Anzahl Kochzonen Bora Puxa

Katie

Mitglied
Beiträge
8
Hallo zusammen,
ich bin neu hier und habe vor kurzem mit der Planung unserer Küche begonnen. Momentan lese ich mich bzgl. der E-Geräte schlau. Die KFB hat mir als Kochfeld das Bora Puxa (flächenbündiger Einbau) vorgeschlagen. Da ich neu auf dem Gebiet der Induktion bin, frage ich mich nun, wieviele Töpfe und/oder Pfannen ich gleichzeitig aufstellen kann? Das Kochfeld hat ja scheinbar nur vier Zonen. Kann man auf eine Zone auch zwei Töpfe stellen? Grundsätzlich gefällt mir die Optik und auch die Größe sehr gut, aber ich Koche zu Feierlichkeiten gern auch mal umfangreich und könnte manchmal noch ein Kochfeld mehr brauchen.

Alternativ gucke ich mir gerade die accent line Kochfelder von Bosch an, da mich diese optisch ansprechen und mehr Kochzonen zu haben scheinen. Auch den Perfect cook sensor finde ich sehr interessant - kann aber natürlich nicht einschätzen, ob das Spielerei ist oder tatsächlich etwas taugt...

Könnt ihr mir sonst noch eine Empfehlung für ein Induktionskochfeld mit integriertem Abzug geben, das preislich im ähnlichen Segment liegt?

Viele Grüße Katie
 

mozart

Spezialist
Beiträge
4.307
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
die Auswahl Bora PUXA ist schon sehr gut-das Feld hat große Induktionszonen, eine starke, leise Lüftung und ist gut gemacht. Die Bosch -Muldenlüfter sind schick, die Kochzonen aber in der Tiefe sehr eingeschränkt. Man muß hier schon bei mittelgroßem Kochgeschirr vorne und hinten zusammenschalten und reduziert so die Anzahl untersch. regelbarer Zonen.
Grundsätzlich kann man auf die zusammengeschalteten Zonen einer Seite auch 3 statt 2 Töpfe stellen. Sinnvoller finde ich für diese eher seltenen Fälle eine gute mobile Kochplatte als Ergänzung.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.670
Oder sich unabhängig von der Dunstabzugshaube im Kochfeld machen .. schönes 90er Kochfeld und dazu eine Dunstabzugshaube .. je nach Position, Inselhaube, Wandhaube, Deckenhaube usw. ;-) ;-)
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.454
Wohnort
Schweiz
Kochfelder mit integriertem Abzug sind für viele Töpfe ungeeignet, da ja immer der Abzug im Weg ist. Ich sehe auch keinen Vorteil von einer Kombi Kochfeld & Abzug ... Nimm ein 90cm Kochfeld mit 5 Zonen oder ein Flächeninduktionskochfeld mit 6 Zonen
 

Katie

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
8
Hallo zusammen,
danke für eure Antworten. Momentan tendiere ich aus optischen Gründen zu einem Kochfeld mit integriertem Abzug. Klar geht dadurch dann Platz verloren. Wir haben eine abgehängte Decke. Ich müsste mal in Erfahrung bringen, ob eine Haube da überhaupt angebracht werden kann und was es da für Modelle gibt, die optisch nicht ganz so schrecklich aussehen. :-P

Viele Grüße Katie
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.454
Wohnort
Schweiz
wie wäre es mit einer in der abgehängten Decke versenkten Decken-DAH ... die ist kaum zu sehen. Schau Dich mal bei Novy , Silverline & Gutmann um nach DAH. Und es gibt extrem schnieke Teile - die sind mitnichten hässlich.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben