Anschlussplanung vor der Küchenplanung

Fiatno1

Mitglied
Beiträge
22
Hallo, wie bereits in einem anderen Thread beschrieben müssen wir heute mit den Anschlüssen für Wasser, Spülmaschine und Herd festlegen, Sie sollten sich natürlich noch an der jetzt schon festgelegten Wand befinden. Die 2 Wände mit den 75cm sind nicht fest, auch diese können noch geändert werden.

Ich hoffe Ihr könnt mir ein paar Vorschläge machen wie ich es am besten installieren lasse, ich möchte falls möglich eine Ikea Küche einbauen und auf eine Eckspüle verzichten. Fenster sind keine vorhanden.

Vielen Dank ;D
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Anschlussplanung vor der Küchenplanung

Hallo Fiatno,
jetzt dann mal ein paar Planungsfragen:

- Kühlschrank ... einen SbS mit 90 cm Breite oder einen Stand-Alone mit 60 cm Breite? Und warum nicht integriert?
- Wie intensiv kocht ihr, nur für euch, täglich, zusammen, für Gäste?
- Was soll alles auf der APL herumstehen?
- Wo ist das Abluftloch? Welchen Durchmesser hat es?
- Was läßt sich noch an der Elektroinstallation ändern?
- Was muss alles untergebracht werden? Alle Vorräte? Alles Geschirr? Oder gibt es da noch anderen Platz in der Wohnung, oder wird es ein Haus, evtl. mit Keller?

EDIT:
Hast du keinen gesamten Grundriss? Evtl. mal mit der Digicam abfotografieren.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Anschlussplanung vor der Küchenplanung

Hallo Fiat
Bitte hänge noch einen Grundriss vom Stockwerk ein, wir können uns besser orientieren.

Was für Stauraum gibt es ausserhalb der Küche und was muss alles in der Küche untergebracht werden? (Putzsachen, WaMa, gutes Geschirr....)
 

Fiatno1

Mitglied
Beiträge
22
AW: Anschlussplanung vor der Küchenplanung

Kühlschrank derzeit noch Stand alone mit 50 cm Breite, es sollte allerdings die Option auf 60 cm Breite offen bleiben.

Hauptsächlich kochen wir nur für uns.

Auf der APL wird eigentlich nur eine Kaffemaschine stehen ca. 30x30cm.

Abluft ist hängend, wird also später auf die Küche angepasst.

An der Elektroinstallation lässt sich auch noch alles ändern.

In der Küche sollte untergebraucht werden. Lebensmittel, Besteck, Geschirr. Getränke werden im Keller gelagert. :-)
 

Fiatno1

Mitglied
Beiträge
22
AW: Anschlussplanung vor der Küchenplanung

Hallo,

hier der Grundriss.

Wichtig: In erster linie muss ich in den nächsten 1-2 Stunden wissen ob ich die Anschlüsse so lasse oder ändern muss. Ich weiß selber das es seeeehr kurzfristig ist, sage aber jetzt schon mal Danke...

Ich bin nicht der Fan von Entscheidungen unter Druck, meine Idee war es die Wasseranschlüsse einfach 65 cm von der Ecke zu versetzen. Dann sind doch alle Optionen offen.
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Anschlussplanung vor der Küchenplanung

Hallo Fiatno,
ja, Wasseranschluß verlegen, aber anders als du denkst ;-)

Ich würde ihn ca. 80 cm aus der oberen rechten Ecke an der rechten Wand legen, dann kommt er ziemlich in die Mitte von meiner unten anhängenden Planung. Deine Angabe von 65 cm ist nicht passend, da man eine Ecke immer mit 65 cm Planmaß nimmt und dann ja erst der nächste Schrank kommt, der auch knapp 2 cm Seitenwand hat. Der Wasseranschluß sollte aber nicht schnapp ab in dem Schrank sitzen, sondern eher mittig, dann lassen sich die Anschlüsse viel besser erledigen.

