Arbeitshöhe, Oberfläche Küche, Arbeitsplatte

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Bine61, 29. Jan. 2012.

  1. Bine61

    Bine61 Gast

    Seit:
    25. Jan. 2012
    Beiträge:
    23

    Liebe Spezialisten,

    wir planen in diesem Jahr eine neue Küche zu kaufen und ich fand schon viele interessante Aspekte in diesem Forum - toll!!
    Nun möchte ich noch keinen Plan einstellen und Detailangaben machen, sondern hätte nur mal einige Allgemeinfragen.
    Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen - oder bedarf es genauerer Angaben??

    Wir sind 4 Pers. die in der Küche "werkeln". Der "Hauptakteur" ist der Kleinste nämlich ich, mit 1.68 Körpergröße. Die größte Person der Familie mein Sohn mit 1.88 m. Meine jetzige Arbeitsplatte hat eine Höhe von 0,895 m. Was würdet Ihr mir raten - wäre 0,92 m evtl. zu hoch für mich?

    Ich möchte eine weiße Hochglanz-Lack-Küche. Von welchem, im mittleren Preissegment angesiedeltem Hersteller, seid Ihr überzeugt? Ich möchte ein "reinweiß" und nicht in die leicht neuweiß tendierende Richtung gehen.

    Mein Wunsch bei einer neuen Küche war immer eine Arbeitsplatte in Granit oder hochwertigem Stein, da ich momentan die mittlerweile 2. Kunststoffplatte auf meiner neuen Küche habe, weil die doch schnell Macken haben. Nun habe ich aber von einer Dame gelesen, die auf den Geräuschpegel hinweist, der bei Granitplatten etc. entsteht. Ein Aspekt, der zu überlegen ist.

    Was meint Ihr????

    Herzlichen Dank für Eure Mühe!!

    Bine61
     
  2. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Arbeitshöhe, Oberfläche Küche, Arbeitsplatte

    Herzlich Willkommen Bine,:welcome:

    am besten Du machst ein Thema im Planungsboard auf.

    Wegen dem Geräuschpegel auf Granit-APL. Probiers mal aus. Ich persönlich empfinde es als furchtbar, andere scheint es nicht zu stören.

    Mit 170 cm arbeitete ich auf 91 cm Arbeitshöhe, was mir persönlich viel zu niedrig war.
    Jezt auf ca 95 cm empfinde ich das als richtig für mich.
    Aber auch hier testen, testen, teste,..... am besten mit Bügelbrett.
     
  3. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Arbeitshöhe, Oberfläche Küche, Arbeitsplatte

    Hallo, die Arbeitshöhe ist sehr individuell.

    Ich bin 170 cm groß wie Magnolia und hätte gerne 91 cm... unsere 94,3 cm Arbeitshöhe ist mir etwas zu hoch und meinem Mann auch, der 180 cm groß ist.

    Deshalb rate ich jedem: Individuell testen!

    Granit ist laut, wir haben Quarzkomposit-Stein, der ist sicher nicht weniger laut. Man gewöhnt sich, sogar in einer offenen Wohnküche.
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Arbeitshöhe, Oberfläche Küche, Arbeitsplatte

    Wg. Arbeitshöhe solltet ihr halt alle mal individuell eure wirkliche Lieblingshöhe ermitteln. Bei der Küchenplanung kann man dann versuchen, davon z. B. 2 Höhen zu realisieren mit der Konsequenz, dass der eine oder andere sich dann halt ein höheres Brett zum Schnippeln gönnen muss.

    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
    Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben.
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Arbeitshöhe, Oberfläche Küche, Arbeitsplatte

    .. mir sind Steinplatten nicht zu laut - dass es jemand als 'laut' empfinden könnte, ist mir nie in den Sinn gekommen.
     
  6. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    AW: Arbeitshöhe, Oberfläche Küche, Arbeitsplatte

    Ich empfinde sie auch als sehr laut, in Cafés mit Granittischplatten bin ich immer schnell wieder draußen und in einer offenen Küche würde es mich wahnsinnig machen, wenn ich nur daran denke, wie Sohny sich noch schnell ein Brot macht oder mein Mann morgens beim Frühstück machen um 4:30 das ganze Haus *rockt* :cool:.
    ABER ich bin auch ziemlich empfindlich, bei uns gibt es auch keine tickenden Uhren und nachts schlafe ich meistens mit Silikonstöpseln in den Ohren :-[
    Wer da nicht empfindlich ist und Granit etc. einfach toll findet, der wird sicher damit glücklich werden, nur ich finde, dass man sich das halt auch immer überlegen sollte.
     
  7. Bine61

    Bine61 Gast

    Seit:
    25. Jan. 2012
    Beiträge:
    23
    AW: Arbeitshöhe, Oberfläche Küche, Arbeitsplatte

    Ihr lieben Ratgeber,

    vielen Dank für Eure Beiträge - hat mich riesig gefreut!
    Bin ja noch gaaanz am Anfang der Planung und werde bald mal alles "ordnungsgemäß" einstellen, damit Ihr Euch ein Bild machen könnt.

    Für den Moment ist es okay.

    Bis bald - herzlichst
    *rose*
    Bine61
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kombinierte Koch- und Spülinsel: welche Arbeitshöhe? Küchenmöbel 7. Sep. 2016
88cm Arbeitshöhe Küchenmöbel 7. Sep. 2016
94 cm Arbeitshöhe: maximaler Korpus + minimaler Sockel? Küchenmöbel 30. Aug. 2016
Arbeitshöhe 90cm und 6er Raster, ist das machbar? Küchenmöbel 21. Feb. 2016
Status offen G-Küche mit unterschiedlichen Arbeitshöhen Küchenplanung im Planungs-Board 28. Jan. 2016
Arbeitshöhe 91cm bei Häcker Systemat möglich? Teilaspekte zur Küchenplanung 12. Juli 2015
Arbeitshöhe bei 1,56m Körpergröße Küchenmöbel 3. Jan. 2014
Arbeitshöhe zu hoch! Kann man da was machen? Küchenmöbel 6. Feb. 2012

Diese Seite empfehlen