Angaben für Rohbau bzgl. Inselhaube

Beiträge
69
Hallo Profis,
nachdem die Planung für die Küche nun zu 95 % abgeschlossen ist, habe ich eine dringende Frage an euch.
Wir machen eine Kochinsel und unser Architekt fragt nach der genauen Position für die Abluft, Durchmesser etc.
Der Rohbauer möchte die Decke bestellen und braucht die Infos.
Ist der Durchmesser herstellerabhängig? *crazy*
Wer von euch kann mir helfen?
Bei uns steht noch nicht ganz fest, mit welchem Studio wir das Projekt anpacken und ein Studio "rückt" leider nicht mit den Infos vor Unterschrift raus:rolleyes:.
Danke an alle im voraus!
maurice :danke:
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.583
AW: Angaben für Rohbau bzgl. Inselhaube

Hallo Maurice,
hast du denn schon ein paar DAH-Modelle zur Auswahl? Auf den Herstellerseiten stehen doch in aller Regel die Durchmesser für den Abluftkanal. Pauschal nenne ich mal 150 mm.

VG
Kerstin
 
Beiträge
14.196
Wohnort
Lindhorst
AW: Angaben für Rohbau bzgl. Inselhaube

Hallo Maurice,

steht denn die Position der DAH schon fest? Küchenplanung abgeschlossen?
Ansonsten wird es schwer nachträgliche Änderungen vorzunehmen. Oder ihr müsst die Esse noch unter einen zusätzlichen Trockenbau hängen, der Differenzen zwischen Abluftöffnung und Position der Esse überbrücken lässt.

Kerstins Angabe bzgl. des Rohrdurchmessers ist korrekt. Bei der Grösse macht ihr nichts falsch.
 
Beiträge
69
AW: Angaben für Rohbau bzgl. Inselhaube

Hallo!
Vielen Dank für die Infos.
Wir bekommen eine Haube von Siemens.
Wir haben für die Abluft eine Aussparung von 22,4 cm Breite und 8 cm Höhe vorgesehen.
Jetzt brauche ich noch das Abluftrohr zum Einlegen in die Decke.
Wo bekomme ich so etwas günstig her, wenn ich nicht über den Küchenfachhandel gehen möchte? *crazy* Bekomme ich so etwas bei OBI?
Danke für die Hilfe.
Maurice
 
Beiträge
1.276
AW: Angaben für Rohbau bzgl. Inselhaube

Bekomme ich so etwas bei OBI?
Ich glaube nicht, dass Baumärkte Abluftsysteme im Programm haben, die über 08/15 hinausgehen. Da das System
über viele Jahre halten soll, würde ich hier an deiner
Stelle nicht auf den letzten Cent achten.

Die Folgekosten bei einfacher Ware könnten sehr hoch werden.
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.415
Wohnort
Barsinghausen
AW: Angaben für Rohbau bzgl. Inselhaube

Wenn Ihr einen Flachkanal in eine Geschoßdecke einlegen wollt, könnt bzw. dürft Ihr keinen Kunststoff-Flachkanal nehmen. Hierfür ist ein Metall-Kanal erforderlich. Der hat das Außenmaß von 222mm x 82mm. Die Muffen haben ein Außenmaß von 225mm x 85mm.
 
Beiträge
69
AW: Angaben für Rohbau bzgl. Inselhaube

Hallo,
das ist ja interessant mit dem Metallkanal.
Heute meinte unser Küchenlieferant, dass Kunststoff völlig ausreichend wäre *crazy*
Warum brauchen wir Metall?
maurice
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.415
Wohnort
Barsinghausen
AW: Angaben für Rohbau bzgl. Inselhaube

Wegen Druckfestigkeit und Brandschutz.
 
Beiträge
8.741
Wohnort
3....
AW: Angaben für Rohbau bzgl. Inselhaube

Wenn Ihr einen Flachkanal in eine Geschoßdecke einlegen wollt, könnt bzw. dürft Ihr keinen Kunststoff-Flachkanal nehmen. Hierfür ist ein Metall-Kanal erforderlich. Der hat das Außenmaß von 222mm x 82mm. Die Muffen haben ein Außenmaß von 225mm x 85mm.
Nach Rücksprache mit diversen Haubenherstellern gab es nur eine klare Aussage:

Es ist richtig, dass in Mehrfamilienhäusern bei Verlegung eines Abluftsystems in der Geschossdecke durch Brandschutzbestimmungen ein Metallkanal verwendet werden muss.

Bei Einfamilienhäusern gibt dafür keine Auflagen. Es ist nur darauf zu achten, das der Kunststoffkanal beim Zuschütten nicht durch den Estrich ( Beton, Zement ) zerquetscht wird.
 
Beiträge
69
AW: Angaben für Rohbau bzgl. Inselhaube

Hallo!
Danke euch allen! :-)
Die Infos von Cooki hat mir unser Architekt auch gegeben.
Grüße
maurice
 
Beiträge
14.196
Wohnort
Lindhorst
AW: Angaben für Rohbau bzgl. Inselhaube

Hallo Maurice,

ich würde mich nicht zu früh freuen. Wenn der Kanal den Raum verlässt und dort weitergeführt wird, ist nicht brennbares Material verpflichtend.
Falls da unterschiedliche Meinungen herrschen, solltest du der deiner Brandschutzversicherung folgen. Die muss das Haus nämlich bezahlen und wird wissen wollen, warum es so schnell abgebrannt ist.

Innerhalb einer Betondecke würde ich mich schon aus Stabilitätsgründen für Metall entscheiden.
 
Beiträge
2.169
AW: Angaben für Rohbau bzgl. Inselhaube

Hallo,

ich muß mal davon ausgehen, daß es sich um eine Elementdecke handelt und primär die Aussparung wichtig ist.

Wie auch immer, Metallkanal und alles richtig gemacht.;-) und mehr als ein zwanni/m darf das nicht kosten.

shopfitter
 
Beiträge
69
für Metallkanal entschieden

Liebe Profis,
wir haben uns nun doch für einen Flachkanal aus Metall entschieden.
Sicher ist sicher... danke an alle!
maurice *top*
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner

Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen küchenquelle Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen
Advertisement

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben