Gelöst Apothekerschrank klemmt

Timon44

Mitglied

Beiträge
5
Guten Tag,
seit einigen Wochen klemmt unser Apothekerschrank ein wenig. Das heißt, wenn man ihn reinschieben will, dann zieht er sich die letzten Zentimeter nicht von alleine ein, sondern bleibt kurz vorher hängen. Man muss ihn dann mit der Hand reindrücken, damit er fest verschlossen ist.
Das erste was ich versucht habe, war eine Reinigung der Schienen und Rollen. da hatte sich ein bisschen Staub angesammelt, zum Teil glaube ich auch mit Fett vermischt. Es war zwar nur sehr wenig, aber die Reinigung schien zu helfen, und der Einzug des Schrankes funktionierte wieder einwandfrei... Allerdings nur für kurze Zeit, danach klemmte es wieder.
Ich habe natürlich das gleiche wie vorher versucht, wieder eine gründliche Reinigung, doch leider diesmal ohne Erfolg - der Schrank klemmt weiterhin.
Habt ihr eventuell Tipps, was ich versuchen könnte? Ich bin mit Einölen bzw Silikonspray bisher lieber vorsichtig, nicht dass am Ende die Rollen garnicht mehr funktionieren.

Vielen Dank!
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.807
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Um welches System geht es (Foto)
Dämpfung defekt?
Bei Kesseböhmer darf man den Laufschlitten nicht ölen, im
Video kurz zu sehen.

Solche Dämpfer oben eingebaut?
Dann diesen herausnehmen und probieren, evtl. defekt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Timon44

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
5
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ja, es sieht genauso aus, wie in dem oberen Video.
Welche Dämpfer eingebaut sind, kann ich nicht beurteilen, da ich bisher nur die untere Schiene und die Rollen inspiziert habe.
Das heißt also, der nächste Schritt wäre, den kompletten Schrank auszubauen, um die Dämpfer genauer anzuschauen, richtig?
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.807
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Mit einer Leiter, bei geöffneter Front, sieht man ja oben hinein.:idee2:

Ich würde die Dämpfer ausbauen, sofern vorhanden, und dann ohne Dämpfer
testen bzw. die ausgebauten Dämpfer alleine testen.

Ein Foto würde natürlich auch helfen, noch ist dein Beschlaghersteller unbekannt.
Oder ist es einer aus den beiden Videos, also Kesseböhmer???
 
Zuletzt bearbeitet:

Timon44

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
5
Hallo,
ja, der Schrank sieht genauso aus, wie in den geposteten Videos und auf der Innenseite habe ich auch ein "K" gesehen, also gehe ich davon aus, dass es ein Modell von Kesseböhmer ist.
Ich habe den Dämpfer wie empfohlen ausgebaut. Der Schrank geht jetzt wieder leicht zu, allerdings fühlt sich der Dämpfer auch geschmeidig an, soweit ich das beurteilen kann.
Ich habe die Vermutung, dass der Einzug möglicherweise nicht mehr so rund läuft, wie früher. So dass schon kleine Blockierungen (wie durch den Dämpfer und evtl. vorher Staub) dazu führen, dass der Schrank beim Einzug blockiert.
Ich werde den Schrank noch 1-2 Tage beobachten und dann den Dämpfer wieder einbauen, um zu gucken, ob das alte Problem dann wieder auftritt.
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.807
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Den Dämpfer könnte man käuflich erwerben.:idee2:
Hast du den Auszug schon herausgenommen und den Laufwagen samt
Rollen komplett gereinigt???

Ähnliches Problem, hier zum nachlesen, zwecks ausbau des Auszugs.
 

Timon44

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
5
Viele Dank nochmal,
das mit der Reinigung des Laufwagens werde ich versuchen. Schade, dass man dafür den kompletten Schrank ausbauen muss. Ich hoffe, ich kriege den Einbau anschließend wieder hin. :-)
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.807
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Wo steht was von ganzem Schrank ausbauen:think:
Aber gut,wenn du nicht lesen und verstehen willst:stocksauer:
 

Timon44

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
5
Sorry, falsche Wortwahl. Ich meinte den ganzen "Auszug".

Ich hab ihn allerdings tatsächlich rausgenommen und alles gereinigt. Dabei festgestellt, dass der kleine weiße "Einzieher" (nennt man das so?) in eine Richtung schwer gängig war. Mit ein bisschen Silikonspray ließ sich das beheben, und bisher läuft der Schrank wieder perfekt.
Ich denke also, mein Problem ist gelöst. Nochmals vielen Dank für die kompetente Hilfe!
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben