APL, Nischenverkleidung, Bodenbelag

Beiträge
2
Hallo,

ich habe vor einigen Tagen meine neue Küche bestellt.
Nun bin ich ganz unsicher bei der Zusammenstellung von Arbeitsplatte, Nischenverkleidung und Fußbodenbelag.
Ich habe zunächst eine APL in Barrique Eiche zu Front Magnolie von "Wellmann " ausgesucht- bin aber ganz unsicher.
Die kleinen Muster des Küchenstudios sind so wenig aussagekräftig!
Kann die APL noch auswechseln.
Ich hatte auch schon "Speckstein beige" ins Auge gefasst.


Auf keinen Fall möchte ich eine zu dunkle Küche haben. Die Maserung der APL sollte nicht unruhig sein. Insgesamt möchte ich eine "elegante" Lösung mit einer warmen Atmosphäre.


Als Nischenverkleidung möchte ich auf gar keinen Fall den Arbeitsplattenbelag!
Fußboden?
Steine?

Wäre euch echt dankbar für Tipps, denn ich bin so unentschieden....
Plane nun schon seit Monaten!
 
Beiträge
753
Wohnort
unterfranken
AW: APL, Nischenverkleidung, Bodenbelag

Durch diese Phase geht jeder, der eine Küche plant.
Immer mal wieder Zweifel.
Aber du hast bestimmt lange darüber nachgedacht bevor du bestellt hast.
Den Holzton gibt es auch für den Boden.
Du koenntest als Rückwand auch Glas nehmen. Gibt es auch im Farbton Magnolie.
Gruß Hanna
 
Beiträge
2
AW: APL, Nischenverkleidung, Bodenbelag

Liebe Hanna,

danke für den Tipp mit dem Fußboden!
Meinst du damit Laminat oder Fliesen- oder vielleicht sogar dieses neue Vinyl- Laminat in Steinoptik?

Hast du diesen Holzbelag (Barrique Eiche) schon mal in Natura gesehen?
Ist es ein helleres Holz ohne starke Maserung?
Wie du weißt, habe ich mich ja aufgrund eines kleinen Musters für diese APL entschieden.
Nischenverkleidung: Meinst du damit GLAS in Magnolie?
Wenn ja, wird das dann nicht zu "klinisch"?
Lieben Gruß
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben