Altmodisch??

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von fantafresh, 26. Nov. 2009.

  1. fantafresh

    fantafresh Gast


    Hallo zusammen,

    nachedem wir nun mit eurer Hilfe erfolgreich unsere Küche geplant haben, waren wir vorgestern in einem Studio und haben uns die Küche planen lassen.
    Angebot bekommen wir noch.

    Nur eine Bemerkung des Verkäufers macht mir zu schaffen
    Wir haben ja an der Türe den schrägen Abschluss an der Arbeitsplatte und dann eine Blende hingeplant.
    Dazu sagte er: Das macht keiner mehr, ist Mode aus den 80er.

    Er würde es trotzdem so planen aber da wir alles kantig haben und nie eine Schräge ausser an der Stelle findet er es unvorteilhaft.

    Ich weiss , ich muss in der Küche leben und es täglich sehen aber ist es anders wirklich besser?

    Ich habe hier ein paar Bilder.

    Was ist nun besser oder soll ich einfach dabei bleiben?

    Mein Mann sagt da nur: wiso lässt du dich so leicht beeinflussen?
    Ich meine nur es ist eine Entscheidung für die nächsten 10 JAhre mindestens und da will ich es morgen nicht bereuen , vorallem weil es eine Granitplatte werden soll.

    Die ersten 2 Bilder sind mit der schrägen Ecke die anderen ohne.

    LG
    Fantafresh
     

    Anhänge:

  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Altmodisch??

    :rolleyes: Mode hin oder her; es muss funktionieren!

    Die Frage ist doch: brauchst Du die zusätzliche Ablage / AP an dieser Stelle oder nicht?

    Für mich wäre die Antwort klar: JA ich brauche die Fläche, sonst hab ich immer Sorge, dass mir mein Zeug runterpurzelt ;D Ausserdem verhindert die Schräge zuverlässig, dass Du Dich beim Küche betreten jedesmal Grün und Blau an der Ecke stösst (wie gesagt ich rede da von MIR)

    Wenn Du zu den gut organisiert, sorgfältigen Hausfrauen gehörst, bei denen immmer Aufgeräumt ist und sowieso nie was runterfällt, dann lass die Ecke weg *2daumenhoch*
     
  3. fantafresh

    fantafresh Gast

    AW: Altmodisch??

    Hallo Nice-nofret

    Es geht mir nicht um die Ablagefläche sondern um die Optik.
    Ich ging einfach davon aus, dass man beim Eintreten einfach nicht diese Kante hat und man daran vorbeiläuft.

    Gerade fällt mir auf an der anderen Seite ist der Schacht nun auch abgeschrägt.


    Ich mache mir doch keine Selbstkompliment!
    Bei mir muss alles seinen Platz haben ja aber immer aufgeräumt, wer schafft das schon ..also mein Ziel ist es nicht perfekt zu sein :-)

    Lg
    Fantafresh
     
  4. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Altmodisch??

    Hallo, ich stimme Vanessa voll zu:

    Im Vordergrund steht DEIN Bedarf und DEIN Geschmack.

    Daß Dein Verkäufer Dich auf verschiedene Aspekte und über Vor- und Nachteile hinweist, gehört zu einem guten Job.

    Ja, es ist richtig, was er über die schräge Ecke sagt .

    Aber nimm' es als einen Aspekt und entscheide dann unter Abwägung DEINER Wünsche. Außerdem: Warum soll man nicht altmodisch sein dürfen? *tounge*

    Viele Grüße, Ulla
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Altmodisch??

    Hallo Fanta,
    sehe es genauso wie Vanessa und Ulla.
    Ich hatte ja diese schräge Ecke so eingeplant ... eben als Erweiterung der Arbeitsfläche rechts vom Kochfeld. Mir wäre es wohl wichtig.

    Ich hatte da bewußt auch eine richtig spitz zulaufende Ecke gedacht und nicht eines dieser abgeschrägten Schränkchen.

    Recht hat der Verkäufer, dass dies eben eine Schräge ist, die sonst nirgends im Raum wieder auftaucht.

    Ich hatte es ja ohne weitere Verblendung geplant:
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. Donald

    Donald Premium

    Seit:
    19. Dez. 2008
    Beiträge:
    58
    AW: Altmodisch??

    Warte einfach mit dem Küchenkauf noch zwei Jahre, dann ist es wieder Modern ^^
    Deine Bedenken lösen sich dann in Luft auf ;D
     
  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Altmodisch??

    ;-) genau, Donald: jetzt sind die swinging Sixties und sogar schon seventies modern... es dauert eh nicht mehr lange, dann kommen die eighties wieder :-)

    Jedenfalls; wie unten schonmal erwähnt - ich fände es beim Küche betreten, angenehmer, von der schräge in den Raum geleitet zu werden, als gegen die Ecke zu rumpeln *2daumenhoch*

    Und wenn ihr die Eingastelung von den Leitungen eh auch schräg macht .. also was spricht dagegen *top*

    Ausser es würde Dir nicht gefallen.
     
  8. fantafresh

    fantafresh Gast

    AW: Altmodisch??

    Wenn Schräge dann verblendet.

    Wenn ich ich mir das 3D Bild ohne Blende anschaue fehlt mir etwas.
    Ausserdem hätte ich Angst das da was abkracht wenn man was Schweres draufstelltoder die Kinder sich so dranhängen .

    Ich glaube wirklich es ist so besser.

    Irgendwann ist auch Schluss mit dem Abändern.
    Mann , ich wusste nicht wieviele Gedanken man sich bei so einer Küchenplanung machen muss.
     
  9. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Altmodisch??

    Hmm, ich habe ziemlich viele Ecken (mit Steinarbeitspatte, also richtig hart) und nur enge Durchgänge von max. 90 cm. Und auch nach 6 Monaten noch kein "Rumpelproblem"....(siehe unten)

    Ich glaube, es ist auch Gewöhnungssache... Schau einfach, woran Dein Herz hängt! *rose*VG Ulla
     

    Anhänge:

  10. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Altmodisch??

    naja Ulla ... ich hab, da auch nicht von ALLEN gesprochen, sondern von meiner eigenen Ungeschicklichkeit im Umgang mit Ecken ... *rose*
     
  11. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Altmodisch??

    Dann will ich ich auch mal zu Ecken hier anhängen...

    Schau Dir diese modernen Küchen doch mal genauer an - so Bulthaup und wie sie alle heissen, mit ihren ultraflachen Glasplatten, sauberst auf Spitze geschnitten und ihren klaren Linien.

    Da bekommt man doch schon blaue Flecken vom hinschauen!
    Und wie im OP wirken sie auch noch - klinisch steril.

    Und dann geh in so eine Landhausküche. Die ist gleich viel wärmer, heimeliger, gemütlicher. Nun muss es nicht unbedingt das verspielte Modell mit Kapitellchen hier und geschnitzten Holtzteilen da und an jeder eventuell möglichen Kante ein Schrägregal sein. Auch moderner Landhausstil kann das noch ganz gut -> Gattos Album.

    Und da passt dann plötzlich sogar eine Hochglanzfront und das ein oder andere Glaselement wieder.

    Also wegen der ein oder anderen abgeschrägten Ecke sollen die sich alle nicht so anstellen. Ist halt einfach optisch gefälliger im Auge.

    So und jetzt bin ich ja schon stille.

    neko
     
  12. fantafresh

    fantafresh Gast

    AW: Altmodisch??

    @neko
    Warum still

    Genau das waren die Worte von unserem Verkäufer, aber eben aus der anderen Sicht, das es eben überall modern sein kantig zu bleiben.

    Ne ich kann weder mit dem einen noch dem Anderen, der Mittelweg ist meines modern und warm..siehe Bilder ..Farbwahl

    @ulla und vanessa

    da muss ich aber vanessa zustimmen
    ich muss ja an der Ecke immer schräg vorbei und da ist die Gefahr größer sich anzustossen als bei deiner Küche Ulla bei der du an den vorbeiläufst.

    Langsam aber sicher verliebe ich mich in meine Schräge
    (kann man das ohne eingewiesen zu werden? *crazy* *crazy*)

    LG
    Fantafresh
     
  13. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Altmodisch??

    Neko
    ICH LIEBE SIE, DIESE KLAREN LINIEN *kiss*

    Du klingst wie mein Mann. Und nun? Nun hat er sein Holzdekor (an unserer Kochinsel - wegen der "Gemütlichkeit"), aber die Farbe des Holz-Esstisches passte nicht mehr dazu und die der Stühle auch nicht... "Verflixt, hätten wir nur alles in einer klaren Farbe genommen" :p Ich sagte nur "JUBEL" *dance* dann gibt es endlich neue Stühle und einen neuen Tisch und... *foehn* Tja..... ;-)!!!

    Neko, das ist alles Geschmackssache! *tounge*

    Fantafresh, dann mach hin, nimm die schräge Ecke *clap*

    Wir wollten Dir nur verschiedene Sichtweisen zeigen. Liebe Grüße, Ulla

    P.S. Gemütlichkeit schafft vor allem das Drumrum, die Lampen, ggf. Pflanzen, Bilder... ich kenne Holz-Küchen, die sehen sowas von ungemütlich aus :( ich erinnere da an dunkelbraune Eichen-Ungetümer, aber wer's mog ;-)...
     
  14. fantafresh

    fantafresh Gast

    AW: Altmodisch??

    darum frage ich euch ja und bin auch dankbar für alle Antowrten (Sichtweisen)
     
  15. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Altmodisch??

    Das kommt davon, wenn man nur halbe Sachen macht/bekommt *tounge*

    Ich bestehe auch auf meiner schrägen Kochecke (wobei ich die auch nicht gegen meinen Mann verteidigen muss, der will die noch viel mehr als ich, sondern nur gegen das Forum und die *kfb*) und nicht auf komplette Holzfronten. Nur nicht übertreiben! Das ist genau der gesunde Mittelweg.

    Und wenn die neue Eiche aussieht, wie die Hauptstadt der Holzwürmer, dann ist sie halt auch mal fällig - Vollholz hin oder her ;-)

    *dance**kiss**foehn**dance*

    neko
     
  16. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Altmodisch??

    Neko, obwohl...

    die dunkelbraune Eiche wird wiederkommen ! Wir müssen nur noch ein paar Jahre warten, da bin ich sicher! *2daumenhoch*

    Und wer sagt es denn: Auch Dunkelbraun kann todchic aussehen, ich liebäugelte doch tatsächlich mit dunklem Nußbaum in Kombination mit Polarweiß! Wenn mein Mann nicht gewesen wäre..... ;D

    Und: Ob schräg oder grad, ist grad egal, denn eine schräge Ecke besteht auch aus einer (oder mehreren) Geraden. Somit ist auch die Schräge kantig, nicht wahr? *tounge*

    Ok... jetzt höre ich aber auf *crazy* ;-)

    LG Ulla
     
  17. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Altmodisch??

    eine schwarze Ebeneholzküche mit weissen Marmorakzenten - Elfenbein ist ja :-X

    *duck* Passt glaube ich nicht in eine europäische Standardwohnung, sondern eher in eine Villa im Kolonialstil.

    Was ich von der Maserung her toll finde ist Birne. Aber für eine Küche komplett in Birne viel zu unruhig. Olive hat auch eine aufregende Maserung. Aber auch hier: alles, was deutlich gemasert ist nur als Akzent/Kontrast, nicht vollflächig, sonst gibt es sowas, wie bei meiner Küche ... die ich hoffentlich nächstes Jahr austausche, sofern meine liebe Umwelt mitspielt. Bis dahin darf sie gerne an einigen Punkten als schlechtes Vorbild dienen:

    - 40 breite Apotheker (25 breite Apotheker, eventuell sogar nach Ober- und Unterschrankbereich halbiert sind deutlich praktischer!)

    - 40er Auszüge only (löblich, dass unten fast überall Auszüge drin sind!)

    - stark gemaserte Holzfronten - aber die sind tatsächlich Geschmackssache und sie sind anscheinen komplettes Echtholz (eigentlich schade drum...).

    - etwas unpraktische Landhauskasettenfronten (ausser man ist Putzteufel)

    neko
     
  18. Selma

    Selma Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2009
    Beiträge:
    58
    AW: Altmodisch??

    Ich find sie schauerlich diese Schrägen!!!
    Käme nie in eine Küche von mir.
    Es lebe der rechte Winkel!
    Nein wirklich, das geht gar nicht.
    Selma
     
  19. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Altmodisch??

    Hihi...das wäre ja schon fast eine Abstimmung wert :-)
    Nur, um mal eine Marktforschung hier im Forum zu haben.

    neko
     
  20. fantafresh

    fantafresh Gast

    AW: Altmodisch??

    Hallo Neko,

    hätte eine Umfrage gestartet dazu, wenn ich gewusst hätte wie :rolleyes: :rolleyes:

    Aber wie es so schön heisst, um Geschmack lässt sich nicht streiten.
    Ist wohl so.

    Ich spiele mit meinem Mann Schere Stein Papier, da er gegen die Schräge ist.
    Bis jetzt hat er mir freie Hand bei der Planung gelassen aber die Schräge findet er mehr gewollt als gekonnt.

    Er ist dagegen - Ich dafür

    LG
    Fantafresh
     

Diese Seite empfehlen