Antirutschmatten

racer

Team
Beiträge
5.216
Wohnort
Münster
AW: Antirutschmatten

öh... :-[ habe ich irgendetwas überlesen ?

dann entschuldige ich mich schon mal...

ansonsten natürlich für Auszüge und Schubkästen


mfg

racer
 

Dan78

Mitglied

Beiträge
3
AW: Antirutschmatten

Willst du eine ernsthafte Antwort oder geht es dir nur um das Setzen des Links? :knuppel:
Ich hätte noch ergänzen sollen, dass ich meinen "Link" zur Orientierung gesetzt habe, damit man weiß, wovon ich rede. Ich hätte genauso hier oder hier hin verlinken können - das macht für mich keinen Unterschied - es geht in allen Fällen für mich um Beispiele von Matten-Angeboten für den industriellen Einsatz, die ich gerne in etwas schönerer Form auch für meine privaten Zwecke nutzen würde. Daher die Frage, ob da jemand eine Ahnung hat, wo ich so etwas bekomme...

Besten Dank für ehrliche Antworten...

LG
Dan
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
17.220
Wohnort
München
AW: Antirutschmatten

Hat da jemand eine Idee, wo man so etwas bekommen kann?

Grüße, Dan
Offenbar du selbst, den (gelöschten) Verlinkungen nach zu urteilen.

Um aber auch noch etwas Konstruktives zu schreiben: Ich habe mal bei Schutzmatten.com durchsichtige Bodenschutzmatten mit Haftbeschichtung gekauft, die sich auf dem Eicheparkett in der Küche einer vermieteten Wohnung gut bewähren.
 

Krümele

Mitglied

Beiträge
140
Da der Titel so schön passt und Zeit für den Frühjahrsputz ist staube ich mal den alten Thread ab.

Die neue Küche möchte mit Antirutschmatten bestückt werden. Jetzt stehe ich vor der Qual der Wahl: IKEA Matten oder AGO-SOLID? Letztere sind 4x so teuer. Sind sie qualitativ auch soviel besser? Hat jemand Erfahrung? Beides wäre Meterware. IKEA muß ich natürlich zusätzlich in der Tiefe kürzen. Das wäre aber angesichts der Ersparnis zu verschmerzen, wenn man eh schon Lineal und Cutter in der Hand hat.
Für den Preis der AGO-SOLID würde ich auch komplette Zuschnitte für die Legrabox bekommen, allerdings nur in grau und nicht in weiß :( ... zumindest habe ich keine gefunden.
 

Mewtu

Mitglied

Beiträge
568
Wohnort
Frankfurt
Mein Mann wollte die mitbestellen, ich würde das Geld lieber sparen... Habe bisher noch nicht verstanden, wofür man(n) die braucht?
 

racer

Team
Beiträge
5.216
Wohnort
Münster
einfach damit es im gesamten leiser ist, keine Kratzer gibt und auch auch Gegenstände die nicht so große Auflageflächen haben, ruhig liegen bleiben.. und wenn es die ohne Aufpreis gibt, muss man die auch nicht nachbestellen.. am Ende macht das halt den Unterschied aus zwischen Standard und gehobener Qualität. Ein Auto fährt auch mit Stahlfelgen, dennoch fahren sehr viele mit Alufelgen..

mfg

Racer
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.185
Wohnort
Barsinghausen
So eine Matte ist außerdem viel bequemer von insbesondere klebrigen Verschmutzungen zu reinigen als der Auszugboden.
 

Mewtu

Mitglied

Beiträge
568
Wohnort
Frankfurt
Ich stell es mir umgekehrt vor, weil eine Matte doch nicht glatt ist, oder?
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.185
Wohnort
Barsinghausen
Im Zweifel wird die Matte in der Wanne eingeweicht und anschließend abgeduscht. Im Gegensatz zum Auszug hat so eine Matte keine Ecken.
 

racer

Team
Beiträge
5.216
Wohnort
Münster
Das Argument mit der Reinigung ist, dass man die Matte entnehmen kann ! Sauber abwischen und trocken wischen, ohne sich die Finger zu "verbiegen" und auch die Ecken können komplett erreicht werden. Zudem kann man ruhig großzügig Flüssigkeiten und Reiniger einsetzen, was im Schubkasten eher zu langfristigen Schäden führt...

Ein noch besserer Vergleich anstelle der Alu-Felgen sind wohl die Fußmatten im Auto..

mfg

Racer
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.680
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
bei vielen Herstellern ist es übrigens günstiger, die Matten als Vollaustattung zu disponieren, als einzelne zu bestellen.
Wenn ich bei Häcker Systemat 6 Stück einzeln bestelle, kostet das auch nicht weniger, als z.B. 18 Stück als Vollausstattung.
Die neueren Matten sind nicht mehr geriffelt, sondern glatt-gummiartig und einigermaßen gut zu reinigen.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
5.096
Wohnort
Ruhrgebiet
Seit Jahren verkaufe ich 99% der Küchen mit den Matten.Da kann man sich das ganze Innengedöns (ausser 2-3 Besteckkästen)nämlich sparen.
Selbst der Forumsliebling MUPL steht rutschfest und leicht zu reinigen darauf.
 

Krümele

Mitglied

Beiträge
140
Und habt ihr eine spezielle Empfehlung bei den Matten? Da wir eine Schreinerküche haben, gibt es keine von Herstellerseite aus.
 

Singbegeistert

Mitglied

Beiträge
144
Da häng ich mich dran, steh vor dem selben Problem wie Krümele. Über Rutschmatten hab ich mir vorher noch gar keine Gedanken gemacht, aber eure Argumente überzeugen. Hab ebenfalls eine Schreinerküche mit Blum Legrabox - hat jemand Erfahrung mit den Matten von AGO-SOLID oder reicht Ikea ?
 
Themenersteller Ähnliche Beiträge Forum Antworten Datum
Antirutschmatten extrabreit und -tief...?! Küchen-Ambiente 14
Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben