Arbeitsplatte Buche Massiv/ Granit

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Efeu, 19. Juni 2012.

  1. Efeu

    Efeu Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2011
    Beiträge:
    25
    Ort:
    bald Straubenhardt/ Schwarzwald

    Hallo alle miteinander :-)


    ich lese schon eine ganze Weile hier mit und bräuchte jetzt auch einmal einen Rat:

    Wir bauen grade, Küche ist bestellt, Aufmaß am kommenden Freitag.

    Die Küche wird weiß (moderner Landhausstil), eine Kochinsel ist geplant.

    Die Arbeitsplatte wird aus Buche massiv sein. So auch die Kochinsel auf der ein Bora- Kochfeld installiert werden wird. Die Insel hat eine Größe von etwa 110/160 cm.

    Nun kommen mir Zweifel, ob eine massive Holzplatte auf der Insel und rund ums Kochfeld, wirklich eine dauerhaft gute Lösung sein kann, oder ob eine Granitplatte an dieser Stelle nicht viel sinnvoller wäre.

    Wie sieht es aus, wenn zwei verschiedene Arbeitsplatten in der Küche verarbeitet werden?

    Kann hierzu jemand aus eigenen Erfahrungen eventuell was sagen??
    Vielen Dank!


    Katrin
     
  2. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Arbeitsplatte Buche Massiv/ Granit

    so ganz spontan fällt mit Heiteck ein, die eine Massivholzarbeitsplatte hat, vielleicht schreibst du ihr eine PN und fragst sie nach einer Langzeiterfahrung?
    Profil: heiteck - Küchen-Forum
     
  3. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Arbeitsplatte Buche Massiv/ Granit

    Ich wuerde auf der Kochinsel eine zum Umfeld passende Granit APL nehmen, hauptsaechlich wegen Fettspritze. Fett klebt auf Holz u. mit Metalkochgeschirren u. sonstige drauf, viel Nassputzerei wegen Schmutz, Fett usw., finde ich Granit dauerhafter dafuer als Holz APL. Auf der anderen Zeile kannst Du bei Buche bleiben, wenn Du moechtest. 2 unterschiedliche APL Farben u. Materialien sehe ich oft in amerikanischen Landhauskuechen. Oft sogar mit 3 unterschiedlichen. Auch Nischenrueckwand nochmals aus anderen Farben u. Materialien. Hauptsaechlich werden abgestimmten Farben u. Muster ausgesucht, die zueinander u. im gesamten Umfeld passen. Oh! wenn wir bei Buche sind, wuerde ich beige, weisse, braune od. rosa Granitfarbe nehmen. Allerdings kenne ich die Moebelfarbe leider nicht.

    Alternative zu Granit empfehlen viele hier Silesstone. Wenn Du lieber mit einer sehr einheitlichen Farbe kombinieren moechtest, dann findest Du vielleicht leichter etwas da, weil der Kunststein zu einheitlicher Farbe verarbeitet werden kann.

    Hier viele, viele Bsp. zur Inspiration
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Und hier zur Hilfe bei der Vorauswahl bequem zu Hause am PC bevor Du zum Steinmetz geht, welche Granit zu Deinem Moebel u. Bucheplatte passen kann.
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Ich selber wahele auf eine schlichte, Richtung moderne Landhauskueche in Altweiss mit einem beigem Granit (wohl Ivory Fantasy, ausser ich finde noch was besseres)drauf.

    Welche DAH nimmst Du, die zu Deiner Landhauskueche passt?
    Hast Du auch Beispielbilder Deines Kuechenmodels, die Du hier zeigen koenntest?
    Ich bin naemlich auch selbst noch in der Planung meiner neuen Landhauskueche.

    Viel Spass u. Erfolg bei der Suche!
    VG,
    H-C

    PS Waere echt nett, wenn Du mal ueber Deine Erfahrung mit Bora Kochfeld hier berichten koenntest u. Bilder Deiner Kueche representieren koenntest. Danke.
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.992
    Ort:
    München
    AW: Arbeitsplatte Buche Massiv/ Granit

    Diese Küche hat sogar drei verschiedene Arbeitsplattenmaterialien: Darla Hood.
     
  5. Efeu

    Efeu Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2011
    Beiträge:
    25
    Ort:
    bald Straubenhardt/ Schwarzwald
  6. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Arbeitsplatte Buche Massiv/ Granit

    - Küchen-Forum

    Hallo Efeu,

    schau Dir die Küche v. biggimaus mal an (den Link -Küchen-Forum daoben). Sie hat Granit Ivory Fantasy Arbeitsplatte auf weissem Möbel. Ihre Schränke sind allerdings hochglänzend weiss. Auf ihrer APL hat sie ein Schneidbrett aus hellem Holz, ich tippe auf Buche bei dem Brett. Dann kannst Du einen Farbvergleich bekommen. Mir hat ihr Granit auch optisch sehr gut gefallen u. ich habe den auch für meine neue Küche gewählt. Meine Küche wird allerdings in Altweiss bzw. Antikweiss sein, daher matte Farbe auf Holz, auch Landhausstil.

    Ansonstens was ich finde, das passen würde ist auch ein weisser Granit, z.B. spanischer Blanco Cristallo, Imperial White, Bianco Sardo usw. Jumparana, Shivakashi in einem hellen Ton können auch gut passen, glaube ich.

    Viel Spass bei der Suche u. Planung der neuen Küche!
    H-C
     
  7. Efeu

    Efeu Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2011
    Beiträge:
    25
    Ort:
    bald Straubenhardt/ Schwarzwald
    AW: Arbeitsplatte Buche Massiv/ Granit

    Danke H-C!

    ich habe heute kurzfristig einen Termin im Küchenstudio bekommen und werde mich nach einer Lösung für die Kochinsel umschauen.

    Mir würde ein heller/ beiger Granit mit wenigen Einschlüssen gefallen.

    Werde heute Abend berichten!

    .
     
  8. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Arbeitsplatte Buche Massiv/ Granit

    wenn Du hell mit wenig Einschlüssen wünschst, dann schau Dir Kompositplatten (Silestone / Caesarstone etc) an.

    Shivakashi und viele andere helle Steine sind häufig etwas empfindlicher und benötigen einen pfleglichen Umgang um schön zu bleiben ;-). Steine sind halt ein Naturprodukt und sehr verschieden in ihren Eigenschaften, da sollte man sich vorher gut informieren. Das Problem hast Du bei den Quarzkomposit nicht.


    Ansonsten findest Du am rechten Bildschirmrand einen Kasten mit Links; wähle 'Fertiggestellte Küchen' da kannst Du mal durchblättern und Dich informieren.
     
  9. heiteck

    heiteck Mitglied

    Seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    163
    Ort:
    S-H
    AW: Arbeitsplatte Buche Massiv/ Granit

    Hallo Efeu,

    wie Tara schrieb - wir haben seit etwa 1/2 Jahr eine Küche mit Massivholzarbeitsplatte: Lack-Fronten und Massivholz-Arbeitsplatte.

    Pflege: Wir wischen die Platte immer 'mal feucht ab (und gern dann auch 'mal mit dem Handtuch nach). Zu Anfang habe ich die Platte mehrmals eingeölt (nach 20 Min. Restöl mit 'nem T-Shirt abwischen) und gestern nach 1/2 Jahr 'mal wieder.

    Robustheit: Die erwartete Patina lässt auf sich warten. Hier und da ein Kratzer, wenn man doch mal dierekt auf der Platte 'was geschnitten hat (Buche ist wohl etwas weniger hart als Eiche). Einmal hat meine Frau einen heißen feuchten Kochtopfdeckel auf die Platte gelegt. Da gab's 'nen leichten hellen Rand. Der hat sich jedoch inzwischen weitgehend verflüchtigt. Wir haben nun auch einen großen Teller von IKEA (siehe Bilder) neben dem Kochfeld stehen. Da legen wir Kochlöffel und Deckel ab. Mit Fettspritzern und danebengepulverten Gewürzen haben wir keine Probleme. Wassertropfen können auch mal ein, zwei Stunden stehen bleiben. Aber wir vermeiden es, das über Nacht zu testen.

    Unsere AP stammt von AKP. Baumark und IKEA würde ich meiden. Im Urlaub haben wir eine IKEA-Holz-AP erleben dürfen. Sicher haben viele Gäste dort nicht drauf geachtet, nicht ständig Wasser drauf stehen zu lassen. Ob und wie oft geölt wurde, weiß ich nicht. Ergebnis: Risse und Spalten zwischen den Holzstäben, die wohl auch nicht verzinkt waren.

    Ich hoffe, unsere Erfahrungen helfen Dir ein bißchen.

    Gruß,
    heiteck.
     
  10. Bine22

    Bine22 Premium

    Seit:
    15. Apr. 2011
    Beiträge:
    607
    Ort:
    lebt in der schönsten Stadt der Welt
    AW: Arbeitsplatte Buche Massiv/ Granit

    Hallo,

    in einem Küchenstudio, bei meiner eigenen Küchensuche, habe ich eine Landhausküche mit Granitarbeitsplatte (Shivakashi) und einer (Arbeits-)Insel mit APL in Buchenholz gesehen. Es sah fantastisch aus. Also die Kombi Stein - Holz passt mit Sicherheit.

    Ich selbst habe eine Shivakashi APL, sie ist insofern pflegeleicht, da man nichts auf ihr nichts sieht ;-) (durch die verschiedenen Einschüsse und Farben). Da Du aber nicht so "bunten" Granit magst, kann ich mir auch eine schlicht weiße APL (Keramik?, Sillstone) toll vorstellen, das sieht dann sehr edel aus, finde ich.

    LG Bine
     
  11. Efeu

    Efeu Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2011
    Beiträge:
    25
    Ort:
    bald Straubenhardt/ Schwarzwald
    AW: Arbeitsplatte Buche Massiv/ Granit

    Danke bine, Vanessa und heiteck,
    das ist wirklich toll von dir, dass Ihr über eure Erfahrungen berichtet *2daumenhoch*

    Meine Überlegungen gegen einen Holzarbeitsplatte auf der Kochinsel sind deswegen aufgekommen, weil wir ein Bora Kochfeld bekommen, das nach unten absaugt.

