1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Anregungen und Ideen für unsere neue Küche gesucht

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Elmax, 6. Aug. 2009.

  1. Elmax

    Elmax Mitglied

    Seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    6

    Hallo zusammen!

    Wir planen die Anschaffung einer neuen Küche. Das Haus haben wir 1998 gebaut, aber wenig bewohnt bzw. genutzt - was sich aber jetzt ändern soll. Als Küche dienten bis dato ein paar Einzelstücke, die an anderer Stelle übrig waren. Das Ganze ist aber mehr ein Improvisorium. Ich habe ein paar Fotos beigefügt, die die aktuelle Situation zeigen. Mit dem Alno-Planer hab ich auch eine erste Planung erstellt.

    Der Küchengrundriss zeigt eine Wand, die nicht im Winkel von 90° sondern von 115° verläuft. Für die Ecke ist daher ein Sonderanfertigung notwendig (ist im Alno-Planer ein bisschen hingefrimelt). Die Parallelschiebetür vor der Terrasse ist im Alno-Planer mit einem bodentiefen Fenster dargestellt. Die Küche ist zum Wohnzimmer hin offen. Man sieht dies ganz gut im Küchengrundriss. Es führt auch eine Treppe von der Küche ins Kellergeschoss. Der Treppenaufgang ist mit einer Holztür verschlossen, welche auch im Alno-Plan zu sehen ist. Die Glastür zur Diele hin werden wir wahrscheinlich rausnehmen, da sie eigentlich nie geschlossen ist und somit nur stört.

    Auf der Terrassenseite soll die Küche nicht länger als max. 210 cm sein, damit noch ausreichend Platz für den Vorhang bleibt. Die Platzierung von Herd und Spüle sollte wenn möglich so bleiben, um die vorhandenen Installationen wie Abluft- und Wasseranschluss ohne bauliche Änderungen nutzen zu können. Der Abluftanschluss befindet sich ca. 120 cm und der Wasseranschluss ca. 100 cm von der jeweils linken Wandecke aus gesehen.

    Die Planung zeigt einen ersten Entwurf. Ein Beratungs- oder Planungsgespräch hatten wir bisher noch nicht. Einige Punkte habe ich bei der Planung nicht weiter berücksichtigt, weil wir nicht genau wussten, wie’s ab besten ausschaut:

    Höhe der Hängeschränke?
    Der Raum hat eine sichtbare Holzbalkendecke. Raumhöhe bis Unterkante Deckenbalken ist ca. 240 cm und die Balken selbst sind noch mal 20 cm hoch. Die Hängeschränke habe ich 65 cm hoch gewählt. Und den Seitenschrank so hoch, dass dieser oben mit den Hängeschränken abschließt. Vielleicht sollte dieser auch bewusst etwas niedriger gewählt werden, um das Ganze ein wenig aufzulockern? Oder die Hängeschränke vielleicht ein wenig höher?

    Höhe der Unterschränke?
    Die ausgewählten Unterschränke sind 86 cm hoch. Bis zur Unterkante Fensterbank sind es 91,5 cm. Vielleicht sollte man die Höhe der Schränke genau bis zur Unterkante wählen, und anstelle der Fensterbank die Arbeitsplatte bis zum Fenster führen (die Tiefe der Fensterbank ist ca. 10 cm)? Man könnte so je nach Arbeitsplatte eine Arbeitshöhe von gut 95 cm bekommen. Die Arbeitsplatte in der jetzigen Küche ist auch ca. 86 cm hoch. Wir beide würden gern eine etwas höhere Arbeitsplatte haben (168/180 groß).

    Front- und Korpusfarben?
    Die Wände sind mit einer weißen Fließtapete tapeziert. Die Holzbalkendecke ist fichtenfarbig, und als Fußboden ist ein hellblauer Linoleumboden verlegt.
    Hochglanzfronten sind zwar populär, gefallen uns aber nicht so gut. Eigentlich hatten wir an buchenfarbige Korpusse mit vanillefarbigen Fronten gedacht. Wir können uns aber nicht so recht vorstellen, dass dies zu unserem Fußboden passt. Diesen möchten wir aber nicht unbedingt rausschmeißen, da er noch in einem tadellosen Zustand ist. Und wir finden ihn auch nicht hässlich, auch wenn wir heute wahrscheinlich einen anderen Boden bzw. eine andere Farbe wählen würden.

    Auf den Interseiten zu next125 haben wir die Farben Blau-Grau und Metagrau gesehen, die uns auch gefallen könnten. Vielleicht kann man ja damit ein passendes Gesamtbild hinbekommen? Auch ist uns noch völlig unklar, wie die Arbeitsplatte und die Nischenverkleidung aussehen sollen. Einen Fliesenspiegel möchten wir nicht. Vielleicht ein Granitarbeitsplatte mit passender Nischenverkleidung?

    Da wir noch keinen Hersteller bzw. noch kein konkretes Programm gewählt haben, ist es natürlich nicht möglich, die Details der Küche jetzt schon konkret zu bestimmen. Es geht uns erstmal um die Auswahl und die Anordnung der einzelnen Elemente. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns mit ein paar Anregungen und ein paar pfiffigen Ideen weiterhelfen könntet?

    Gruß

    Max
     

    Anhänge:

  2. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Anregungen und Ideen für unsere neue Küche gesucht

    Hallöle und willkommen :-),
    schöner Eröffnungspost,
    aaaber
    grundsätzlich benötigen ich und noch ein paar ander Alnoverweigerer den bemaßten Grundriss, sprich Tür-positionen, Fenstermaße usw.
    *winke*
    Samy
     
  3. ringohiro

    ringohiro Mitglied

    Seit:
    17. März 2009
    Beiträge:
    165
    AW: Anregungen und Ideen für unsere neue Küche gesucht


    Hallo Samy,

    steht alles perfekt oben im Thread als pdf-Datei;D

    Gruß
    Imke, die heute mal wieder klugscheißt
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Anregungen und Ideen für unsere neue Küche gesucht

    Hallo Max,
    die Variante, die Fensterbank zu ersetzen, würde ich auf jeden Fall realisieren.

    Ansonsten fallen mir nur die Hängeschränke auf ... rechts vom Hochschrank sieht es nach einem Klapphängeschrank aus, die anderen haben Drehtüren. Da würde ich eine einheitliche Linie wählen.

    Evtl. auch eine DAH im Hängeschrank oder dann vielleicht eher eine schräge Kopffreihaube.

    Ach ja, die Abtropfe würde ich nach rechts nehmen. Dann ist der Platz vorm Fenster zum Kochfeld hin wirklich die Hauptarbeitsfläche.

    Und den 30er in der Spülenzeile vielleicht doch so breit wie möglich und die Küchenzeile noch etwas weiter zum Türeingang. (evtl. einen 40er statt dem 60er)

    VG
    Kerstin
     
  5. Elmax

    Elmax Mitglied

    Seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    6
    AW: Anregungen und Ideen für unsere neue Küche gesucht

    Hallo Kerstin,

    vielen Dank für deine Antwort. Auf der Spülenseite können wir uns eine AP-Höhe von 91,5 auch sehr gut vorstellen. Nur wäre die Höhe für das Kochfeld wohl auch noch OK (168/180 groß)?

    Du hast recht, ein Hängeschrank mit Drehtüren neben dem Hochschrank passt besser. Eigentlich sollte eine Microwelle auf dieser Seite in einen Hängeschrank. Ich habe schon einige Varianten durchgespielt und weiß nicht so recht, wie’s am günstigsten ist.

    Am besten würde mir noch Plan 3 gefallen. Die Hängeschränke wären gleich breit und würden mit den Unterschränken fluchten. Allerdings wäre die Seite dann 215 cm breit und der Vorhang würde gequetscht am Seitenschrank anliegen.
    205 cm Breite wären schon ideal. Dies habe ich dann noch mal in Plan 2 mit einem 50er und einem 60er Hängeschrank sowie einem 50er und einen 30er Unterschrank gezeichnet. Es sieht hierbei aber wohl nicht ganz so gut aus, dass die Hänge- und Unterschränke nicht fluchten und die beiden Hängeschränke unterschiedlich breit sind (60er u. 50er HS).
    Somit ist wahrscheinlich Plan 1b mit einem 80er Hängeschrank die beste Variante und die Microwelle muss dann halt in den Hochschrank. Vielleicht ist es sogar günstiger, diese darin zu platzieren, da sie dann nicht ganz so hoch ist wie im Oberschrank.

    Die DAH im Hängeschrank hatte ich auch schon überlegt und auch mal in Plan 1b eingezeichnet. Schaut vielleicht besser aus, wenn die Herdseite mit Oberschränken geschlossen ist. Ist diese Art der DAH ähnlich ergonomisch und effektiv bzw. ausreichend?

    Mit der Abtropffläche hast du auch recht, habe ich auch entsprechend in Plan 1b angepasst.

    Die Spülenzeile mit einem 40er US zu verbreitern halte ich für nicht ganz so günstig, da der Durchgang zwischen Sitzecke und Küchenzeile dann wahrscheinlich ein wenig eng wird. Hab hierzu ein weiteres Foto angehängt, worauf die vielleicht ersichtlich ist.

    Viele Grüße

    Max
     

    Anhänge:

  6. ringohiro

    ringohiro Mitglied

    Seit:
    17. März 2009
    Beiträge:
    165
    AW: Anregungen und Ideen für unsere neue Küche gesucht

    Hallo Max,

    mir gefällt die durchgängige Oberschrankseite nun viel besser.

    Es muss übrigens überhaupt nicht sein, dass die Hängeschränke perfekt mit den Unterschränken fluchten - die können ruhig breiter sein, sieht meiner Meinung nach auch meistens besser aus. Ich würde über der Spüle auch das Regal weglassen und den Schrank breiter machen.

    Ansonsten würde ich eventuell noch einen Hochschrank neben den Kühlschrank setzen, sähe für mein Empfinden besser aus und gäbe einen sehr guten Vorratsschrank ab.

    Viele Grüße
    Imke
     
  7. Elmax

    Elmax Mitglied

    Seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    6
    AW: Anregungen und Ideen für unsere neue Küche gesucht

    Hallo Imke,

    das Regal über der Spüle habe ich dort platziert, um den Blick zum Fenster nicht so sehr zu verdecken. Ich denke ein offenes, abgeschrägtes Regal ermöglicht auch von der Sitzecke aus den Blick zum Fenster (Alno-Plan1b Ansicht 3).

    Ich hab auch noch mal einen 50 er Hochschrank neben den Kühlschrank gesetzt. Es bleibt dann aber nur noch wenig Arbeits-/Abstellfläche auf dieser Seite. Und ich weiß auch nicht, ob dies so gut ausschaut.

    Viele Grüße

    Max
     

    Anhänge:

  8. ringohiro

    ringohiro Mitglied

    Seit:
    17. März 2009
    Beiträge:
    165
    AW: Anregungen und Ideen für unsere neue Küche gesucht

    Ich fände es übrigens viel übersichtlicher, wenn Du jeweils eine Draufsicht der Alnoplanung (siehe wichtige Beiträge- Alno-Kurzanleitung), denn dann kann man auf den ersten Blick viel mehr erkennen, was Größe und Aufbau angeht.
    Gruß
    Imke
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Aug. 2009
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Anregungen und Ideen für unsere neue Küche gesucht

    Hallo Max,
    die Mikrowelle würde ich definitiv in dem Klappfach über dem Kühlschrank platzieren. Das Fach sollte ausreichend dimensioniert sein und dann ist gut.

    Noch ein Hochschrank um vielleicht auch den Backofen hoch zubekommen und stattdessen lieber einen 90er Unterschrank auf der Kochfeldseite zu haben, wäre schon nicht schlecht.

    Muss es denn unbedingt der Vorhang sein? Wäre nicht vielleicht eine Jalousie etc. an der Terrassentür da praktikabler und man könnte ca. 25 cm gewinnen?

    Bei dem Hängeregal schließe ich mich Imke an. ;-)

    VG
    Kerstin
     
  10. Elmax

    Elmax Mitglied

    Seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    6
    AW: Anregungen und Ideen für unsere neue Küche gesucht

    Hallo Imke, hallo Kerstin,

    erstmal vielen Dank für eure Vorschläge. Es schaut wahrscheinlich wirklich besser aus, das Regel auf der Spülenseite wegzulassen. Ich habe jetzt mal einen 90er Hängeschrank eingeplant.

    @Imke:
    Dies ist unser einziges Fenster in der Küche. Und es ist uns auch wichtig. Wenn wir beispielsweise beim Spülen sind, können wir hierdurch direkt in den Vorgarten und zur Straße schauen. Der 90er Hängeschrank sollte dies aber nicht einschränken.

    Als eigentliche Arbeitsfläche sehen wir den Platz rechts und links vom Herd. Wird hatten uns überlegt, auf der Kühlschrankseite einen Kaffeevollautomaten neben den Kühlschrank zu stellen. Sollte aber auch noch mit zwei Hochschränken möglich sein.

    Die Funktion zum Speichern des Grundrisses aus dem Alno-Planer heraus hatte ich im Programm nicht gefunden. Und da dieses eigentlich selbsterklärend ist, habe ich die Anleitung nicht gelesen. Aber das hab ich jetzt nachgeholt, und jetzt weiß ich auch, wie’s geht…

    @Kerstin:
    Wir fänden es natürlich gut, wenn der Vorhang nicht wäre, und wir so etwas mehr Platz zur Verfügung hätten. Nur wir haben noch keine passende Lösung hierfür gefunden. Eine Außenjalousie möchten wir nicht unbedingt anbringen. Vielleicht wäre z.B. ein Lamellenvorhang, der auf der linken Seite hängt, eine Möglichkeit. Hatten wir seinerzeit schon mal überlegt, haben uns dann aber für die Vorhänge entschieden.
    Auf jeden Fall ist uns die Optik der neuen Küche hierbei wichtiger.

    Eure Vorschläge hab ich jetzt mal versucht umzusetzen, zwei 60er Hochschränke, 90er Kochfeld und 90er Hängeschrank. Die Mikro habe ich aber über den Backofen platziert, um in dem anderen Schrank platz für eine Kühl-Gefrierkombination zu bekommen.

    Liebe Grüße

    Max
     

    Anhänge:

  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Anregungen und Ideen für unsere neue Küche gesucht

    Hallo Max,
    die Kochfeldseite gefällt mir eigentlich, dennoch sind mir zu viele 30er Unterschränke dabei (teuer und ineffektiv). Könntest du dir vorstellen, die Symmetrie der Kochfeldzeile aufzugeben und von rechts (Spüle) nach links lieber einen 60er und dann den 90er zu nehmen? Damit hätte man auch den Hauptteil Arbeitsfläche zwischen Spüle und Kochfeld und Nähe Fenster.

    Geht die Tür in die Küche wirklich so auf? Wenn ihr bisher damit leben könnt, würde ich die Zeile an der Spüle aber wirklich bis hinter die Tür ausnutzen und aus dem 30er unter dem Fenster wenigstens einen 45er machen. Dann kommt auch der Hängeschrank noch weiter vom Fenster weg.

    Ich meinte eigentlich keine Außenjalousien, sondern ganz normale Jalousien, die ja auch am Fenster/Terrassentür befestigt werden können. Lamellen sind aber auch eine gute Idee. Vielleicht auch sogenannte Plisseevorhänge?

    Es gibt auch einen Backofenhochschrank mit einem Klappfach für die Mikrowelle. Dann seid ihr bezüglich der Mikrowelle unabhängiger.

    VG
    Kerstin
     
  12. Elmax

    Elmax Mitglied

    Seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    6
    AW: Anregungen und Ideen für unsere neue Küche gesucht

    Hallo Kerstin,

    ich habe den 30er Unterschrank durch einen 60er ersetzt und den 90er nach links verschoben. Die Unsymmetrie finde ich nicht störend. Die größere Hauptarbeitsfläche ist bestimmt von Vorteil.

    Die Tür geht so wie abgebildet auf. Allerdings ist sie stets weiter geöffnet als dargestellt (115°-120°), damit wir parallel am Essplatz vorbeigehen können, ohne Zickzack laufen zu müssen. Daher wäre es ungünstig, die Küchenzeile mit einem 40er Unterschränk zu verlängern. Die rechte vordere Ecke des Spülenmaschinenschranks wäre dann schon Weg.

    Die Küchenzeile rückt vermutlich sowieso noch ein wenig weiter zur Tür, da ich im Alno-Plan die Ecke zwischen Koch- und Spülenzeile nicht korrekt gezeichnet hatte. Die Verblendung müsste wahrscheinlich in beide Richtungen symmetrisch sein, wodurch sich die Küchenzeile noch mal um ca. 7 cm zur Tür verschieben würde. Die in meinem ersten Beitrag angehängte Datei „Grundriß Küche unbemaßt.pdf“ zeigt, wie die Verblendung der 115°-Ecke vermutlich aussehen wird. Ich habe die Position der Schränke jetzt auch im Alno-Plan entsprechend eingezeichnet.

    Womit wir die Vorhänge ggf. ersetzen, müssen wir noch mal schauen. Direkt an der Parallelschiebetür befestigte Jalousien sind wahrscheinlich nicht möglich, da die Schiebetür sehr dicht am feststehenden Glaselement vorbeiläuft (bei Hebe-Schiebetüren ist deutlich mehr Platz vorhanden). Plissees könnten gehen, da sie wohl nicht ganz so tief sind.

    Einen Backofenhochschrank mit Klappfach für die Mikrowelle ist bestimmt die bessere Wahl, konnte ich im Alno-Planer aber nicht finden.

    Viele Grüße

    Max
     

    Anhänge:

  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Anregungen und Ideen für unsere neue Küche gesucht

    Hallo Max,
    für die Stauraumplanung sind 90er und 60er auf jeden Fall von Vorteil. Und ich finde auch, es stört nicht, da ja die Zeile sowieso nicht grundsätzlich symmetrisch ist.

    Bei der 115° Ecke brauchst du vermutlich nicht so eine breite Verblendung. Selbst in einer 90°-Ecke reichen ja in aller Regel max. 5 cm aus. Und hier laufen die Zeilen ja auch auseinander.

    Ich hatte nicht registriert, dass die Terrassentüren eine Schiebetürenanlage sind. Da muss man wirklich genau prüfen, was möglich ist.

    Den Alnoschrank gibt es, das ist jetzt aber hier nicht so wichtig, es geht ja ums Prinzip.

    Dann solltet ihr euch mal ein paar Angebote einholen. Da ja bei euch durchaus eine etwas höhere Arbeitsfläche in Frage kommt, solltet ihr auf Hersteller achten, die z. B. mind. 78cm hohe Korpusse anbieten --> Auflistung diverser Hersteller mit Korpushöhen

    VG
    Kerstin
     
  14. Elmax

    Elmax Mitglied

    Seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    6
    AW: Anregungen und Ideen für unsere neue Küche gesucht

    Hallo Kerstin,

    noch mal vielen Dank für deine Unterstützung und deine Anregungen.

    Anfang September habe ich eine Woche Urlaub, und dann werden wir uns in aller Ruhe in ein paar Küchenstudios umschauen. Ich denke man muss hierfür schon etwas Zeit mitbringen.
    Ich werd auf jeden Fall mal berichten, wie und was es geworden ist…

    Viele Grüße

    Max
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Badplanung / Eure Ideen und Anregungen Sanitär 24. Juni 2016
Status offen Neue Küche auf 9,7 m² - Ideen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 29. Aug. 2015
Eine Nobilia Küche - bitte um Ideen und Anregungen Küchenplanung im Planungs-Board 26. Aug. 2013
Fertig ohne Bilder Total ideenlos - Freue mich auf Anregungen Küchenplanung im Planungs-Board 18. Juni 2013
Kritik, Anregungen und Ideen für neue Küche gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 13. Dez. 2010
Neue Einbauküche (Ideen, Anregungen, Kritik) Küchenplanung im Planungs-Board 26. Mai 2009
Hausneubau, Küche mit schmalen Fenstern, Anregungen willkommen! Küchenplanung im Planungs-Board Mittwoch um 18:06 Uhr
Anregungen für eine Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen