Arbeitsplatte bündig bei griffloser Küche ?

Eisenfaust

Mitglied
Beiträge
11
Moin,

ich bin mir nicht ganz sicher und brauch mal ein paar Meinungen....

Also :
Die Küche ist bestellt und wird in der 2. KW 2011 geliefert. Grifflose, weiße Nolte Nova Brillant. Puristisch ohne Schnick Schnack.
Wenn der Küchenbauer die Küche montiert hat, kommt der Steinmetz und misst die Arbeitsplatte auf. 30 mm starker Quarzstein.

Bis zum Aufmaß kann ich die Tiefe der AP noch frei wählen. Wenn wir die AP ca. 58 cm tief machen dann schliesst die AP bündig mit den grifflosen Fronten ab. Ich find das chic, meine Frau nicht so. Der Küchenverkäufer hat uns auch in Richtung 60 cm tiefe AP geraten. Das macht man doch nur bei Küchen mit Griffen um diese dann abzudecken...... oder ?

cya
Eisenfaust
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Arbeitsplatte bündig bei griffloser Küche ?

Hallo,
sieh dir mal die Startpage von
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
usw an.

Und dann denke mal daran, wenn du Krümel etc. von der APL wischst. Normalerweise hält man dann unter die leicht überstehende APL die Hand und wischt die Krümel dort rein. Das geht bei bündig nicht.
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.742
Wohnort
München
AW: Arbeitsplatte bündig bei griffloser Küche ?

Und sollte mal etwas Flüssiges in Richtung Vorderkante unterwegs sein, dann ziehen die Adhäsionskräfte dir das ein itzlibitzli um die Kante, gerade genug dass es bei einer bündigen Kante in die Schublade laufen kann, und die Front runter sowieso. Bei 2 Zentimeter Überstand bleibt die Schublade trocken und die Front vielleicht-hoffentlich auch.

Die meisten Griffe sind tiefer als 2cm und werden von der AP eh nicht verdeckt. Der Überstand hat also praktische Gründe und nicht nur optische.
 
mozart

mozart

Spezialist
Beiträge
2.386
Wohnort
Wiesbaden
AW: Arbeitsplatte bündig bei griffloser Küche ?

Hallo,
ist denn zwischen AP und oberer Front ein Greifraumprofil , oder nicht?
Davon hängt es nicht unerheblich ab.
Grüße,
Jens
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.519
Wohnort
Ruhrgebiet
AW: Arbeitsplatte bündig bei griffloser Küche ?

Hallo Eisenfaust,

die grifflosen Küchen die ich bisher geplant habe,werden grundsätzlich mit frontbündiger Arbeitsplatte gearbeitet.
(S2 SieMatic /GL Programme von Häcker )

Allerdings wird der Schrankkorpus dann vorgezogen und die Arbeitsplatte auf 63,5 cm geplant.Die gesamte Planung muss also
auf die frontbündige Planung abgestimmt werden.Wichtig bei
Ecklösungen (Planmass 70 x 70cm statt 65 x 65 cm)
58 cm Arbeitsplattentiefe reicht zum fachgerechten Einbau von
Ceranfeld/bzw Unterbauspüle mit dahinterliegender Armatur normalerweise nicht aus.
Viele Grüsse,
Bibbi
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Arbeitsplatte bündig bei griffloser Küche ?

... und dazu kommt, dass ich mir von meiner APL-tiefe nicht nochmal ein paar cm klauen lassen würde, schon so finde ich 60cm zu wenig - je tiefer um so besser ;D

:cool: .. und was machst Du nun?
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.615
Wohnort
Lindhorst
AW: Arbeitsplatte bündig bei griffloser Küche ?

Krümel hin oder her sollte aus greiftechnischen Gründen bei oberer Griffleiste oder einem Greifraumprofil der APL-Überstand nicht mehr als 3cm zum Korpus betragen.
Bibbi hat mit der APL-Tiefe recht. Diese wird nicht reduziert sondern die Unterschränke entsprechend vorgezogen. In dem Fall wären es 2cm und entgegen von Bibbis Aussage ist das Planmass nicht zwangsläufig beeinträchtigt. So gibt es z.B. Kochfelder und Spülen, die sich bei einer 58cm tiefen APL fast nicht mehr montieren lassen. Das Eckpassstück wird nur kleiner ausgeführt, was ohne Griffe ja kein Problem ist.

Auf jeden Fall ist hier der KFB nochmal gefordert.
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Arbeitsplatte bündig bei griffloser Küche ?

Grifflose Küchen sollten keine überstehenden Arbeitsplatten haben... sondern frontbündige...

das mit den Krümeln abwischen geht, weil das Griffprofil zurückspringt..

ja, die Schränke müssen von der Wand abgezogen werden und die Arbeitsplatte sollte tiefer als 60 cm sein...

das Kochfeld muss schon hinter der Griffleiste sitzen und hat ein ca. Ausschnittmaß von 49 /50 cm ! Die Stege bei dem ausgesuchten Material sollten mindestens 50 mm betragen, durch das Griffprofil ist der vordere Steg im allgemeinen mindestens 60 mm... also, 58 cm Plattentiefe kann nicht funktionieren...

mfg

Racer
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Arbeitsplatte bündig bei griffloser Küche ?

Oh Mann ... ich hatte im Eröffnungstext irgendwie "gelesen / verstanden", die APL solle korpusbündig sein .... deshalb die Sache mit Krümeln etc *kiss**kiss*. Es steht ja frontbündig .. gut, dass hier die Profis sitzen *clap*
 

Eisenfaust

Mitglied
Beiträge
11
AW: Arbeitsplatte bündig bei griffloser Küche ?

Moin,

erstmal Danke für die vielen Antworten ! Gute Idee, ich ziehe die Unterschränke nach vorne und die Arbeitsplatte bleibt bei 60 cm.
Die Küche wird natürlich frontbündig.... :-))

cya
Eisenfaust
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Arbeitsplatte bündig bei griffloser Küche ?

Tue Dir selbst den Gefallen und ziehe die Schränke ruhig noch ein Stückchen vor, greifen kannst Du wahrscheinlich ohne Probleme bis 90 cm ... es spricht somit nichts gegen ca. 70 cm tiefe Arbeitsplatten... zudem rückt das Kochfeld ein wenig mehr von der Wand ab, das kann den einen oder anderen Spritzer verhinden...

desweiteren wirkt die ganze Küche hinterher etwas "erwachsener"

mfg

Racer
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.615
Wohnort
Lindhorst
AW: Arbeitsplatte bündig bei griffloser Küche ?

Racer, für diesen Ratschlag solltest du erstmal die Planung kennen. Gibt es Hochschrankanschlüsse? Ist es eine L-Form?
Dann relativiert sich das einfache Abziehen der Schränke und es bedarf einer Umplanung.

@Eisenfaust

Kannst du mal einen Plan hochladen?
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Arbeitsplatte bündig bei griffloser Küche ?

Ja natürlich sollte er dabei darauf achten, dass die Schränke hinterher nicht in der Türöffnung stehen und man hinter dem Hochschrank nicht hergreifen kann... ;-)

ich gehe jedoch davon aus, dass Herr Eisenfaust sich noch in der Planungsphase befindet und die Schränke nicht schon zu Hause stehen !!! Oder ???

mfg

Racer
 

Eisenfaust

Mitglied
Beiträge
11
AW: Arbeitsplatte bündig bei griffloser Küche ?

Moin,

hmm einen Scanner hab ich nicht. Wie gesagt die Küche ist bestellt und die Unterschränke von der Wand abrücken können wir noch...

cya
Eisenfaust
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Arbeitsplatte bündig bei griffloser Küche ?

Vielleicht hast du eine Digicam zum Abfotografieren? Dann aber bitte Namen etc. abdecken.
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Arbeitsplatte bündig bei griffloser Küche ?

Hallo,

grundsätzlich gehört eine APL bei einer grifflosen Küche mit 0 - 0,5 im max. montiert, schon mal rein aus ästhetischen Gründen und natürlich auch aus praktischen.

Eine durchdachte grifflose Küche arbeitet immer mit einer min. APL-Tiefe von 60 cm, oder mehr.

Ein Überstand von 2 cm zur Front geht m.M. gar nicht, und es sollte dann eine Alternative in Betracht gezogen werden.

Beim Cabrio mach ich mir auch nicht Gedanken, wie ich den Dachgepäckträger montiert kriege. Den gibt es einfach nicht, dafür aber Alternativmodelle.

Beim Auto leuchtet das ein, bei der Küche müssen wir noch dran arbeiten.

Auch dafür sollte das KF stehen. ;-). *foehn*
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.519
Wohnort
Ruhrgebiet
AW: Arbeitsplatte bündig bei griffloser Küche ?

" Eine durchdachte grifflose Küche arbeitet immer mit einer min...... "


Genau meine Meinung,deshalb gehört die exakte Arbeitsplattenplanung und Ausführung eigentlich in die Hand des KFB.

LG

Bibbi
 

Mitglieder online

  • mark740
  • Larnak
  • CatrinI
  • charli
  • regin
  • doppelkeks
  • moebelprofis
  • Magnolia
  • Weis28
  • Schuldenuhr
  • coja
  • Conny
  • tanzbaer

Neff Spezial

Blum Zonenplaner