Alno-Planer Andere Fronten? Stärke der Arbeitsplatte ändern?

Dieses Thema im Forum "Planungshilfen" wurde erstellt von thomas!, 29. März 2013.

  1. thomas!

    thomas! Mitglied

    Seit:
    9. Jan. 2013
    Beiträge:
    13

    Hallo zusammen.

    Hier im Forum gibt's ja einen Tip der beschreibt, wie man (wenn auch nur temporär) die Fronten / Oberflächenmaterialien im ALNO Küchenplaner ändern kann (4.7 Andere Muster und Farben verwenden). In der aktuelle Version 13a scheint das aber nicht mehr zu funktionieren. Könnt ihr das bestätigen?

    Liegen die Texturen vieleicht als "modifizierbare" Datei auf der Festplatte? (tun sie bestimmt, aber halt wo und einzeln? ;-))

    Lässt sich die Höhe der Arbeitsplatte eigentlich auch komfortabel variieren? Oder muss man dazu an allen Unterschränken den "AP Haken" entfernen und sich die AP als separates Element "konstruieren" und plazieren?

    Ein schönes Osterfest wünscht
    Thomas.
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    46.650
    AW: Andere Fronten? Stärke der Arbeitsplatte ändern?

    Korrekt, in der neuen Version funktioniert das leider nicht mehr. Ich habe dafür die neue Version nochmal extra installiert :cool: ... aber leider lassen sich mit der älteren Version keine Dateien aus der neuen Version öffnen.

    Die neue Alnoversion haben wir noch im Downloadbereich --> https://www.kuechen-forum.de/downloads/alnoplaner-version-0-99a/

    Wenn man sie installiert, dann einfach als Installationsverzeichnis nicht ALNO sondern ALNOneu oder so angeben. Dann das neue Desktop-Icon entsprechend umbenennen.

    Die Texturen sind direkt eingebunden.

    Und ja, mit der APL geht es leider nicht anders. Man muss dann auch bei einer Spüle die APL wegklicken und sie rundum mit APL "einhausen".
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Mai 2014
Die Seite wird geladen...