Arbeitsplatte extra kaufen!

misscaro

Mitglied
Beiträge
24
Was meint Ihr sagt ein Küchenverkäufer dazu, wenn man seine eigene Arbeitsplatte kaufen möchte.

Beispiel bei mir: Die Nobilia Glassline Front gefällt mir gut, nur die Arbeitsplatten gar nicht.

Was denkt Ihr wird es einen Preisnachlas geben können?

LG Caro
 

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.998
Wohnort
Lipperland
AW: Arbeitsplatte extra kaufen!

Eher nicht.
Nobilia und viele andere Hersteller in diesem Preissegment arbeiten mit Blockverrechnung . Damit die Blockverrechnung angewendet werden kann, setzt der Hersteller eine gewisse Mindestabnahme vorraus.

ZB. In der Blockverrechnung muß eine bestimmte Möbelgruppe enthalten sein (Spülen, Kochen, Kühlen) und die Arbeitsplatte. Manchmal muß man auch die E-Geräte zusätzlich über den Hersteller beziehen, damit eine Blockverrechnung gewährt wird.

Es gibt aber Händler, die haben mit dem Hersteller besondere Vereinbarungen.
Sprich, der Händler verkauft überwiegend Küchen mit zB. Granitplatten und benötigt selten die vom Hersteller mit angebotenen Arbeitsplatten, so kann es sein, dass der Händler hier eine besondere Vereinbarung getroffen hat und keine Arbeitsplatten mitbestellen muß um in den Genuß der Blockverrechnung zu kommen.

Frag deinen Händler mal danach.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben