Arbeitsplatte - 2 Stücke passen farblich nicht zusammen...was soll ich tun?

Dieses Thema im Forum "Mängel und Lösungen" wurde erstellt von Kitty101, 20. Juni 2012.

  1. Kitty101

    Kitty101 Mitglied

    Seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    42

    Hi ihr Lieben,

    ich habe hier schon öfters von meiner Schüller-Küche geschrieben. Erst war sie nur in Planung (vielen Dank an alle, die geholfen haben), seit heute ist sie fast fertig. Es fehlen noch ein paar kleine Teile wie Teile der Glasrückwand, die noch nachkommen, 2 große sind aber schon dran.

    Leider bin ich nicht 100 % zufrieden. Die Küche an sich sieht super aus, es hat auch alles gut gepasst.

    Aber..... Unsere Küche ist U-förmig, somit besteht die Arbeitsplatte aus 3 Teilen. An einer Seite sieht man den Übergang kaum. Auf der anderen Seite sieht er alles andere als schön aus. Genau dort sieht es aus, als ob das AP-Teil aus einer anderen Charge kommt. Es ist deutlich heller. Ich poste auch ein Bild mit. Leider sieht es in echt sogar noch unterschiedlicher aus als auf dem Bild.

    Unser KFB war heute zur Abnahme da und wir haben das angesprochen. Er würde die AP tauschen, kann aber nicht versprechen, dass es dann besser wird, Außerdem wird es wohl eine riesige Arbeit. Noch mal 1 Tag muss der Monteur kommen. Mit ihm haben wir das auch schon besprochen. Der meinte, es käme nur vom einfallenden Licht (ha ha!) Er hatte keine große Lust, alles noch mal zu machen.

    Was meint ihr? Mir gefällt es nicht wirklich. Die Küche war teuer (17.000 EUR). Allerdings habe ich Angst, dass am Ende durch den Tausch noch was kaputt geht (wir haben Lackfronten). Herd und Mikrowelle müssten noch mal raus, die Schränke wieder vor. Die bereits gelieferten und montierten Glasrückwände müssten wieder runter.

    Trotzdem: ich finds nicht schön. Was meint ihr dazu? Was würdet ihr machen?

    Kurze Info: es ist eine Schüller-Küche in Lack Magnolia, Arbeitsplatte Marmor Amalfi braun.

    Viele Grüße und danke für eure Hilfe,
    Kitty
     

    Anhänge:

  2. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.430
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    AW: Arbeitsplatte - 2 Stücke passen farblich nicht zusammen...was soll ich tun?

    Sieht aus wie die "used Optik" AP. Hatten wir glaube ich schon einmal dieses Thema hier. Das Problem sind halt bei diesem AP-Dekor die Eckverbindungen. Der Hersteller weisst sogar, in der Auftragsbestätigung, auf deutlich sichtbare Übergänge hin. Der KFB sollte darauf, im Verkaufsgespräch, eindeutig hinweisen, denn es ist kein Reklamationsgrund.
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Arbeitsplatte - 2 Stücke passen farblich nicht zusammen...was soll ich tun?

    Das ist wirklich schade. So, wie es auf dem Bild aussieht, würde ich das auch nicht akzeptieren wollen.

    Sinnvoll wäre es, noch Bilder aus verschiedenen Ansichten, mal näher, mal weiter weg zu machen. Möglichst bei Tageslicht.

    Wenn da wirklich eine andere Charge zum Tragen kommen sollte, dann sollte man Nägel mit Köpfen machen und die gesamte APL-Anlage austauschen.
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Arbeitsplatte - 2 Stücke passen farblich nicht zusammen...was soll ich tun?

    Wie jemo fiel mir auch sofort der thread von vor ein paar Tagen ein, der exakt das gleiche Problem zeigte.
    Leider scheint er der notwendigen Löschaktion nach dem Hackerangriff zum Opfer gefallen zu sein, denn ich finde ihn nicht mehr.

    Die Meinung der Profis war auch dort: die Platten haben von natur aus hellere und dunklere Stellen (nicht wegen unterschiedlicher Chargen, sondern insich). Wenn bei einem Stoß zwei unterschiedlich helle Teile aufeinandertreffen, sieht man das leider. Und der Hersteller weist auch darauf hin, und das sollten die Küchenberater entsprechend weitergeben.
    Tut mir Leid!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2012
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Arbeitsplatte - 2 Stücke passen farblich nicht zusammen...was soll ich tun?

    Das ist natürlich schade!

    Am besten wäre es solche Dekor nur in Zeilenküchen zu verbauen und nicht, wenn es um die Ecke geht, oder sonstwie gestückelt werden muss.
     