    Eventuell ist der Bereich, der ober und unterhalb des "Saugschlitzes" liegt, dann doch gefährdeter und Granit wäre eventuell auf Dauer besser.

    Die große Arbeitsplatte gegenüber, wird in jedem Fall aus Buche :-)

    Werde sehen, was der Küchenberater heute meint. Das Thema Granitplatte stand ja vorher niemals zur Diskussion.
     
  12. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Arbeitsplatte Buche Massiv/ Granit

    Eine Massivholzarbeitsplatte ist bei richtiger Pflege sehr langlebig, kann abgeschliffen werden und sieht dann wieder wie neu aus.

    Auch im Kochfeldbereich gibt es bei richtiger Pflege keine Probleme.

    Man sollte nur darauf achten, dass die Platte immer verzahnt verleimt ist.

    Das stimmt leider nicht. Buche hat eine Härte von 780, Eiche nur von 690.
     
  13. Darla Hood

    Darla Hood Mitglied

    Seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    441
    AW: Arbeitsplatte Buche Massiv/ Granit

    Wir haben auf der Kochinsel eine AP aus Eiche-Massivholz und um das Kochfeld Nero Assoluto geflammt und gebürstet. Ich finde die Holz-AP aber sehr pflegeleicht (okay, man muss sie regelmäßig ölen, aber das stört mich nicht) und wenn man nicht der überpenible Typ ist, der bei jedem kleinen Kratzer sofort die Krise bekommt;-), gefällt sie einem auch nach vielen Jahren noch. Außerdem kann man sie, wie Cooki schon schreibt, durch abschleifen wieder "wie neu" bekommen.

    Hier mal zwei Bilder:
     

    Anhänge:

    • Thema: Arbeitsplatte Buche Massiv/ Granit - 200830 -  von Darla Hood - 03.JPG
      03.JPG
      Dateigröße:
      78,7 KB
      Aufrufe:
      188
    • Thema: Arbeitsplatte Buche Massiv/ Granit - 200830 -  von Darla Hood - 05.JPG
      05.JPG
      Dateigröße:
      89,7 KB
      Aufrufe:
      133
  14. Efeu

    Efeu Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2011
    Beiträge:
    25
    Ort:
    bald Straubenhardt/ Schwarzwald
    AW: Arbeitsplatte Buche Massiv/ Granit

    Hallo zusammen,

    die neue, weiße Arbeitsplatte wird nun die Standardplatte von Reddy. Diese kommt jetzt einfach drauf, Granit oder Silestone harmoniert m. M. nicht mit den ausgesuchten Feinsteinzeugfliesen. Sollte sie uns in einiger Zeit doch nicht mehr so gut gefallen, wird sie ausgetauscht werden. Das sollte kein Problem darstellen.

    Geändert wurde allerdings die Spüle, in eine die ein mittiges Becken hat, sowie rechts und links Ablageflächen.
    Und die Kochinsel. Sie wurde nun doch zur Aussenseite gerückt und vergrössert auf insgesamt 220 cm. Statt 30/ 90/ 30 werden zwei 90 er Schubladenelemente verwendet, die AP steht seitlich 10/ 30 cm über.

    Bilder von heute hier:https://www.kuechen-forum.de/forum/...-moderne-landhauskueche-weiss.html#post200923

    .
    .
     
  15. Bine22

    Bine22 Premium

    Seit:
    15. Apr. 2011
    Beiträge:
    607
    Ort:
    lebt in der schönsten Stadt der Welt
    AW: Arbeitsplatte Buche Massiv/ Granit

    Aus welchem Material wird die Reddy Standard-APL sein?
     
  16. Efeu

    Efeu Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2011
    Beiträge:
    25
    Ort:
    bald Straubenhardt/ Schwarzwald
    AW: Arbeitsplatte Buche Massiv/ Granit

    Hallo Bine 22,

    ich kann dir leider nicht sagen, was das für eine APL ist, muss ich nachfragen.
    Jedenfalls, genau wie die massive Platte, 4 cm stark.

    .
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welche Fronten/Arbeitsplatte zu Buche Laminat Teilaspekte zur Küchenplanung 17. Jan. 2014
Gelöst IKEA: Maßarbeitsplatte bei Lieferung beschädigt Mängel und Lösungen Gestern um 08:02 Uhr
Arbeitsplatte - Eignung von Basalt Küchenmöbel 5. Nov. 2016
Arbeitsplattenstärke, Induktionskochfeld und Sockelhöhe Teilaspekte zur Küchenplanung 25. Okt. 2016
Ausschnitt Granitarbeitsplatte vergrössern Montage-Details 18. Okt. 2016
Unterbauspüle bei Granitarbeitsplatte Montage-Details 13. Okt. 2016
Insel Arbeitsplatte - max. Überstand ohne Stützbein Küchenmöbel 9. Okt. 2016
Neff TT5486N in Metod-Küche: 2,8 cm Arbeitsplatte Einbaugeräte 7. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen