Altholzküchen

Beiträge
4
Hallo,

meine Freundin und ich werden 2015 in der Nähe von Nürnberg bauen und schauen momentan nach Küchen.
Wir wollen eine Altholzküche. Leider haben wir bislang nur schreiner in südbayern gefunden, welche solche Küchen anbieten. Kennt hier vielleicht auch jemand Schreinereien um Nürnberg oder Nordbayern welche sich auf Altholzküchen spezialisiert haben???

Danke schon mal

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm:
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm:
Heizung:
Sanitäranschlüsse:
Ausführung Kühlgerät:
Kühlgerät Größe:
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
Dunstabzugshaube:
Backofen etc. hochgebaut?:
Hochgebauter Geschirrspüler?:
Kochfeldart:
Kochfeldbreite ca. (in cm)?:
Spülenform:
Geplante Heißgeräte:
Küchenstil:
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?:
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Wie häufig wird gekocht?[/COLOR]
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?:
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
Preisvorstellung (Budget):
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.839
Wohnort
München
Hallo JohnnyUtah,

ich hab dich mal zu den Küchenmöbeln verschoben, da es offensichtlich nicht um Planung geht.
 
Beiträge
3.658
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Dazu ist erstmal zu klären, was ihr unter einer "Altholzküche" versteht.
Wollt ihr Holz verbauen lassen, was vorhanden ist (beispielsweise aus einem Baum, den du gern mochtest)
Wollt ihr die Fronten in Altholz? Oder Altholzoptik?
Was zu der Frage führt: geht es nur um die Optik?
 
Beiträge
4
Nein wir wollen kein vorhandenes Holz verbauen lassen. Eigentlich soll es eine Massivholzküche sein. Uns geht es aber hauptsächlich um den Stil.
Der sollte halt bäuerlich sein (Südbayern, Österreich ). Und dafür würden wir gern Anbieter bzw. Schreinereien in Nordbayern in Erfahrung bringen.
Unser Problem ist, dass es in den Möbelhäusern nur moderne Küchen (Hochglanz, Lack...) gibt. Wir suchen aber eine gemütliche Bauern-/Holzküche.
 
Beiträge
3.658
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
dann wart ihr in den falschen Möbelhäusern ;-)

Wenn ihr im Internet eine Küche gesehen haben solltet, die euch gefällt, poste doch mal das Bild hier. Dann kann man sagen, was für ein Hersteller das ist.
Wir verkaufen z.B.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
(und das hauptsächlich in der Region Nürnberg :cool: )
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.969
Und mir gefällt da auch immer wieder die
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Kein Wunder - oder?
Meine Küche, allerdings ohne die typischen Landhauszusätze wie Pilaster etc.:
full?d=1402357107
 
Beiträge
2.493
Frag doch Schreinersam aus PLZ 7 hier. Er baut schon schöne. Massivholzküche wie Ihr sie haben mögt. Auch Geräte kauft er nach Eurem Wunsch für Euch ein. Seine Arbeit ist in seinen Alben hier zu besichtigen.

Viel Erfolg bei der Suche!
 
Beiträge
748
Wohnort
Wien
Hallo, sorry dass es kein Beitrag zur Suche ist aber:

Willkommen in FRANKEN. So heißt die Landschaft, für die Ihr Euch entschieden habt.

Nicht "Nordbayern". Nordbayern ist Ingolstadt. Die kulturellen Unterschiede zu Bayern werdet Ihr noch kennenlernen.

Grüße
 
Beiträge
3.658
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
OT: @kingofbingos : ich weiß ja nicht... Ich glaube es ging dem Threadersteller um Küchen und nicht um Geographie.
Abgesehen davon ist 'Nordbayern' eben auch Franken. Schau dir die 'Metropolregion Nürnberg' mal an, die reicht auch über Franken hinaus...

Zurück zum Thema:
ich glaube ich verstehe was ihr meint. Gefällt euch Kerstins Landhaus Version oder soll es mit noch mehr Details a'la Kranz, Pilaster und Co sein?
 
Beiträge
7.455
Wohnort
Schorndorf
Obwohl ich ja sonst gaaaaaarnie-nich für mich werbe....*kiss*

Eine Küche in echtem Altholz und im Bauernstil würde mich schon rein fachlich interessieren.
Nürnberg ist für mich quasi um die Ecke.
Es ist halt vorab wohl eine Frage des Budgets.
Erste Bilder einer gerade realisierten Landhausküche findest Du hier

*winke*
Samy
a guads nei´s @all
 
Beiträge
4
Also vorab schon mal Danke für die Antworten.
Auch ich weiß dass es für viele Franken einen bedeutenden Unterschied zwischen (Nord-) Bayern und Franken gibt. Allerdings ist für mich als gebürtigen Südbayern alles nördlich der Donau Nordbayern. Geographisch wohl richtig ;-)

Zurück zum Thema:
Ich hab euch mal ein Bild eingefügt, wie wir uns die Bauernküche vorstellen würden (durchaus auch mit gemauerten Elementen). Ich hoffe ich kann euch unseren Stil ein bisschen näher bringen.

Natürlich läufts im Endeffekt auf das Budget hinaus. Unser Budget für die Küche liegt zwischen 20.000-30.000 Euro.


Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
3.658
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
ok, auf die Schnelle sehe ich beim gewünschten Stil kein Problem. Das ist mit einem guten Hersteller und von einem flexiblen Küchenhändler gut zu verwirklichen. Evtl. sind budgetbedingt Kompromisse nötig, das kommt aber ganz auf die Planung an - wie groß, wie aufwändig, welche Geräte.

Vorschlagen würde ich einen Planungsthread hier, die optimale Aufteilung kann man gut mit "weißen Fronten" (also Stil/Front unabhängig) planen.
Und damit kann man dann zum Händler und ein Angebot einholen.
 

Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben