APL bündig oder überstehend?

Beiträge
96
Ich war heute im Küchenstudio und bin wieder mal ganz irritiert.
Dort war eine Küche mit frontbündiger APL (also nicht überstehend), das fand ich eigentlich richtig schick! Die APL hatte ein Dekor und vorne an der Kante eine helle frontfarbige Dickkante, so dass von vorne gesehen die APL nicht so dominant. Somit stehen ja die Griffe etwas vor und man kommt bei der Küchenarbeit sicherlich ständig dagegen - stelle ich mir vor. Wie ist eure Meinung dazu. Läuft da schon mal Abwischwasser in die Schublade, weil nichts übersteht? Ich weiß - es ist Geschmacksache, aber hat jemand Erfahrung mit APL frontbündiger Griffküche?? Daaaanke.....
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Klar ist das Risiko von Wasser im Schubkasten größer, das hängt aber auch von der Form der Kante ab. Eine, die unten abgerundet ist, leitet das Wasser auch eher weiter Richtung Korpus. Eine richtig gute Platte (hab ich schon bei Granit z.B. gesehen) hätte an der Unterseite eine leichte Rille/Abtropfkante eingefräst. Die müsste dann natürlich VOR den Fronten sein.

Und Du hast auch so nicht mehr den Vorteil, dass mal Krümel beim Wischen einfach vorne über die Kante in die offene Hand gewischt werden können. Da geht eher mal was daneben.
Die Griffe sind wohl eher weniger das Problem. Wenn sie nicht grade überstehende Teile seitlich haben, wo man ständig einfädeln könnte. Es sei denn man ist jemand, der bei der Küchenarbeit ständig mit der Vorderseite an den Fronten entlang schrappt.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.915
Wohnort
München
Die Griffe stehen auch bei überstehenden APLs vor, denn die sind üblicherweise tiefer als 2cm. Sie bestehen ja aus "Eingriffloch" plus "Stange". Die sind also wirklich kein Problem. Man steht ja meistens auch nicht angelehnt an die Front sondern mit etwas Abstand, zumindest die vordere Fußlänge Abstand ;-).

Die Nachteile hat tantchen schon beschrieben. Aber dass das chic aussieht, kann ich mir gut vorstellen.
 
Beiträge
96
Das mit den Krümeln in die offene Hand abwischen hatte ich gar nicht bedacht und der Abstand zu den Griffen ist mit jetzt auch logisch. Da muss ich mal gezielt in Küchenhäusern drauf achten, wie das so überwiegend ist. Bei der Wahl zwischen PRAKTISCH und CHIC würde ich dann doch lieber PRAKTISCH vorziehen.
Die Meinung von Erfahrenen ist doch Gold wert...........Danke!
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
.. ich bin in einer Küche auch immer für praktisch - also überstehen APL. Für schick kann man sich entscheiden bei Räumen/Dingen bei denen nicht die Arbeit so im Vordergrund steht.
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben