APL von Blanco Edelstahl

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von liliushagel, 15. Aug. 2014.

  1. liliushagel

    liliushagel Mitglied

    Seit:
    16. Aug. 2013
    Beiträge:
    81

    Ich habe mich für eine Arbeitsplatte SteelArt von Blanco entschieden. Die Wahl schwankt zwischen Seidenglanz und Durinox. Welche Verarbeitung ist gegen Kalkspuren weniger empfindlich? Hier in München ist das Wasser sehr stark kalkhaltig ...
    Danke
     
  2. liliushagel

    liliushagel Mitglied

    Seit:
    16. Aug. 2013
    Beiträge:
    81
    keiner hat Erfahrung damit, schade ...
     
  3. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Ich glaube, wenn Du stark kalkhaltiges Wasser hast, sollte es egal sein, was Du für ein Edelstahl wählst. Hier wäre Keramik eine bessere Wahl.
     
  4. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Am Fuß der Schwäbischen Alb
    Wir haben seit ca. 6 Monaten die Blanco Durinox in der Ausstellung.
    Nach der Montage war die APL voller Fingerabdrücke und sonstiger Schlieren.
    Nachdem unsere Putzfrau die APL nicht richtig sauber bekam musste der Blanco
    KD anrücken um die Platte zu reinigen, was aber auch nicht zur 100%igen Zufriedenheit unserer Geschäftsführung gelang.

    Ich hab heute die APL nochmal angeschaut und Fingerübungen gemacht, und diese
    sind weiterhin, etwas weniger als vorher, aber doch noch zu sehen.

    Schau Dir die Platten lieber vorher im Orginal in einer Ausstellung an, nicht nur die
    kleinen Muster.

    Unsere Wasserhärte 20°dH
     
  5. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    Durinox... sind das die kaltgewalzten Edelstahlplatten, die Blanco mit den Kügelchen beschießt ?

    Schau Dir alternativ auch mal warmgewalzten Edelstahl an...

    mfg

    Racer
     
  6. liliushagel

    liliushagel Mitglied

    Seit:
    16. Aug. 2013
    Beiträge:
    81
    Uns gefällt optisch das Seidenglanz, ist dieses etwa bessere als Durinox?
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    Als auch vom Münchner Wasser Betroffene: alle Edelstahlspülen, die ich hier kenne, sehen circa 5 Minuten lang nach dem Putzen gut aus ;-).
    Auf einer AP steht und trocknet natürlich nicht dauernd Wasser, aber das wird trotzdem in eine ziemliche Putzerei ausarten, abgesehen von der Patina, sprich Kratzer, die sehr schnell entsteht.

    Nice-nofret im Tessin hat eine Edelstahl-AP, die ich schon life erlebt habe. Es ist deutlich mühsamer, die "schön" zu bekommen als meine Quarzkomposit-AP (Spül/Koch-Zeile) oder meine HolzNB-AP (Halbinsel).
     
  8. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Am Fuß der Schwäbischen Alb
    Hier ist zu lesen, unempfindlicher gegen Fingerabdrücke.
    Durinox: Edelstahl-Arbeitsplatten der Extraklasse | BLANCO

    Die Oberfläche ansich find ich durch die leichte Struktur ganz schön, ob diese
    mit Kügelchen beschoßen wird-k.A.

    Die Seidenglanz ist durch die ganz glatte Fläche wohl noch empfindlicher???
     
  9. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    ok... dann ist sie das... die Oberfläche die mit kleinen Kügelchen bearbeitet wird...

    wie gesagt, schaue Dir mal warmgewalzten Edelstahl als Alternative an...

    mfg

    racer
     
  10. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    ... und die Preise :cool:
     
  11. liliushagel

    liliushagel Mitglied

    Seit:
    16. Aug. 2013
    Beiträge:
    81
    eben die Preise ... kennt sonst jemand eine wenig empfindliche Edelstahl-APL? Vielleicht von Franke, Eisinger, oder von einem anderen Hersteller ...
     
  12. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.630
    Wenn schon Edelstahl,wäre ich eher für den Seidenglanz.Aber was die Arbeitsplatte braucht,ist gnadenloses Benutzen,eingehend mit fleissigen Putzen und Polieren mit Stahlfix und Co.Schaut euch mal die neuen gut gepflegten Spülem eurer Omas an.Ich finde solch ein Material wird dann immer schöner.Die matten Varianten haben mich bisher nicht überzeugt.Pflegeleicht gibt es bei Edelstahl nicht.Dann lieber ein anderes Material wie Quarzcomposit.
    LG Bibbi
     
  13. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    Ich hab mal Vanessas Platte im Tessin mit dem Blanco Mittel geputzt. Finde das geht schon. Aber sowas möchtest auch net jeden Tag machen.

    Kann man nicht einfach ne Sprühflasche mit dest. Wasser und bischen Zitronensäure drin bereitstellen und das zum Nachwischen nehmen? Schonmal jemand probiert?

    Mein eigentlich matt gebürstetes Gaskochfeld glanzt nach dem Putzen mit so Spezialmittelchen auch. Da frag ich mich, ob es bei seidenmatt nicht mit der Zeit Unregelmäßigkeiten geben kann...
     
  14. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    zu Oma´s Zeiten wurde aber auch noch 18/9 Edelstahl verarbeitet, heute ist es meistens 18/10, das macht das Edelstahl weicher.. bei den Spülen hat das den Vorteil, dass sich das Material besser ziehen lässt... es sind somit tiefere Becken und kleinere
    Radien möglich...

    mfg

    Racer
     
  15. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.630
    Deswegen muss man sich die härtere und geschlossenere Oberfläche durch fleissiges
    Putzen und Polieren ja auch selber erarbeiten.

    LG Bibbi
     
  16. Kücheplanlos

    Kücheplanlos Mitglied

    Seit:
    26. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.514
    Und habt ihr die Platte gekauft? Wenn ja wie ist eure Erfahrung damit?
     
  17. liliushagel

    liliushagel Mitglied

    Seit:
    16. Aug. 2013
    Beiträge:
    81
    ich bekomme die nächste Woche und ziehe in zwei Wochen ein, dann werde ich alles über die Küche berichten
     
  18. Kücheplanlos

    Kücheplanlos Mitglied

    Seit:
    26. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.514
    Oh Prima, mich interessiert die Platte nämlich auch sehr
     
  19. Kücheplanlos

    Kücheplanlos Mitglied

    Seit:
    26. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.514
    Und wie sind deine Erfahrungen mit der Platte bis jetzt?
     
  20. jochen121

    jochen121 Mitglied

    Seit:
    7. Okt. 2015
    Beiträge:
    286
    hätte mich auch interessiert
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Blanco Steelart oder normale Blanco Edelstahlspüle??? Spülen und Zubehör 3. März 2013
BlancoAlta-S Compact Edelstahl finish oder gebürstet? Spülen und Zubehör 3. März 2012
BLANCOCLARON 6 S-IF in Edelstahl AP Spülen und Zubehör 2. März 2011
Alternative zu Blanco SUBLINE 700-U Level Spülen und Zubehör 19. Okt. 2016
Blanco Subline Keramik PuraPlus ähnlich SystemCeram Mera? Spülen und Zubehör 22. Sep. 2016
Blanco Felisa-S schwacher Wasserstrahl Mängel und Lösungen 9. Sep. 2016
Blanco Zenar XL 6 S DampfgarPlus Spülen und Zubehör 19. Aug. 2016
Platzierung Armatur bei Spüle BLANCO ANDANO 340/180-IF Mängel und Lösungen 14. Juni 2016

Diese Seite empfehlen