Die Planung läßt sich mit Ikeamöbeln realisieren, ich empfehle aber auch ein Angebot vom Küchenstudio zu holen, insbesondere wieder mal wegen der Korpushöhen --> Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

Von rechts nach links:
- Einzelkühlschrank, die meisten haben ja Rechtsanschlag, Griff ragt beim Öffnen in den Durchgang.
- 60er Spüma
- 60er Spüle (dadurch, dass beide nebeneinanderstehen, kommt man gut an Wasser/Müll ran, wenn man die GSP einräumt)
- 65er tote Ecke (gibt es jetzt auch planmäßig bei Ikea )
- 40er Auszugsunterschrank
- 80er Auszugsunterschrank auf dem das Kochfeld linksbündig montiert wird. Dadurch ist jetzt Platz zwischen Spüle und Kochfeld entstanden
- 65er tote Ecke
- 80er Auszugsunterschrank
- 40er Auszugsunterschrank
- 60er Hochschrank für Backofen und Mikrowelle hinter Klappfach, alternativ Einbaumikrowelle.

Die linke Seite bietet somit ein großzügiges Stück Arbeitsfläche.
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Anschlussplanung vor der Küchenplanung

Was heißt "Abluft ist hängend" ... es muss doch irgendwo ein Loch nach draußen geben, wenn du eine Abluft-DAH haben möchtest. Oder wird das Loch dann nach Bedarf gebohrt?
 

Fiatno1

Mitglied
Beiträge
22
AW: Anschlussplanung vor der Küchenplanung

Bin sprachlos ;-)

Allerding müsste ich das abklären, da ich ja dann doch auf eine anderen Wand gehen müsste. Ich nehme an, der Spülmaschinenanschluss müsste mitgehen?

Ikea wäre mir am liebsten. Habe jetzt auch eine Ikea Küche und lauter Handwerker in der Familie. Hättest du auch eine Idee mit den Anschlüssen an der Ausgangswand +/- rechts / links

Es hängt oben ein Rohr das irgendwo im Haus nach draußen geht, dieses kann man je nach bedarf setzen. Also es hängt jetzt noch einfach so durch die Küche.


PS: Sieht fantastisch aus.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Anschlussplanung vor der Küchenplanung

Huhu Kerstin

Ich befürchte da gibt es kein "draussen", sonst hätte die Küche wohl ein Fenster - also muss irgendwo die Abluft sitzen, sonst wäre es Umluft? Das musst Du bitte klären, FIAT

Ausserdem würde ich den Herd gegenüber von der Spüle setzen - dann könnte man auf der Rückwand durchgehend Hängeschränke machen und dafür auf den Seitenwänden keine - das wäre an der Spüle angenehmer.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Anschlussplanung vor der Küchenplanung

Wasser ist Wasser; das für die Spüma wird abgezweigt; die hat max. einen 3m langen Schlauch

Du kannst nicht beides auf der Rückwand haben - da ist zuwenig Platz. Da wäre der Herd direkt neben der Spüle - so kann man ja nicht arbeiten :rolleyes:. Ausserdem wäre dann die Spüma übereck zur Spüle, da kannst Du nicht gleichzeitig Essenreste in den Müll schieben und SpüMa einräumen.. ; Spüle an der Rückwand ist also Schwachfug.
 

Fiatno1

Mitglied
Beiträge
22
AW: Anschlussplanung vor der Küchenplanung

Ich habe allerdings wie eingezeichnet einen extra Anschluss für die Spülmaschine.

Da es keinen Durchbruch für die Abluft hat wurde ein Rohrsystem durch alle Wohnungen gelegt. Die Decke wird dann abgehängt. Deswegen ist die Platzierung zweitrangig.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Anschlussplanung vor der Küchenplanung

aha, Na dann lass SpüMa entsprechen Kerstins Planung verlegen.

Denk daran, dass Du oberhalb der APL auf jeder Seite noch mehrer (3) Steckdosen brauchst ;-)

Und hinter dem Hochschrank sollte auch ne Steckdose sein, falls da mal ne Microwelle rein soll.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Anschlussplanung vor der Küchenplanung

So ...jetzt etwas weiter gerutscht.

Wasseranschluß und GSP-Steckdose sollten jetzt im Bereich des Spülenunterschrankes gesetzt werden. D. h. im Bereich 70 bis 110 cm aus der oberen rechten Ecke an der oberen Wand.

Kochfeld-Anschluß im Bereich des 80er Unterschrankes an der linken Wand.

Vielleicht nimmst du die passende Planung mit zum Architekten ;-)

Auch, wenn ihr Ikea-Erfahrung habt, laßt euch auch ein anderes Angebot machen. Ikea ist nicht immer am günstigsten.
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Anschlussplanung vor der Küchenplanung

Dieses Rohrsystem ... mit welchem Durchmesser kannst du denn da ran. Moderne und leistungsfähige DAHs sollten mit 125 mm besser 150 mm angeschlossen werden. Ist das gewährleistet?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Anschlussplanung vor der Küchenplanung

Ich würde den Wasseranschluß aber eher an die rechte Wand im Bereich 70 bis 110 cm aus der oberen Ecke legen. Dann kann man sich auch noch die Planungsvariante 2-Zeiler mit z. B. 75 cm tiefer Arbeitsplatte rechts und links offen halten. Und spart so die Ecken ;-)
 

Fiatno1

Mitglied
Beiträge
22
AW: Anschlussplanung vor der Küchenplanung

:-) Danke

Also wenn du Küchen verkaufen würdest, würde ich Sie glaube bei dir nehmen... So schnell und sieht toll aus.

Würdest du dann die Wände bei 75cm belassen?

Ich kann die Dateien mit Alno irgendwie nicht öffnen...

Durchmesser sind min. 125 cm. Das Haus wird Kernsaniert.

Welche Daten bräuchte jetzt der Architekt von mir?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Anschlussplanung vor der Küchenplanung

Du mußt dich entscheiden, ob Spüle eher an der Stirnwand oder an der rechten Wand.

Je nachdem sollte Wasser und GSP-Stromanschluß im Bereich 70 bis 110 cm aus der oberen rechten Ecke entfernt sitzen.

E-Herd-Anschluß entweder da, wo er jetzt ist, das würde die Spüle an der rechten Wand sinnvoll scheinen lassen, oder E-Herd an die linke Wand legen, was mir auf jeden Fall sinnvoll erscheint.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Anschlussplanung vor der Küchenplanung

... ach ja, die Wände am Durchgang .. kann man auf 75 cm lassen, man kann sie aber auch auf 60 cm kürzen. Ich würde sie wohl bei 75 cm lassen.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Anschlussplanung vor der Küchenplanung

Zum Öffnen der Dateien muss man erst beide Alno-Dateien auf den eigenen Rechner herunterladen, dann den Alnoplaner öffnen und von dort die Dateien öffnen. Deshalb sollen bei Planungen ja auch immer Ansichten und Grundriss als Bilder rangehangen werden, weil es sonst viel zu umständlich ist, sich mal eben eine Planung anzusehen.
 

Fiatno1

Mitglied
Beiträge
22
AW: Anschlussplanung vor der Küchenplanung

Hi also, habe gerade mit dem Architekten gesprochen.

Herd bleibt wo er ist.

Wasseranschluss beginnt nun 85 cm ab Ecke rechte Wand. Steckdose für Spülmaschine wird dann im passenden Abstand auch verlegt. ;D
 

Mitglieder online

  • charli
  • coja
  • 305er
  • Larnak
  • johnnyger
  • Elba
  • Nida
  • CatrinI
  • mark740
  • LisaRu
  • regin
  • doppelkeks
  • moebelprofis
  • Magnolia
  • Weis28
  • Schuldenuhr

Neff Spezial

Blum Zonenplaner