  6. Kitty101

    Kitty101 Mitglied

    Seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    42
    AW: Arbeitsplatte - 2 Stücke passen farblich nicht zusammen...was soll ich tun?

    Hi ihr Lieben,

    danke für die vielen Antworten!

    Weil jemand gefragt hat: aus der Entfernung sieht man den Unterschied nicht, wenn man über die Fläche schaut.

    Die Stelle ist aber genau rechts neben dem Kochfeld, also genau da, wo ich die meiste Zeit in der Küche stehe, wenn ich koche (gestern habe ich die Küche eingeweiht).

    Ich könnte heulen, wenn ich in die Küche gehe. Es hat so lange gedauert mit Aussuchen, Bestellen, Renovieren und Einbau, und jetzt das. Außerdem muss ich eigentlich heute noch entscheiden, ob ich tauschen lassen möchte.

    Der KFB meinte gleich, das Kochfeld ausbauen wäre kein Problem, aber die Spüle könnte kaputt gehen. Ach Mensch!

    Könnte ich euch noch was anderes fragen: wir haben ein Facetten-Induktionskochfeld. Vorne ist es angeschliffen, steht also etwas hoch = vorne ist kein Metallrand, nur an der Seite. Heute Morgen habe ich gesehen, dass da was drunter ist. War nur Styropor. Dabei habe ich aber entdeckt, dass die Silikonfuge vorne zum Abdichten Lücken hat. 3 Stück jeweils ca 3 mm. Muss das gerichtet werden?

    Diese Küche treibt mich noch in den Wahnsinn!

    Ging von Anfang an schlecht los, der große Einbaukühlschrank hatte von oben dicke Macken, die Seiten oben waren richtig nach außen gedrückt. Der musste gleich wieder weg. Ersatz ist unterwegs.

    Viele liebe Grüße und sorry fürs Ausheulen,
    Kitty
     
  7. Kitty101

    Kitty101 Mitglied

    Seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    42
    AW: Arbeitsplatte - 2 Stücke passen farblich nicht zusammen...was soll ich tun?

    Noch was vergessen: unser KFB hat uns nicht darauf hingewiesen, dass diese Platte solche Probleme machen kann. Das Dekor ist in dieser Saison neu, vielleicht liegts daran?

    Aber jetzt mal Butter bei die Fische. Soll ich sie tauschen lassen? Oder es als Schönheitsfehler, der eben Systembedingt ist, akzeptieren? Seltsamerweise wiederholt sich genau dieses Teil des Musters auf keinem der anderen Plattenteile. Das ganze Plattenteil wirkt matter und heller als der Rest, auch die linke Seite neben dem Kochfeld.

    Darum denke ich, dass es sich wohl um eine andere Charge handeln müsste.

    Grüße,
    Kitty
     
  8. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.430
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    AW: Arbeitsplatte - 2 Stücke passen farblich nicht zusammen...was soll ich tun?

    Hallo Kitty,
    es ist natürlich von hier aus sehr schwer zu beurteilen, woher die Farbabweichung kommt. Aber dies kommt bei diesem Dekor sehr oft vor. Solch ein Dekor verkauft man nur unter intensiver Aufklärung mit einer Eckverbindung. Die Farbwiederholungen sind hier sehr unregelmäßig und bei nicht allzu großen Platten kann es sein, dass du sie kein zweites Mal wieder findest.
     
  9. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Hallo Kitty, hast Du den KFB denn gefragt, ob die Übergänge gut passen, wenn es Dir so wichtig ist? ;-)

    Es ärgert mich immer nur, wenn jemand versucht, alles auf seinen Berater zu schieben, der immer an alles denken muss. Ich denke auch, dass über sehr vieles geredet wird.
    Ein Autoverkäufer wird Dir jedenfalls nicht erzählen, dass das Fneuschiebedach schwer zu reinigen ist, der Auspuff rostet, der Sitz gar nicht langsteckentauglich ist, der Dachhimmel hinten zu niedrig etc. Kein Mensch würde hinterher sein Auto reklamieren.

    Sollte man mal drüber nachdenken und ansonsten:

    Wir nennen Sie immer nur: die Reklamationsfreie. :cool:
     
  10. Kitty101

    Kitty101 Mitglied

    Seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    42
    AW: Arbeitsplatte - 2 Stücke passen farblich nicht zusammen...was soll ich tun?

    Hi,

    also erst einmal: ich mache meinem KFB keinen Vorwurf. Er hat uns super beraten, ist schon mehrfach hier gewesen, wir sind sehr zufrieden. Es geht doch nur um diese Platte. Und ich habe die Platte ausgesucht, weil mir das Dekor gefiel. Zu allererst wollten wir eine Bambus-Stäbchen-Platte. Weil ich da Angst wegen den Übergängen hatte, haben wir vollkommen auf diese Art Platte umgeschwenkt.

    Wir haben x-Mal im Küchenstudio alle Muster (Rückwand + Front + AP-Muster) in verschiedenem Licht gemeinsam betrachtet. Er hat leider kein einziges Mal gesagt, dass die Platte problematisch sein könnte. Mit keinem einzigen Wort.

    Er hat auch gleich gesagt, dass die Platte getauscht werden kann. Im Rahmen einer Reklamation. Wenn wir sie doch behalten, kommt er uns mit den noch ausstehenden Teilen entgegen (Preisnachlass).

    Jetzt ist eben meine Frage: tauschen lassen oder nicht?

    Das war ja die Ausgangsfrage, es ging mir doch nie darum, unseren KFB zu verunglimpfen. Der hat seine Sache bis auf dies einfach super gemacht! Auch in diesem Fall hat er super und kundenfreundlich reagiert.

    Also, was meint ihr? Die Frage ob es auf Kosten des Küchenstudios geregelt werden kann ist doch längst geklärt. Es geht mir doch nur darum, ob ich sie tauschen lassen soll oder nicht.

    Ich habe einfach Bedenken wegen des Mehraufwands, und dass dann vielleicht mehr kaputt geht, als dass es hilft.

    LG,
    Kitty
     
  11. Oxbow

    Oxbow Spezialist

    Seit:
    23. Sep. 2008
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Bad Zwischenahn
    AW: Arbeitsplatte - 2 Stücke passen farblich nicht zusammen...was soll ich tun?

    Also wenn es dich stört würde ich die Teile tauschen lassen.
    Die Küche steht bei Dir die nächsten 10-20 Jahre.
    Und wenn der Hochschrank sowieso noch getauscht wird dann gleich die Platten mit.
    Spüle? Ja da kann schon was schief gehen wenn die schön verklebt wurde.
    Hmmm....Das müsste geklärt werden wer bei Schaden dann die Kosten übernimmt.
    Ich hab mal versucht eine verklebte Keramik Spüle aus zu bauen.
    ICh hatte Sie schon fast raus, als die Hebelwirkung einsetzte und...Knack..:-)
    Naja war zum Glück keine Kunden-Spüle.
     
  12. Kitty101

    Kitty101 Mitglied

    Seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    42
    AW: Arbeitsplatte - 2 Stücke passen farblich nicht zusammen...was soll ich tun?

    Hi,

    wir sind nun so verblieben, dass das umpassende Teil ersetzt wird. Der Monteur soll wohl sehr gut darin sein, einfach ein komplettes Teilstück auszutauschen. Ich hoffe, das klappt auch wirklich. ...und dass der Übergang dann auch noch gut aussieht. Ansonsten müssen sie noch mal ran.

    Mir wurde sogar angeboten, ein komplett neues AP-Design zu nehmen, aber das möchte ich gar nicht, denn sie gefällt mir eigentlich so richtig gut, wenn eben dieser Übergang nicht wäre.

    Danke euch allen für eure Hilfe und Unterstützung.

    Viele Grüße,
    Kitty
     
  13. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Am Fuß der Schwäbischen Alb
    AW: Arbeitsplatte - 2 Stücke passen farblich nicht zusammen...was soll ich tun?

    Dann würde ich aber zuerst die neue APL anschauen ,bevor die neue demontiert wird.*idee*
    Wenn es unterschiedliche Chargen gibt,ist es nicht gesagt, das die neue passt!
     
  14. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.430
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    AW: Arbeitsplatte - 2 Stücke passen farblich nicht zusammen...was soll ich tun?

    Hallo Oxbow,
    hebeln macht man ja auch nicht bei einsilikonierten Keramikspülen....;-)

    Hmmm,
    wenn die Eckverbindung verleimt ist bekommt der Monteur aber viel Spass beim ausbauen.
     
  15. Kitty101

    Kitty101 Mitglied

    Seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    42
    AW: Arbeitsplatte - 2 Stücke passen farblich nicht zusammen...was soll ich tun?

    Ja, das neue AP-Stück halten wir erst an: siehts besser aus, wird es getauscht, wenn nicht, dann nicht. Unser KFB schickt Schüller ein Bild mit, dass sie nicht noch mal ein extrem helles Stück schicken. Mit etwas Glück kriegen wir noch ein Stück aus der gleichen Charge.

    Grüße,
    Kitty
     
  16. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.078
    AW: Arbeitsplatte - 2 Stücke passen farblich nicht zusammen...was soll ich tun?

    Ich glaube auch das wird nix. Einmal verleimt danach im Ar...

    Ich als KFB , wußte bis dato auch nicht , daß dieses Dekor solche Probleme bei Planungen ums Eck macht. (habe ich durchs Forum erfahren, und werde diese aus der erkenntnis heraus auch nicht anbieten) Schließlich plant der KFB ja jede Küche individuell und sieht sie manchmal nicht mal, wenn diese fertig ist, gerade in größeren Häusern ist das oft so, weil der Kundenkontakt dann an den nächsten weitergereicht wird. Alle Kunden sind nicht auch unzufrieden damit ,und nicht immer geht die Platte ums Eck.

    @Nice
    Genau das ist die Erkenntnis für mich als Planer. Habe meine Mitarbeiter angewiesen diese Platte nur zu nehmen, wenn sie nicht aneinander verbaut wird, oder den Kunden darauf hinzuweisen u. schriftlich das auch zu fixieren.

    Tolles Forum ! Hier lernt JEDER was !*top*
     
  17. Oxbow

    Oxbow Spezialist

    Seit:
    23. Sep. 2008
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Bad Zwischenahn
    AW: Arbeitsplatte - 2 Stücke passen farblich nicht zusammen...was soll ich tun?

    Oha...ich würd sagen das wird nix...also der Austausch nur einer Platte.
    Ich würde Dir raten ein anderes Design zu nehmen...wirklich..
    Oder wenn schon denn schon...Beide austauschen..
    Aber ich kann schon verstehen warum der KFB es mit einer versuchen möchte und Dir das rät.
    Eine bekommt er meistens umsonst...war halt defekt.
    Aber Beide kann er so schlecht als Rekla durch drücken.
    Vierl Glück....
     
  18. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Arbeitsplatte - 2 Stücke passen farblich nicht zusammen...was soll ich tun?

    ich habe hier noch das Bild von der Arbeitsplatte, die bei dem gelöschten Thread auch so Schwierigkeiten machte.
    Es ging bei dem Thread auch um eine Eckverbindung. Und dass die Platte zerkratzt aussah...

    Wie man hier auf dem Bild sehr gut sieht, schwankt die Farbe innerhalb der Platte enorm...treffen dann zwei Eckstücke aufeinander....... Thema: Arbeitsplatte - 2 Stücke passen farblich nicht zusammen...was soll ich tun? - 201193 -  von Tara - Arbeitsplatte.JPG
     
  19. Kitty101

    Kitty101 Mitglied

    Seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    42
    AW: Arbeitsplatte - 2 Stücke passen farblich nicht zusammen...was soll ich tun?

    Hi ihr,

    danke für die vielen Antworten. Wir werden unseren KFB jetzt erst mal bitten, doch nicht nur dieses eine Stück auszutauschen. Er selbst hat von Anfang an angeboten, auch die komplette Platte in einem anderen Dekor auszutauschen. Vielleicht ist das doch der beste Weg?

    Danke für eure Hilfe, ich werde posten, wie alles ausgegangen ist.

    Viele Grüße,
    Kitty
     
  20. Oxbow

    Oxbow Spezialist

    Seit:
    23. Sep. 2008
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Bad Zwischenahn
    AW: Arbeitsplatte - 2 Stücke passen farblich nicht zusammen...was soll ich tun?


    Ähmmm...das sind aber zwei unterschiedliche Dekore oder? :-X
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Arbeitsplatten-L-Eckstücke: gibt es sie wirklich? Teilaspekte zur Küchenplanung 20. Aug. 2013
Gelöst IKEA: Maßarbeitsplatte bei Lieferung beschädigt Mängel und Lösungen Mittwoch um 08:02 Uhr
Arbeitsplatte - Eignung von Basalt Küchenmöbel 5. Nov. 2016
Arbeitsplattenstärke, Induktionskochfeld und Sockelhöhe Teilaspekte zur Küchenplanung 25. Okt. 2016
Ausschnitt Granitarbeitsplatte vergrössern Montage-Details 18. Okt. 2016
Unterbauspüle bei Granitarbeitsplatte Montage-Details 13. Okt. 2016
Insel Arbeitsplatte - max. Überstand ohne Stützbein Küchenmöbel 9. Okt. 2016
Neff TT5486N in Metod-Küche: 2,8 cm Arbeitsplatte Einbaugeräte 7. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen