Arbeitsplatte defekt

Dieses Thema im Forum "Mängel und Lösungen" wurde erstellt von küchen_boss9, 24. Jan. 2014.

  1. küchen_boss9

    küchen_boss9 Mitglied

    Seit:
    24. Jan. 2014
    Beiträge:
    3

    Meine Bekannte hat ende Oktober 2013 Ihre neue Nolte Küche bei einem grossen Möbelhaus (P****) bestellt nach Sonderanfertigung.
    Küche wurde selber aufgebaut. Ich finde das zwar nicht so gut aber 2 langjährige Handwerker wollten Sie selber aufbauen.

    Alles soweit so gut.

    Heute sass ich und 2 Bekannte in der Küche. Wir haben zusammen gekocht und saßen nach den Abwasch am Tisch. Plötzlich gab es einen Knall (als wenn ein Luftballon platzt). Kurz danach haben wir eine schadstelle zwischen Spüle und Ceranfeld endeckt.
    Diese schadstelle war während des Kochens noch nicht da.

    Nur wie konnte das passieren??? Nolte schickt ein Mitarbeiter zur begutachtung vorbei.

    Wie beurteilt Ihr den Schaden?
     

    Anhänge:

  2. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.927
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Arbeitsplatte defekt

    Hast du mal die Unterseite auch in Augenschein genommen? Mir scheint, als ob da von unten eine Schraube die Oberfläche "angekratzt" hat und durch irgendwelche Spannungen/Erschütterungen (was auch immer) die Oberfläche abgeplatzt ist.
     
  3. küchen_boss9

    küchen_boss9 Mitglied

    Seit:
    24. Jan. 2014
    Beiträge:
    3
    AW: Arbeitsplatte defekt

    am montag war ein gutachter da vom grossen möbelhaus....

    Ist eindeutig herstellerfehler...es gibt unterhalb keine schrauben am schrank zu arbeitsplatte....die Arbeitsplatte wird komplett getauscht...
     
  4. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.681
    Ort:
    3....
    AW: Arbeitsplatte defekt

    Einigen wir uns darauf, es ist ein Material- oder Produktfehler, denn Nolte kauft die Platte auch nur zu.
     
  5. küchen_boss9

    küchen_boss9 Mitglied

    Seit:
    24. Jan. 2014
    Beiträge:
    3
    AW: Arbeitsplatte defekt

    Neue Arbeitsplatte wurde geliefert vor 2 Wochen....Möbelhaus hätte die Arbeitsplatte auch eingebaut und ausgesägt....aber das haben wir erst bei Anlieferung von den Monteuren gesagt bekommen...haben wir dann wieder selber gemacht da die Küche noch eingeräumt und noch alles angeschlossen war und wir haben die Küche auch selber aufgebaut also ging das auch recht zügig mit den einbau. Aber grosszügiges Angebot vom Möbelhaus.

    Aber sagt mal...warum wird denn bei der Arbeitsplatte nicht gleich zu mindestens eingezeichnet wo der Herd und Spüle hin kommen? Zeichnungen und Pläne war doch Nolte bekannt...???
     
  6. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.828
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Arbeitsplatte defekt

    Das macht normalerweise der Monteur vor Ort.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Arbeitsplatte defekt.. Herstellerfehler 14. Apr. 2013
Aufpreis Arbeitsplatte Nobilia zu Häcker 600€ Küchenmöbel Montag um 14:45 Uhr
Arbeitsplatten Verbindung Montage-Details 10. Mai 2017
Wasserflecken auf einer Dekton-Arbeitsplatte Teilaspekte zur Küchenplanung 2. Mai 2017
Flachschirmhaube bei übertiefer Arbeitsplatte Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 25. Apr. 2017
abgeschrägte Arbeitsplatte, was darunter? Teilaspekte zur Küchenplanung 18. Apr. 2017
Flächenbündiger Einbau eines Kochfeldes in 20er Dekton-Arbeitsplatte Einbaugeräte 17. Apr. 2017
Preis Lechner Keramik Arbeitsplatte Küchenmöbel 13. Apr. 2017