsel

    :welcome:
    hier im Forum.

    Vorab ... ideal halte ich die Lösung nicht. Kochfeld zu nah am Rand.

    Wichtig wäre es daher, wenn du auch mal die Maße des Oma-Schrankes, der Eckbank, des Tisches, die genau Wandlänge bis zur Heizung etc. einzeichnest. Wenn Abwasser/Wasser an der Wand planoben überhaupt nicht, auch nicht einen cm verlegt werden kann, wäre es auch wichtig, diese Positionen genau zu wissen.

    Außerdem wäre es gut, wenn man mal den Gesamtgrundriss sehen kann und sieht, wo die ganzen Türen hingehen. Dann kann man auch nochmal die Abluftführung prüfen.
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Arbeitsplatte für Kücheninsel

    Dann stellt sich auch die Frage, warum du 2x50er und 1x80er Unterschrank in der Zeile planlinks hast. Da könnte man doch auch 2x90 Auszugsunterschränke stellen.

    Und, für das Kochen mit mehr als 1 Person, wird es schon eng. Und generell ungünstig ist, Kochen und Spülen auf 2 verschiedenen Seiten einer Insel zu haben.

    Desweiteren, ist die gewünschte Arbeitshöhe von 90 cm geschätzt oder ermittelt?

    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
    Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben.

    Auch bei 90 cm könnte man 6-rasterige Korpusse wählen.


    Was heißt 6rasterig werden:
    [​IMG]
    Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.
    Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm
    In Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung sind diverse Hersteller mit ihren Standardkorpushöhen verlinkt.
    Wenn man dann z. B. einen 78cm hohen Korpus wählt, ergeben sich folgende Maße
    - 78 cm Korpushöhe
    - 4 cm APL-Höhe
    - 8 cm Sockelhöhe
    -----------------
    = 90 cm Gesamthöhe=Arbeitshöhe
    Typische Hersteller wären Schüller, Häcker, Ballerina, Bauformat, Beckermann, Brion, Leicht, Alno usw.
    __________________________Damit du mal siehst, was man in Schubladen alles unterbringen kann und daher statt 1-2-2 besser 1-1-2-2 rasterig werden (alles meine Schubladen):
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Das waren jetzt nur meine Schubladen ;-)


    __________________________Zum Angucken, wie Stauraum genutzt werden kann:
    Stauraumnutzung von doppelkeks und die Küche dazu
    Küche von Moiree
    Küche von KerstinB und nach dem Umzug
    Küche von Jelena
    Küche von Ulla
    Nekos Küche
    Darlas Küche
    Magnolias Küche
    Vanessas Küche
    Hemerocallis Küche
    Littlequeenies Küche
    Angelikas Küche
    Küche von atmos
    Küche von biggimaus
    Küche von Bodybiene
    Küche von Missjenny
    Küche von träumerle
     
  4. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Arbeitsplatte für Kücheninsel

    falls keine Postformingkante (die ja eh nur maximal 2-seitig möglich ist)... gebraucht wird, kann man das bis 2,0 x 2,7 Meter aus normalen Platten machen, bei manchen Herstellern bis 5,10 Meter.
    Ist eine typische Schreineraufgabe für den Kollegen vor Ort.

    Samy
     
  5. Irma2

    Irma2 Mitglied

    Seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5
    AW: Arbeitsplatte für Kücheninsel

    Liebe Kerstin,

    vielen Dank für Deine rasche und ausführliche Antwort.

    Aus dem Grundriss der Wohnung ist zu sehen, dass vor dem Schlafzimmer und dem linken Teil der Wohnküche ein Wintergarten ist.
    ie Eckbank ist 135 x 175 cm groß und passt nur in die rechte untere Ecke.
    Der Oma-Schrank mit seinen 140 x 60 cm passt zwischen die beiden Türen. In diesem Schrank sind Ess-Geschirr und Besteck untergebracht.
    In der Zeile planlinks sind aus optischen Gründen 2 x 60er und 1 x 80er Unterschränke. Hinter den Schranktüren sind je 3 Schubladen.
    Die Arbeitshöhe von 90 cm ist ermittelt. Geplant sind 6-rastrige Korpusse.
    Das Abwasserrohr kann nicht verlegt werden, weil unter der Küche ein Gewölbekeller ist, der nicht angetastet werden darf.

    Dass gegenüberliegende Spüle und Kochfeld nicht ideal sind, ist uns bewusst. Aber wir haben das Arbeiten an der Insel mit Tischen und Platten simuliert und kommen ganz gut klar damit.



    Lieber Samy,

    ganz herlichen Dank für die Information. Wir werden uns an die Schreiner vor Ort wenden.
     

    Anhänge:

  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Arbeitsplatte für Kücheninsel

    Mir fehlen da immer noch ein paar Maße und Fragen habe ich auch noch *kiss*. Ich baue den Raum gerne nach, man bekommt dann ein besseres Raumgefühl

    - Platz rechte Wand bis zur Heizung und Länge/Höhe der Heizung
    - wie hoch ist der Oma-Schrank? Ist das so eine Art Buffet?
    - wäre es eine Option, eine der Eingangstüren vom Flur in die Küche zu schließen (noch keine konkrete Idee - nur abchecken)
    - Warum ist 50-80-50 eine schönere Optik als 90-90?
    - Tür in den Wintergarten ist wie eine Balkontür? Und die Tür ins Freie rechts auch?

    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 78
    Fensterhöhe (in cm) : 200
    Raumhöhe in cm: : 240

    Da stimmt etwas nicht. Mit Fensterhöhe 200 cm meinst du, das Fenster endet in der Höhe von 200 cm und ist damit 122 cm hoch? Endet die Tür ins Freie auch bei der Höhe von 200 cm?

    Der Raum ist jedenfalls nicht einfach.

    EDIT:
    Ich weiß, es soll nicht umgebaut werden, aber trotzdem mal die Frage, ist ein Keller unter dem Raum? Und, wäre es rein theoretisch möglich, das Abwasser an der Kellerdecke zu einem anderen Punkt der Küche zu führen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2012
  7. Bine22

    Bine22 Premium

    Seit:
    15. Apr. 2011
    Beiträge:
    607
    Ort:
    lebt in der schönsten Stadt der Welt
    AW: Arbeitsplatte für Kücheninsel

    Kerstin, Irma schrieb in Beitrag #5: Das Abwasserrohr kann nicht verlegt werden, weil unter der Küche ein Gewölbekeller ist, der nicht angetastet werden darf.

    Bine
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Arbeitsplatte für Kücheninsel

    *kiss* .. Bine, das nennt man selektives Lesen .. einfach, weil ich das Wasser verlegen will :cool:
     
  9. Irma2

    Irma2 Mitglied

    Seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5
    AW: Arbeitsplatte für Kücheninsel

    Guten Abend Kerstin,

    wie machst Du es, den Raum nachzubauen?

    Hier sind die weiteren Infos:

    - die rechte Wand misst von der Aussenwand zur Heizung 90 cm; die Heizung ist 60 cm breit und 180 cm hoch; zwischen dem Heizkörper und der Wand zum Flur bleiben 180 cm - da passt dann die lange Seite der Eckbank hin

    - der Oma-Schrank ist ein Buffet. Es ist 220 cm hoch

    - den Gedanken, eine Tür zu schliessen, hatten wir auch schon. Die linke Tür vom Flur in die Wohnküche möchten wir auf jeden Fall offen halten, weil es der direkte Weg von der Wohnungseingangstür über den Flur zur Wohnküche und zum Wintergarten ist. Für die Eckbank bleibt dann nur die rechte untere Ecke.

    - über Geschmack lässt sich streiten - mir gefällt 60-80-60 einfach besser als 100-100 ;-)

    - die beiden Türen (Wintergarten und ins Freie) sind beides Balkontüren und enden in der Höhe von 200 cm, so wie das Fenster auch (es ist also 122 cm hoch)

    Ich bin gespannt, ob Du noch Ideen hast, die wir nicht auch schon hatten.
    Das Wasser zu verlegen, war unser allererster Gedanke - ist aber leider nicht möglich.

    Liebe Grüße
    Irma
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Arbeitsplatte für Kücheninsel

    Du hast die Gesamttiefe vom Raum mit 320 cm angegeben. Einzelmaße rechts sind aber jetzt 90+60+180 = 330 cm. Was stimmt? Wenn die Schränke links 60-60-80-60-60 sind, muss die Wand ja auch länger als 320 cm sein, da die Hochschränke ja nach planoben/-unten Blenden benötigen.
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Arbeitsplatte für Kücheninsel

    So, ich habe mal geschoben ;-)

    Beide Türen bleiben erhalten.

    Es gibt eine Spülenzeile an der Wand mit Wasser. Da ich die Spüle zugunsten zusammenhängender APL recht weit links setzen würde, müßte das (Ab-)Wasser Aufputz auch leicht nach links gelegt werden. Deshalb die Spülenzeile 10 cm vorgezogen, dann klappt das. Damit auch eine 70 cm tiefe APL.

    80er Spülenschrank mit 60er Spüle rechtsbündig, im oberen Auszug noch Platz für Küchenputzmittel, unten Stauraum
    30er Müll, unter der APL direkt Bio/Restmüll, unten Gelber Sack Müll
    60er GSP
    dann noch einen 80er im 5er Raster, also Arbeitshöhe 77 cm. Platz für Küchenmaschine und Brotkasten.

    Direkt ggü. eine Halbinsel aus 4x80er Auszugsunterschränken im Raster 1-1-2-2.

    In Inselbreite rüber zum Fenster eine Abhängung zur Lichtaufnahme und um den Abluftkanal zu verstecken.

    Hochschränke dann jeweils in Trockenbau eingekoffert, um dem Buffetschrank einen Rahmen zu geben. Was für ein Holz ist das übrigens?

    Ich denke, so kann man wirklich gut mit mehreren kochen.

    Evtl. würde es sich anbieten, die linke Zugangstür vom Flur als Schiebetür auszuführen. Die rechte sollte man dann wohl auch so machen. Damit werden weder die Sitzenden noch die um die Insel Stehenden gestört.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2012
  12. Irma2

    Irma2 Mitglied

    Seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5
    AW: Arbeitsplatte für Kücheninsel

    Liebe Kerstin,

    das sind jetzt doch ganz neue Ideen. :-)
    Ganz ganz herzlichen Dank für die Gedanken, die Du Dir gemacht hast und die verschiedenen Ansichten. Es ist faszinierend, den Raum so zu sehen, als ob wir in der Tür stünden. Wir werden das am Wochenende mal wieder mit Kartons und Platten aufbauen und uns darin bewegen. Wir sind gespannt, wie es sich anfühlt.

    Mit Hölzern kennen wir uns nicht so gut aus. Aber wir können das Buffet in den nächsten Tagen fotografieren und das Bild dann anhängen.

    Viele Grüße
    Irma
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Arbeitsplatte für Kücheninsel

    Es freut mich, dass ich euch auf neue Ideen gebracht habe. Kannst du bitte noch die Diskrepanz aus Beitrag 10 klären?
     
  14. Irma2

    Irma2 Mitglied

    Seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5
    AW: Arbeitsplatte für Kücheninsel

    Liebe Kerstin,

    Du hast natürlich recht - die Gesamttiefe des Raumes ist 330 cm.

    Wir haben nochmal aufgebaut und denken, dass wir es doch bei der ursprünglichen Planung belassen. Das Buffet mit dem Geschirr ist dann näher an der Essecke und das Kochfeld ist näher an der Spüle.

    Wir hoffen, dass es uns gelingt, die Arbeitsplatte von einem Schreiner machen zu lassen.
    Wenn es unser Budget dann in 2-3 Jahren zulässst, werden wir Deine Idee mit den Schiebetüren aufgreifen.

    Nochmal ganz herzlichen Dank für die guten Ideen.

    Viele Grüße
    Irma
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Arbeitsplatte für Kücheninsel

    Kochfeld näher zur Spüle? *w00t* Du mußt immer um die Halbinsel rum und wenn da noch jemand steht, der gerade schnippelt.

    [​IMG]


    Den Weg unten nenne ich nicht weit ....
    [​IMG]

    Und Geschirr würde ich da eher in den beiden Auszugsunterschränken auf der Rückseite der Insel unterbringen. Im Buffetschrank kann man sicherlich auch anderes unterbringen. Unten z. B. eher seltener genutzte große Teile, oben (im Glasteil?) eher die wirklich guten Gläser, die man nicht ständig braucht.

    Vor allem ist die Küchenarbeit eben alles zusammen auf kurzen Wegen, es ist aber dennoch viel Platz:

    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : gemeinsam, mit und für Gäste
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Arbeitsplatte - Eignung von Basalt Küchenmöbel 5. Nov. 2016
Arbeitsplattenstärke, Induktionskochfeld und Sockelhöhe Teilaspekte zur Küchenplanung 25. Okt. 2016
Ausschnitt Granitarbeitsplatte vergrössern Montage-Details 18. Okt. 2016
Unterbauspüle bei Granitarbeitsplatte Montage-Details 13. Okt. 2016
Insel Arbeitsplatte - max. Überstand ohne Stützbein Küchenmöbel 9. Okt. 2016
Neff TT5486N in Metod-Küche: 2,8 cm Arbeitsplatte Einbaugeräte 7. Okt. 2016
geflieste Arbeitsplatte Teilaspekte zur Küchenplanung 27. Sep. 2016
Höhenverstellbare Arbeitsplatte gesucht… Teilaspekte zur Küchenplanung 26. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen