AP-Spülausschnitt versiegeln? AP-Ausschnitt 500W-Stichsäge ok?

Dieses Thema im Forum "Montage-Details" wurde erstellt von Hurz, 9. Mai 2011.

  1. Hurz

    Hurz Mitglied

    Seit:
    29. Apr. 2011
    Beiträge:
    6

    Hallo,

    muss der Ausschnitt in der (laminierten) AP (bei uns Personlig von Ikea) für die Spüle und das Cerankochfeld wieder versiegelt werden? Wenn ja, womit? Oder kann man das alleine mit Baumarktmittel gar nicht (wasserdicht) machen?

    Und dann noch die kontroverse Frage (weil von verschiedenen Leuten aus dem Holzverarbeitungsgewerbe gegensätzliche Antworten bisher bekommen): Kann man mit einer 500Watt Bosch-Stichsäge (grün, für den Heimanwender aus dem Baumarkt) die 38mm dicke, laminierte AP (für Spül- und Ceranfeld-Ausschnitt) sägen, ohne Schäden an dem Gerät zu verursachen (die Stichsäge ist geliehen, und wir würden sie ungern beschädigen, selbst besitzen wir eine 350 Watt Black&Decker)? Wenn ja, welches Sägeblatt wäre da zu empfehlen (natürlich werden vorher 4 Löcher mit Bohrmaschine vorgebohrt)?
    Ich habe hier im Forum eine neue Empfehlung für den Ausschnitt mit einer japanischen Handsäge gelesen aber damit habe ich gar keine Erfahrung und würde ungern erst jetzt für die AP damit üben.

    Ich weiß, dass man bei sich Ikea in die AP gleich die Ikea-Spüle integrieren lassen kann, aber wir wollten uns bei der Entscheidungsfindung nicht auf eine Ikea-Spüle festlegen.

    Mit freundlichen Grüßen

    hurz
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.408
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: AP-Spülausschnitt versiegeln? AP-Ausschnitt 500W-Stichsäge ok?

    Wenn die Säge Pendelhub hat, wird Sie auch den Ausschnitt überleben. Als Sägeblatt eignet sich das T144D. Und niemals mit stumpfem Sägeblatt schneiden.
     
  3. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.420
    Ort:
    Lipperland
    AW: AP-Spülausschnitt versiegeln? AP-Ausschnitt 500W-Stichsäge ok?

    und am besten von oben sägen. Stichsägen neigen bei 40 mm starken APLs dazu nicht rechtwinklig zu laufen. Okay, nicht alle, aber die du benutzen möchtest bestimmt.
     
  4. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: AP-Spülausschnitt versiegeln? AP-Ausschnitt 500W-Stichsäge ok?

    Zum Versiegeln kannst du Leim oder Silikon nehmen.
     
  5. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.408
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: AP-Spülausschnitt versiegeln? AP-Ausschnitt 500W-Stichsäge ok?

    @ Wolfgang:

    auch die Bosch-Heimwerkergeräte laufen recht ordentlich, solange sie nicht "ausgelutscht" sind. Ich musste mir mal eine PST 55E spontan als "Notsäge" kaufen und war erstaunt, was dieses 350W-Spielzeug leistete.

    Das Wichtigste ist halt ein scharfes, also neues Sägeblatt. Bei manchen Ausschnitten dürfen es auch mal 2 sein.
     
  6. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.944
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: AP-Spülausschnitt versiegeln? AP-Ausschnitt 500W-Stichsäge ok?

    ...und nicht von unten sägen.
    Der Trick mit dem Umdrehen der Säge und dadurch besserem Schnitt auf der Oberseite ist was für Leute, die ganz regelmäßig eine Stichsäge in der hand haben. Für alle anderen ist das schlicht gefährlich.
    Auch schiebende Sägeblätter sind m.E. nichts für Gelegenheitsbastler, die Gefahr des Verkantens mit Abflug der Säge ist zu groß.
    (beim Kauf der Blätter also darauf achten, daß die Zähne zur Säge hin zeigen!)
    Ganz schlecht: Mit dem Auge 5cm über der Säge den Schnitt anvisieren-kombiniert mit einem schiebenden Blatt löst das allerdings eine mögliche Kurzsichtigkeit nachhaltig.;D

    -nie die noch auslaufende Maschine aus der Platte ziehen. Man wartet immer, bis sie steht
    -nie das Sägeblatt vor dem Einschalten an das Material schieben. Erst einschalten, dann langsam an die platte herantasten
    -Bohrungen zum Einfädeln des sägeblatts müssen groß genug sein, das Blatt muß darin frei beweglich sein
    -Werkstück beim Sägen sicher auflegen und ggf. mit einer Zwinge festspannen
    -auf das Anschlußkabel achten-man kann da hineinsägen, das macht aber keinen Spaß
    -Bedenken, daß das Blatt beim Sägen unten herauskommt-klingt banal, isses aber nicht
    -bei Ausschnitten darauf achten, daß durch die Platte wirklich gut gestützt wird. Sonst kommt es durch die Schwächung der Patte schnell zu Beschädigungen
    -Schutzbrille tragen! Feinste Sägesplitter aus hpl sind sehr scharfkantig und können zu Augenverletzungen führen
    -Nur scharfe, gerade Sägeblätter verwenden. Mit einem neuen, guten Blatt sägt selbst die schwächste Stichsäge völlig problemlos durch eine 38mm AP.

    Grüße,
    Jens
     
  7. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: AP-Spülausschnitt versiegeln? AP-Ausschnitt 500W-Stichsäge ok?

    Bis auf die Schutzbrille komme ich deinen Aufforderungen immer nach, Jens. Ok, ab und zu mal ins Kabel sägen lasse ich mir auch nicht nehmen. Macht zumindest den anderen Spaß... ;D
     
  8. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.408
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: AP-Spülausschnitt versiegeln? AP-Ausschnitt 500W-Stichsäge ok?

    ... und hin und wieder muss man sich auch mal ein wenig in einen Finger sägen, einfach um zu gucken, ob Blut kommt. Kommt kein Blut, sollte man schleunigst zum Arzt: Verdacht auf Durchblutungsstörung ;D;D;D.
     
  9. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.692
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: AP-Spülausschnitt versiegeln? AP-Ausschnitt 500W-Stichsäge ok?

    Anzeichen für Fingerschnitte sind:
    aschfahles Gesicht, Schwindel, Ohnmachtsanfälle....und kommt dann kein Blut, schon längere Zeit tod!*tounge*
     
  10. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.692
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: AP-Spülausschnitt versiegeln? AP-Ausschnitt 500W-Stichsäge ok?

    Platte umdrehen, richtig anzeichnen....macht die Sache mit ner Stichsäge viel einfacher!
     
  11. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.408
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: AP-Spülausschnitt versiegeln? AP-Ausschnitt 500W-Stichsäge ok?

    Nö, keine Ausfallerscheinungen bei mir, aber mein (unverletzer) Mitarbeiter war erst mal für eine halbe Stunde nicht zu gebrauchen, bloß weil ich mir den halben Daumennagel weggeschnitten habe.
     
  12. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.692
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: AP-Spülausschnitt versiegeln? AP-Ausschnitt 500W-Stichsäge ok?

    Hab ich doch tatsächlich vergessen zu erwähnen, dass Verletzungen (auch geringfügige) für nicht betroffene Personen zu aschfahlem Gesicht, Schwindel und Ohnmachtsanfälle führen können;-)
     
  13. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.081
    AW: AP-Spülausschnitt versiegeln? AP-Ausschnitt 500W-Stichsäge ok?

    Ich schmeiß mich hintern Zug !*rofl* Ihr seit wieder mal Spitze !
     
  14. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: AP-Spülausschnitt versiegeln? AP-Ausschnitt 500W-Stichsäge ok?

    Das sind doch alles Weicheiermethoden. Wer seine Stichsäge wirklich beherrscht, schneidet sich damit die Fußnägel. ;-)
     
  15. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.944
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: AP-Spülausschnitt versiegeln? AP-Ausschnitt 500W-Stichsäge ok?

    ..und meine Brotschneidemaschine heißt Altendorf...haben wir schon probiert...geht super
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Spüle flächenbündig auf Glas versiegeln Montage-Details 6. Okt. 2011
APLs - vor Ort erstellt Schnittkanten wie zu versiegeln Mängel und Lösungen 18. Juli 2009

Diese Seite empfehlen