Arbeitsplatte 90 tief!!!

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von gobold, 20. März 2014.

  1. gobold

    gobold Mitglied

    Seit:
    20. März 2014
    Beiträge:
    3

    Hallo zusammen,

    stecke momentan mit meiner Freundin mitten in der Küchenplanung.
    Problem....sie möchte auf Teufel komm raus eine ca 90cm tiefe Arbeitsplatte.
    vol der Raumgröße ist dies prinzipiell möglich. Jedoch stelle ich mir eine solch tiefe Arbeitsplatte als nicht so sehr praktisch vor.
    Auch Recherchen im Internet erbrachten mir keine Erfahrungswerte vom solch Tiefen Arbeitsplatten.

    Hat jemand Erfahrungen oder Pro und Kontras ?

    beste Grüße und vielen Dank vorab.
     
  2. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.690
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Arbeitsplatte 90 tief!!!

    In Verbindung mit übertiefen Unterschränken kann das durchaus Sinn machen, schafft Arbeitsfläche und Abstellfläche z.B. hinter Kochfeld und Spüle, in den Unterschränken mehr Stauraum. Wobei mir 90cm etwas zuviel wären, 80cm scheinen mit ausreichend.
     
  3. gobold

    gobold Mitglied

    Seit:
    20. März 2014
    Beiträge:
    3
    AW: Arbeitsplatte 90 tief!!!

    danke für die schnelle Antwort.
    Die Unterschränke werden 60tief sein.
    es ist dann seitens meiner besseren Hälfte geplant die Unterschränke von der Wand wegzustellen.

    Man hat natürlich mehr Platz auf der Arbeitsplatte. Allerdings muss man noch gut an die Sachen kommen.
     
  4. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Arbeitsplatte 90 tief!!!

    Meinte sie vll den Ünerstand der APL 30cm zum Sitzen dran? Bei solchen Küchen ist APL Tiefe deutlich über 60cm drunter OK zum sitzen dran.

    VG, H-C
     
  5. gobold

    gobold Mitglied

    Seit:
    20. März 2014
    Beiträge:
    3
    AW: Arbeitsplatte 90 tief!!!

    nein. es ist vorgesehen die Unterschränke vom der Wand weg zu schieben--> dann hätte man ca 30cm Abstand von Wand zur Arbeitsplatte.
     
  6. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.690
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Arbeitsplatte 90 tief!!!

    Wenn schon übertiefe Arbeitsplatte, dann gönnt euch dazu übertiefe Unterschränke, wenn es das Budget hergibt, wobei ich denke, dass diese nicht wesentlich teuerer sein dürften als 60zig tiefe Unterschränke. Alles andere wäre Schade um den verlorenen Platz.
     
  7. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Arbeitsplatte 90 tief!!!

    Das ist dann ja eigentlich Platzverschwendung. Warum nehmt ihr denn dann keine übertiefen Unterschränke?

    Soo furchtbar mehr kosten sie nicht, aber sie bieten enorm viel mehr Platz.

    Hast du eine Küchenplanungsskizze?
     
  8. Herda

    Herda Mitglied

    Seit:
    21. Feb. 2014
    Beiträge:
    418
    Ort:
    bei HB
    AW: Arbeitsplatte 90 tief!!!

    Vorteile: Man kann in dem Zwischenraum aufputz Leitungen für Wasser und Strom verlegen und da auch noch n Untertischgerät unterbringen. Es wäre Platz für einen versenkbaren Dunstabzug. Außerdem kann man hinten an der gesamten Länge E-Geräte oder Kräuter platzieren und vorne wunderbest arbeiten. Es ist super viel Platz zum Pizzaausrollen oder Plätzchenbacken oder für ein Buffetvorhaben vorhanden. Man könnte auch seinen Nachwuchs auf der APL wickeln, man denke nur an Mehrlinge...;D;D;D;D;-) -Nee Spass.

    Also wenn ihr XL-tiefe Schränke nehmt, wäre ja trotzdem noch 20cm Abstand "hintenrum" - krass!

    Ich bin dafür, Du zeigst uns mal anhand von Fotos und Zeichnungen euer Raumangebot.

    Nachteile: Man hat weniger Geh- und Stehfläche. Man muß sich sehr strecken um besonders an die wenig tiefen Hängeschränke zu kommen. Falls Fenster vorhanden sind wird es noch schwieriger mit dem Putzen oder überhaupt dem erreichen von Gegenständen hinten an der Wand. Je nach Raumangebot kann einen das Zeilenvolumen optisch erschlagen.
    Aber das ist alles individuelle Geschmackssache. *kfb* Zum Üben könnte man die nächsten Wochen mal ein Bügelbrett vor die jetzige APL stellen und sehen ob man überall drankommt.
     
  9. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.517
    AW: Arbeitsplatte 90 tief!!!

    Hallo,

    ich habe die Unterschränke auf der Kochfeldseite um 8 cm von der Wand vorgezogen. Auf dieser Kochfeldseite sind es also ca. 68 cm, dort läuft auch die APL in die Fensterleibung, da sind es dann ca. 94 cm.

    Für mich reicht es gerade so das Fenster dort zu öffnen. Da das Kochfeld hinten auch etwas Platz hat, ist es schon besser mit Fettspritzern etc. Allerdings habe ich auch eine etwas tiefere und gute DAH.

    Sollten da z.B. noch Hochschränke stehen und möchte man diese Schränke dann bündig zu den Unterschränken, muss man natürlich übertiefe Seitenteile für die Hochschränke einplanen (Extrakosten)

    Hängeschränke über eine 90er APL gehen meiner Meinung sowieso gar nicht, das ist zu mühsam zum Erreichen :cool:
     

    Anhänge:

  10. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Arbeitsplatte 90 tief!!!

    Ich LIEBE übertiefe APL und empfehle das auch jedem, wenn immer Möglich. Deine Freundin hat also absolut Recht damit sich das zu wünschen (schau Dir die Bilder meiner Küche an - meine APL ist 80cm tief - aber ich habe ja auch noch eine enorm grosse Insel (Bilder findest Du per Link in meiner Signatur).

    Ich habe keine Hänger über der Arbeitsfläche, wenn dann hätte ich nur 3 Raster hohe gewählt, an die oberen Ebenen kommt man dann eh recht schlecht ran. Den Platz kompensiert man mit den übertiefen Unterschränken - das bringt enormen Stauraumgewinn - und kompensiert locker die Hänger.
     
  11. Bärbel123

    Bärbel123 Mitglied

    Seit:
    17. Jan. 2012
    Beiträge:
    484
    AW: Arbeitsplatte 90 tief!!!

    Ich finde 90cm tiefe APL einfach nur toll, (damals allerdings noch nicht mit übertiefen U-Schränken - muss man heute einfach dazunehmen) hatte dies in meiner früheren DG Wohnung unter der Dachschräge. Es war einfach super zum Arbeiten, vorne viel Platz und immer die Möglichkeit etwas nach hinten aus dem Weg zu schieben.
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Arbeitsplatte 90 tief!!!

    Gobold, ich glaube, du hast verloren ;-) ;-).

    Eine tiefere APL ist auf jeden Fall sehr angenehm. Oft werden ja deshalb Inseln oder Halbinsel geplant. Wenn der Raum das nicht hergibt, ist eine übertiefe APL der nächste Planversuch.
     
  13. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.994
    Ort:
    München
    AW: Arbeitsplatte 90 tief!!!

    Im Prinzip ein eindeutiges Ja für übertiefe AP!

    Allerdings finde ich 90cm schon seeehr tief. Da muss ich mich ziemlich weit vorbeugen, um hinten wischen zu können, oder auch die Nischenrückwand putzen zu können, und ich bin immerhin 172cm groß.
    75 bis 80cm halte ich da für geeigneter.
    Übertiefe Unterschränke sind circa 15cm tiefer als normale US und passen daher unter 75cm tiefe AP.

    90/100cm für eine (Halb)Insel ist dagegen super. Aber da kommt man auch von beiden Seiten dran.
     
  14. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.844
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Arbeitsplatte 90 tief!!!

    Wenn der Platz das hergibt, sollte die APL nicht unter 80cm tief sein... :cool: Meine APL beim Kochfeld ist fast 80cm tief, ich komme noch sehr gut an die Nischenrückwand zum putzen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
80cm tiefe Arbeitsplatte Montage-Details 7. Nov. 2015
Dunstabzug für übertiefe Arbeitsplatte Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 27. Okt. 2015
Arbeitsplatte mit Tiefe >120 ? Küchenmöbel 18. Okt. 2015
Schräghaube möglich bei einer 80 cm tiefen Arbeitsplatte? Einbaugeräte 2. Okt. 2015
Arbeitsplatte: Tiefe bei griffloser Küche Teilaspekte zur Küchenplanung 25. Jan. 2015
Deckenhaube, Kopffreihaube und DAH für übertiefe Arbeitsplatten Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 27. Aug. 2012
Autarkes Kochfeld für geringe Arbeitsplattentiefe Einbaugeräte 6. Aug. 2012
Massivholzarbeitsplatte mit Länge > 3m und Tiefe 62cm Teilaspekte zur Küchenplanung 20. Apr. 2011

Diese Seite empfehlen