Anregungen / Kritik zu unserem 1. Entwurf gewünscht

hitchhiker5

Mitglied
Beiträge
7
Hallo liebe Community,

meine Frau und ich planen fleißig an unserer Küche für unseren Neubau.

Es soll eine U-Form werden mit offenem Bereich ins Eßzimmer. Der Kochbereich soll zum Eßzimmer zeigen. Die Kochstelle selbst soll tiefer liegen als der Rest der Arbeitsplatten.

Uns gefällt eine Sitzbank an dem frei in den Raum ragenden Schenkel des "Us" sehr gut ( zum Eßzimmer hin ). Ich hoffe anhand der Bilder kann man das erkennen.

Bin für jeden Rat u. Tip dankbar. Wichtig v.a. Ergonomie.

Z.Z. sind noch Eckschränke geplant, nachdem ich aber hier gestöbert habe, werden es doch wohl tote Ecken werden.

Hersteller ist quasi noch offen, Schüller kommt aber in die engere Wahl.

Also Leute haut in die Tasten.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß

Gernot
 

Anhänge

Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.729
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Anregungen / Kritik zu unserem 1. Entwurf gewünscht

Hallo Gernot!

Schöne Küche mit viel Platz.

Also was mir als erstes auffällt und ich ändern würde sind die Hochschränke. Die beiden 30er würde ich zum 60er machen und wenn es dir auf Symetrie ankommt die beiden E-Geräte dann nebeneinander setzen. Auch gefällt mir die oberste Tür an den Schränken nicht. Hier sollte Meiner Meinung nach der Griff genau so sitzen wie am Rest der Schränke.

Auch auf die Regalböden links und rechts der Hängeschränke würde ich persönlich verzichten.

Unsere Profis hier können das bestimmt besser ausdrücken.

LG
Sabine
(die jetzt erst mal einen Kaffee brauch)
 

hitchhiker5

Mitglied
Beiträge
7
AW: Anregungen / Kritik zu unserem 1. Entwurf gewünscht

Also was mir als erstes auffällt und ich ändern würde sind die Hochschränke. Die beiden 30er würde ich zum 60er machen und wenn es dir auf Symetrie ankommt die beiden E-Geräte dann nebeneinander setzen. Auch gefällt mir die oberste Tür an den Schränken nicht. Hier sollte Meiner Meinung nach der Griff genau so sitzen wie am Rest der Schränke.
Hallo Bodybiene,

meinst Du die "Schrankwand" ?
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.729
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Anregungen / Kritik zu unserem 1. Entwurf gewünscht

Ja genau.

Leider hab ich den Alnoplaner noch nicht wieder auf dem Rechner seit ich Windows7 drauf hab, sonst hätt ich es mal dargestellt wie ich es machen würde.

LG
Sabine
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Anregungen / Kritik zu unserem 1. Entwurf gewünscht

Hallo Gernot, willkommen im Forum, das wird eine schöne grosszügige Küche. Wobei 15' bei der Raumgrösse überlegt eingesetzt sein wollen.

Such mal im Forum nach dem Artikel über Apothekerschränke ;-) ... und Folge Bienes Rat (erstens schöner, zweites praktischer, drittens günstiger :p)

Da man viel mehr schnibbelt und an der Spüle steht als "kocht" sehe ich immer nicht soganz warum kochen mit Blick zum Publikum vollzogen werden soll. Ausserdem sind Inselhauben teurer als Wandhauben. und sie hängen dann voll im Bild ... als ob sie ein Kunstwerk wären. (ich glaube, das kochen zum Publikum hin ist eine Folge von zuviel Kochshows am TV)

Die Sitzbank ist eine hübsche Idee; nur versuche ich mir gerade Vorzustellen, wie die Benutzung derer dann aussieht *w00t* und das Ueberzeugt dann schon weniger...

Was sollt ihr den auf der Esszimmerseite der Insel alles verstauen?
 

hitchhiker5

Mitglied
Beiträge
7
AW: Anregungen / Kritik zu unserem 1. Entwurf gewünscht

Hallo Ihr zwei,

erst einmal Danke für euer feedback.

Ja wir werden den Vorschlag wahrscheinlich umsetzen, und nehmen 1x60er Schrank anstatt den 2x30ern. Ebenfalls die E-Geräte auf einer Höhe nebeneinander.

Die Sitzbank finden wir als lockeren Raumteiler sehr schön - und Stauraum gibt es ebenfalls noch dazu.

Was wir alles in den Schränken verstauen wollen wissen wir heute noch nicht so genau, aber Platz kann man ja nie genug haben.

Unser erstes Angebot eines Küchenstudios liegt bei € 22000,- incl. MwSt.,Lieferung und Montage. Da ist sicher noch was zu handeln...
Zumal wir noch gar nicht über den finanziellen Rahmen gesprochen haben. Der Küchenhändler wußte also vorher nicht wieviel wir ausgeben wollen.

E-Geräte sind Siemens und AEG zunächst vorgesehen.

ach ja, ich hab gestern mal auf die Schnelle nach dem Threat Apothekerschrank gesucht aber nichts dramatisches gefunden, außer daß die Dinger schnell schwer werden können. Ich such aber nochmals.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.887
AW: Anregungen / Kritik zu unserem 1. Entwurf gewünscht

Hallo Gernot,
so richtig kann ich mich mit der "Sitzbank" nicht anfreunden. Wie und wann stellst du dir denn die Nutzung vor? Ich könnte mir vorstellen, dass ein relativ hoher Teil (im Verhältnis zu Schrank-Preis) des euch vorliegenden Preises hier verschwindet.

Welcher Möbel-Hersteller ist euch denn mit welcher Frontausführung und APL-Material angeboten worden?
 

hitchhiker5

Mitglied
Beiträge
7
AW: Anregungen / Kritik zu unserem 1. Entwurf gewünscht

Hallo Kerstin,

es ist eine Schüller-Küche, Fronten lackiert, APL keine Besondere wie Granit o.ä.

Heißen die noch Resopal ? Weiß ich momentan nicht so genau, da ich im Büro bin u. das Angebot nicht dabei habe.

Gruß

Gernot
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.887
AW: Anregungen / Kritik zu unserem 1. Entwurf gewünscht

Hallo Gernot,
soll denn auch die "Sitzbank-Auflage" in dem APL-Material (wird wohl Schichtstoff sein), ausgeführt werden?
 

hitchhiker5

Mitglied
Beiträge
7
AW: Anregungen / Kritik zu unserem 1. Entwurf gewünscht

ja, obwohl heute meine Frau sagte sie will lieber ohne.

Ich denke das sieht gar nicht aus, da man ja die aneinander stoßenden Schränke sieht....
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Anregungen / Kritik zu unserem 1. Entwurf gewünscht

ja, obwohl heute meine Frau sagte sie will lieber ohne.

Ich denke das sieht gar nicht aus, da man ja die aneinander stoßenden Schränke sieht....

??? wie meinst Du das?? man sieht die Schränke doch auch mit der Sitzbank oberhalb derselben?

Oder sprichst Du von ganz was anderem?

Sorry, aber die Sitzbank halte ich für Design-Quatsch .. sieht gut aus, aber funktioniert weder als Sitzbank (mit dem Rücken zur Küche?; ohne Tisch davor) noch als Stauraum - und ist ausserdem so richtig TEUER ... dafür dass es nur gut ausschaut aber nicht funktioniert.

P.S: Ein Glück hast Du eine kluge Frau *wink*
 

hitchhiker5

Mitglied
Beiträge
7
AW: Anregungen / Kritik zu unserem 1. Entwurf gewünscht

also, wenn ich mir die Deckplatte oben wegdenke, sieht man doch die aneinander stoßenden Einzelschränke .....die unteren meine ich
 

Anhänge

Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Anregungen / Kritik zu unserem 1. Entwurf gewünscht

*w00t* Für mich ist die "Sitzbank" die Platte inkl. der drunterliegenden Schränke ...
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.887
AW: Anregungen / Kritik zu unserem 1. Entwurf gewünscht

Ja, würde man sehen. Irgendeine Abdeckung muss man da schon wählen.

Ich bin aber neugierig und frage nochmal ....
Wie und wann stellst du dir denn die Nutzung vor? Ich könnte mir vorstellen, dass ein relativ hoher Teil (im Verhältnis zu Schrank-Preis) des euch vorliegenden Preises hier verschwindet.
 

hitchhiker5

Mitglied
Beiträge
7
AW: Anregungen / Kritik zu unserem 1. Entwurf gewünscht

@Kerstin B

Also die Nutzung der Sitzbank stellen wir uns so vor, daß man da einfach ein bischen "rumlümmeln" kann. Als Ersatz für richtiges Mobiliar ist die nicht gedacht.

Sieht außerdem auch recht gut aus......

@Nice-nofret

ja genau
 

Mitglieder online

  • 123
  • pari79
  • moebelprofis

Neff Spezial

Blum Zonenplaner