Alternative zu Bauformat Cube

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von zengele, 17. Mai 2011.

  1. zengele

    zengele Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2010
    Beiträge:
    14

    Hallo,

    endlich habe ich meinen Mann soweit, dass wir eine neue Küche brauchen. Nach einigem Lesen hier im Küchenforum möchten wir aufgrund von Stauraum eine Küche mit 78cm Unterschrankkorpus. Und da es eine Mietwohnung ist auch nicht den Wert eines Kleinwagens investieren.
    Ein erstes Angebot für eine Bauformat Cube haben wir vorliegen. Wir würden gerne noch vergleichsweise von 1-2 anderen Herstellern Angebote einholen.

    Welche euch bekannten Hersteller würden denn einen 78er Unterschrankkorpus anbieten und liegen in der Preisklasse einer Bauformat Cube?

    Schon mal vorab vielen Dank.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2011
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Alternative zu Bauformat Cube

    Hallo zengele,

    mir fallen da folgende ein:

    Brinkmeier Brion, Händlersuche über die Homepage, besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Pronorm
    Häcker systemat
    Schüller C2
    Ballerina
     
  3. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.074
    AW: Alternative zu Bauformat Cube

    Habe letztens eine ALNO zur Cube gegengerechnet für meinen Kunden. Der Preisunterschied lag bei nur 250 €. Es kommt auch darauf an, was Du dir für Modell aussuchst. Hier war es Echtholz.
     
  4. zengele

    zengele Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2010
    Beiträge:
    14
    AW: Alternative zu Bauformat Cube

    Erst mal Vielen Dank für die Antworten.

    Bis auf Schüller und Brinkmeier gibts alles soweit im Stadtgebiet. Werde ich mir mal anschauen.

    Wobei Brinkmeier bestimmt auch interessant wäre. Mal schauen wie weit der nächste Küchenfachberater weg ist.

    Gruß
     
  5. zengele

    zengele Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2010
    Beiträge:
    14
    Bauformat Cube und Brinkmeier Brion - was meint ihr zu den Preisen

    So, habe jetzt einen neuen Händler für Brinkmeier Brion gefunden und mir heute ein Angebot machen lassen:
    Jetzt bin ich am überlegen mit dem Preis, der mir wirklich sehr gut erscheint.
    In der Anlage habe ich die im Alnoplaner erstellten Zeilen nachgebaut.

    Von der Zeile 1 von links sind es folgende Schränke:
    40er Auszugsschrank mit Tiefe 71cm
    Herdumbauschrank mit Schubfach unten
    80er Auszugsschrank in Übertiefe
    50er Spülenunterschrank mit 2fach Mülltrennung
    Blende für 60er Vollintegrierte Spülmaschine
    Oben, alle Oberschränke mit Tür in 91 cm hoch:
    30er, DAH (80 cm), 30er, 40er, 50er, 60er
    Umbau des Standalonekühlschranks mit offenem Fach darüber

    Zeile 2:
    100er Auszugsschrank mit Tiefe 46cm
    60er Auszugsschrank mit Tiefe 46cm
    Oben 100er Oberschrank 91 cm hoch mit Türen
    60er Rollo-Aufsatzschrank in 136 cm Höhe

    Alles zusammen inkl. Lieferung und Aufbau, aber ohne Geräte und Spüle für 4.100 Euro. Haken dabei wäre, ich müsste mich bis Montag abend entscheiden.

    Ein Vergleichsabgebot für eine Bauformat Cube hatte ich vorher. Unterschied dazu ist, dass es den 40er Auszugsschrank nicht in Übertiefe gibt und dass die Unterschränke auf der anderen Seite nur gegen Aufpreis von 240 Euro gekürzt werden. Bisher ist bei der Bauformatplanung über dem Kühlschrank noch ein Fach mit Tür, aber ich weiß nicht genau, wie wir bei dieser ersten Planung auf die Höhe der Oberschränke aufgepasst haben. Es würde maximal ein 30 cm hoher Oberschrank eingebaut werden können. Gibts sowas überhaupt von Bauformat oder wie bei Brinkmeier Brion nur einen mit 39cm, was die gesamte Zeile zu hoch macht. Spüle und Geräte sind bei beiden noch nicht drin.

    Hier nochmal die Preise:
    Brinkmeier Brion: 4100 inkl. Lieferung und Aufbeu
    Bauformat Cube: 4200 + Tiefenkürzung + Lieferung und Aufbau; aber Preis hier noch unverhandelt.

    An die Spezialisten: Ist hier noch was drin? Ist der Brion Preis wirklich so gut? Oder gäbe es den auch später noch. Und gäbe es hier preislich wirklich noch Alternativen?

    Schon mal vielen Dank in Voraus
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
"Alternative" Bestandsküche erweitern Teilaspekte zur Küchenplanung 28. Okt. 2016
Deckenhaube überhaupt möglich? Alternative zu Gutmann Capa? Empfehlungen? Lüftung 25. Okt. 2016
Alternative zu Blanco SUBLINE 700-U Level Spülen und Zubehör 19. Okt. 2016
Alternative Bezugsquellen für Grass-Zubehör (Tavinea 91 Schubladeneinsatz) Spülen und Zubehör 25. Sep. 2016
Kochfeldabzug - Alternative zu Bora Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 20. Sep. 2016
Bitte um Meinungen/Alternativen für meine Geräteauswahl Einbaugeräte 3. Sep. 2016
Alternative für Dunstabzugshaube? Einbaugeräte 30. Aug. 2016
Geräteauswahl - Erfahrungen, Alternativen? Einbaugeräte 17. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen