Anschluss für Backofen

Dieses Thema im Forum "Elektro" wurde erstellt von Conny, 9. Nov. 2010.

  1. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    7.096

    Moin! :-)

    Mir ist heute morgen aufgefallen, das der Elektriker für den Backofen ein genauso dickes Kabel wie für das Kochfeld gelegt hat. Ist das richtig so? Der Backofen braucht doch gar kein Starkstrom...:-\

    Viele Grüße
    Conny

    ...die von Strom keine Ahnung hat!
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    10.149
    AW: Anschluss für Backofen

    Es ist (höchstwahrscheinlich) richtig, dass Dein zukünftiger Backofen nur einen einphasigen 230V-Anschluss benötigt.

    Es ist aber auch sehr vorausschauend vom Elektriker, dort einen dreiphasigen Anschluss zu installieren. Wer weiß denn schon, was für einen Anschluss das Gerät der nächsten Generation braucht, oder ob mal ein DGC, ein Kaffeevollautomat oder sonst irgendein Großverbraucher noch zusätzlich angeschlossen werden soll.
     
  3. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    7.096
    AW: Anschluss für Backofen

    Danke Martin, dann bin ich beruhigt! *2daumenhoch*

    Viele Grüße
    Conny
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Anschluss Backofen Forum Datum
Herdanschluss verlegen um autarkes Kochfeld und Backofen anzuschließen. Elektro 23. Feb. 2017
Anschluss seperater Backofen Einbaugeräte 20. Jan. 2017
Anschluss Neff Kochfeld + autarker Backofen Elektro 20. Sep. 2016
Frage zum Anschluss autarkes Kochfeld und Backofen Elektro 1. Feb. 2016
Welchen Anschluss für Einbaubackofen Elektro 15. Okt. 2015
Wahl des Backofen mit Abluftanschluss oder KAT und einer Mirko. Einbaugeräte 30. Okt. 2014
Neues Backofenset an alte Herdanschlussdose Elektro 4. Mai 2013
Dampfbackofen mit Festwasseranschluss Einbaugeräte 20. Sep. 2012