Arbeitsplatte blüht an Stoßkante auf

Hallo zusammen,

hab mich gerade hier registriert weil Ihr mir bestimmt weiterhelfen könnt :-)

Im Okt '10 bin ich mit meiner Freundin in eine neue Wohnung gezogen und wir haben dort unsere (erste) eigene Küche eingebaut *Stolz wie Oskar ist*. Aus Kosten-, Design- und Zeitgründen hatten wir uns für eine Resopalplatte entschieden. Da unsere eine Schenkellänge (L-Form) der Küche 360cm beträgt und die Platten alle nur 240cm lang waren haben wir uns für eine zweigeteilte entschieden.
Vor 2-3 Tagen durften wir dann leider feststellen dass der längere Teil der Arbeitsplatte an der Stoßkante Wasser gezogen hat und ein wenig (ca 3cm Länge und 2mm Höhe) aufgeblüht ist. Mit Silikon wurde eigentlich alles versiegelt, aber anscheinend/scheinbar (?) haben wir da wohl einen Fehler gemacht und ne kleine Lücke gelassen.
Die Frage ist jetzt natürlich wie man das am besten beheben kann. Hab schon ein wenig gegoogelt und bin da auf "Schienen" (sehen im Profil aus wie T-Träger) die man in die Verbindung setzt gestoßen.
Gibt es abgesehen von diesem Zwischenstück noch alternativen?

Bin für jede Hilfe dankbar :-)
HoTe
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.757
Wohnort
München
AW: Arbeitsplatte blüht an Stoßkante auf

Hallo HoTe,

Leider kann man ein gequollenes Stück nicht wieder flachdrücken oä. Es geht also bei dir darum, weiteren Schaden zu verhindern.

Wie hast du denn die zwei Arbeitsplatten verbunden? Ein Foto wäre sehr hilfreich.
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Arbeitsplatte blüht an Stoßkante auf

Mit Silikon wurde eigentlich alles versiegelt, aber anscheinend/scheinbar (?) haben wir da wohl einen Fehler gemacht und ne kleine Lücke gelassen.
"haben wir"? Habt Ihr die Platte selber montiert?

Wenn nein, könntest Du bei Deinem Händler/Monteur die Platte reklamieren und würdest sicher kostenlos Ersatz bekommen.
 
AW: Arbeitsplatte blüht an Stoßkante auf

"haben wir"? Habt Ihr die Platte selber montiert?
Jap. Haben alles selbst zusammengeschustert. Bis auf die Gehrung für die L-förmige Arbeitsplatte.


Leider kann man ein gequollenes Stück nicht wieder flachdrücken oä. Es geht also bei dir darum, weiteren Schaden zu verhindern.

Wie hast du denn die zwei Arbeitsplatten verbunden? Ein Foto wäre sehr hilfreich.
Da mein Foto inklusive Freundin gerade in Österreich ist hab ich mal ne professionelle Paint-Skizze angefertigt ;-) hoffe mal dass man darauf alles erkennen kann.

Arbeitsplatte blüht an Stoßkante auf - 113015 - 2. Jan 2011 - 15:40

Die grauen Dinger sind Eisenprofile. Wo die beiden Arbeitsplatte aufeinanderstoßen mit Flachprofilen (3 Stück) von unten verschraubt, hinten und seitlich an der Wand mit L-Profilen da hier nur noch ne Waschmaschine drunter steht und kein Unterschrank mehr.

Danke für Eure Hilfe.
HoTe
 

Frankenbu

Mitglied
Beiträge
653
AW: Arbeitsplatte blüht an Stoßkante auf

Wenn ich das richtig interpretiere habt ihr die Platten stumpf aneinander geschraubt ohne verstiften und ohne Fische? Habt ihr die Schnittkanten ordentlich mit irgendwas einmassiert? ich meine damit Leim, Lack, Acryl oder silikon? wenn ihr nur stumpf zusammengesetzt habt, ist ja evtl. noch die möglichkeit da, die aufgequollene Platte auszutauschen, der laufende meter Arbeitsplatte im Baumarkt kostet ja so max. um die 50€, wenn du von der langen nur so 10cm abschneidest kannst du das kurze stück austauschen, was ja dann um die max. 70€ wären. Denn alles ander wird nichts. oder das lange Stück austauschen. Beim zusammenbauen wirklich die offenporigen Flächen richtig zu schmieren mit irgendetwas was dicht ist, siehe oben. Wobei ich hier Silikon als die schlechteste alternative sehe ;-)
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Arbeitsplatte blüht an Stoßkante auf

Hast du die aufeinandertreffenden Schnittkanten der APL versiegelt? z. B. mit Leim --> Abdichtung Arbeitsplatten, eine Diskussion, an der unsere Profis aktiv beteiligt sind.
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.628
Wohnort
Lindhorst
AW: Arbeitsplatte blüht an Stoßkante auf

Und vor allem:
Sind die Arbeitsplatten mit Spannbeschlägen zusammengepresst worden?

Ohne dem nützt letztlich das beste Dichtmittel nichts.
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: Arbeitsplatte blüht an Stoßkante auf

Halte ich für grundsätzlich irreparabel.

Man sollte den Baumarktheinies eine auf´s Maul hauen, wenn die den Heimwerkern so was empfehlen... oder läuft das unter Umsatzmaximierung ?.

Bieten die meisten Baumärkte eigentlich keine vernünftigen Stoßverbindungen an ?
Toom hier machts, Bauhaus machts, beim Rest weiss ich nicht...
kost halt n paar Euro.

Und... so ungern ich Leut schelte...
Allen die das auch selbst *irgendwie* zusammenschustern wollen sei das hier eine Lehre.
Arbeitsplattenmontage bringt manchen Profi mit 30 Jahren Berufserfahrung zum Schwitzen, und ich fang gar nicht erst an das zu erläutern.

Sorry

Samy
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: Arbeitsplatte blüht an Stoßkante auf

Michael... die haben abschneiden lassen und dann Stahlbleche unten rangeschraubt... vorher bisschen Silikon verschmiert*crazy*.

Bestenfalls.
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Arbeitsplatte blüht an Stoßkante auf

Samy,dass dieses nicht fachgerecht und langlebig ist, weiß HoTe glaub ich jetzt selbst. ;-)

HoTe, wenn Du die Fuge fett ausspritzt und diese Aluschiene eindrückst, ( ausquillendes Silikon entfernen ), dann sollte das wesentlich besser gegen Feuchtigkeit schützen..

Ist zwar nicht fachgerecht, aber besser als Flacheisen.
 
AW: Arbeitsplatte blüht an Stoßkante auf

Danke für Eure Antworten.
Dass meine Lösung nicht so ganz fachgerecht ist wusste ich schon vorher. Die Flacheisen von unten wurden in erster Linie eigentlich verwendet damit die Platte an der Stoßkante die gleiche höhe hat da dort keine Schränke mehr darunter stehen sonder nur noch eine Waschmaschine.
Dass die Spannbeläge mehr oder weniger zwingend sind wusste ich nicht. Im Baumarkt wo wir alles gekauft hatten hat uns das aber auch niemand klar gemacht. Mit dem Mitarbeiter dort sind wir den ganzen Grundriß durchgegangen und haben auch das Problem mit der Plattenlänge angesprochen.

Mein Problem ist jetzt zwar noch nicht ganz gelöst, aber ich werd vorerst auf die Methode mit der Aluschiene zurückgreifen (bis mehr Zeit vorhanden ist).

Was ich aus der Diskussion hier mitnehm ist dass man für alles was mit Arbeitsplatten verbinden zu tun hat Spannelemente nimmt ;-)
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Arbeitsplatte blüht an Stoßkante auf

Si und das sind m.M. nach z.Z. die coolsten auf dem Markt. *top*

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: Arbeitsplatte blüht an Stoßkante auf

und mir bitte nicht übel nehmen, dass ich aufgebracht reagiere... nicht wegen Dir HoTe, sondern wegen des Baumarktmenschen.

@ Cooki.... kriegt ein Privatman kaum hin diese Fräsung.
Ist das Teil wirklich gut ? ich habe zwar die Muster seitm Jahr rumliegen, aber noch nicht getestet.

*winke* und a guads Nei´s allen
Samy
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.232
Wohnort
Barsinghausen
AW: Arbeitsplatte blüht an Stoßkante auf

... kriegt ein Privatman kaum hin diese Fräsung
Na klar kriegt er das mit wenig anspruchsvoller Werkzeugausstattung hin: er braucht einen 35er Forstnerbohrer, eine Stichsäge und ein 10mm Stecheisen.
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.232
Wohnort
Barsinghausen
AW: Arbeitsplatte blüht an Stoßkante auf

Nö, die mittlere Spanschicht ist meist so weich, das Druck mit der Hand schon ausreicht.
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Arbeitsplatte blüht an Stoßkante auf

Topfbandbohrungen in 19 mm Möbelfront, vor Ort gebohrt, finde ich jetzt aber auch schwieriger.

Ach ja, Lamellofräse wäre auch von Vorteil :cool:
 

Holz Homer

Mitglied
Beiträge
203
Wohnort
Kreis Ludwigsburg
AW: Arbeitsplatte blüht an Stoßkante auf

Da soll hier noch einer sagen die 15er Sockelhöhe sein unvorteilhaft und die reinste Platzverschwendung...;D

Wohin sonst mit dem ganzen Müll?:-X:-X:-X

@martin
Für was die Stichsäge gut sein soll hab ich immer noch nicht so ganz verstanden,oder sägst Du die Verbindung praktischerweise gleich aus um von oben sauber an die Verbinder zu kommen;D;D;D

MfG Homer
 

Mitglieder online

  • Helge D

Neff Spezial

Blum Zonenplaner