1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Alte Küche der Vorbesitzer fliegt endlich raus.... 9 m² Küchenalbtraum

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von kaschubi, 23. Apr. 2016.

  1. kaschubi

    kaschubi Mitglied

    Seit:
    23. Apr. 2016
    Beiträge:
    5

    Hallo und einen wunderschönen guten Abend!
    Unsere 9m² kleine Küche muss endlich dran glauben. Wir haben bereits einen groben Plan erstellt und uns ein erstes Angebot eingeholt.
    Es soll eine Prisma (in unserem Fall steckt Nobilia dahinter) Lack weiß Küche mit einer Eiche Toronto farbenden Platte werden.

    Folgende Geräte werden eingebaut.
    Geschirrspüler Bosch vollintegriert (bereits vorhanden)
    Kühlschrank Siemens
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Siemens Duchesse
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Siemens Backofen
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Induktion
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Die Küche wird in U gestellt. Die Anschlüsse sind fest und lassen sich nicht mehr verändern. Maximal der Backofen.
    Unsere Planung ähnelt unserer alten Küche sehr. Der Küchenplaner bietet uns diese Küche von Nobilia mit einer PK9 Front für 10600 Euro. Bis auf den Geschirrspüler müssen alle Geräte neu gekauft werden und sind in diesem Preis enthalten.
    Zu erwähnen wäre noch eine Edelstahlsockelleiste und die passenden Wangen in Eiche an den Hochschränken und den Hänge- und Unterschränken.

    Was haltet ihr Profis von dieser Planung und dem Angebot?

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 4
    Davon Kinder?: 2
    Art des Gebäudes?: Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 179 und 190
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 96
    Fensterhöhe (in cm):
    Raumhöhe in cm:
    240
    Heizung: Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse: fix
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
    Dunstabzugshaube:
    Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?:
    Spülenform:
    1 Becken mit Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?:
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
    Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Küchenmaschine, Toaster, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alles
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Auch mit den beiden Kindern zusammen
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:
    Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Nobilia
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Preisvorstellung (Budget):
    bis 10.000,-
     

    Anhänge:

  2. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.431
    Ort:
    Perth, Australien
    Hallo und :welcome:

    der Etagengrundriss ist halb so gross wie eine Briefmarke. Bitte neu einstellen (neues post) und bitte gemäss dem Küchenplan drehen, alles in gleiccher Ausrichtung.

    Ihr seid gross, ein Hersteller mit 6er Raster ist die bessere Wahl. * 6 Raster - was heißt das? *

    Ich würde die Aufteilung anders machen, denn im Moment ist zwischen Spüle gerade mal Platz um einen Teller abszustellen. Die Hauptarebitsfläche ist zwisxhen Kochfeld und Spüle.

    Spare dir den Eckschrank und nimm besser ein totes Eck und einen Auszugsschrank.

    Das Kochfeld ist wohl da, wo sich das DAH Loch befindet. Das würde ich neu machen.

    Hier mein Vorschlag. Die Kochzeile 6cm vorziehen.
    Von planunten links im Uhrzeigersinn

    Blende
    80er US 1-1-2-2
    80er US 1-1-2-2 mit Kochfeld
    40er US 3-3 mit MUPL oben
    totes Eck

    80er US 3-3 mit Spüle rechtsbündig, bzw wegen dem Fensterflügel anpassen)
    60er GSP
    totes Eck

    30er US mit Auszug für Backbleche zum Beispiel
    60er HS mit BO
    60er HS mit KS
    Sichtseite

    OS nach Wunsch, jedoch Abstand zur DAH lassen zur besseren Aussenreinigung selbiger.

    Thema: Alte Küche der Vorbesitzer fliegt endlich raus.... 9 m² Küchenalbtraum - 380306 -  von Evelin - Kaschubi1.JPG Thema: Alte Küche der Vorbesitzer fliegt endlich raus.... 9 m² Küchenalbtraum - 380306 -  von Evelin - Kaschubi2.JPG
     

    Anhänge:

  3. Anke Stüber

    Anke Stüber Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2016
    Beiträge:
    1.192
    Ich mag Edelstahl sehr, rate aber von einem Edelstahl-Sockel ab, weil es einfach unschön aussieht, wenn man nass wischt und nicht trocken reibt.
     
  4. kaschubi

    kaschubi Mitglied

    Seit:
    23. Apr. 2016
    Beiträge:
    5
    Hallo Evelin!

    Vielen Dank für deine Ideen und deine Antwort!
    Ich habe eben nochmal im Angebot nachgelesen und gesehen dass wir 6 Raster haben. Ich war gestern vom Alno Planer so erschlagen , dass ich froh war es einigermaßen im System zu haben.
    Den Grundriss liefer ich nachher noch nach. Die Kinder sind wach und wollen spielen....
    Ich habe in meinem ganzen Leben noch keine Küche gekauft und daher kein preisliches Gefühl. Sind 10600 für die oben geplante Küche viel oder angemessen. Wir haben noch nicht gehandelt und in der kommenden Woche noch 2 weitere Termine!
    Der Entwurf gefällt mit gut, Evelin. Allerdings bin ich mit unsicher ob das Bild so harmonisch ist. Man kommt durch die rechte Tür in vom Flur in die Küche. Die untere Tür ist offen (habe da bei Also nichts passendes gefunden). Man kann also vom Esszimmer direkt durch den offenen Durchgang auf die Seite gucken. Vielleicht wären die Hochschränke dort zu viel... was meinst du. Hatte schon überlegt nur einen der Hochschränke auf die andere Seite zu stellen. Aber dann geht mir ja der riesige Unterschenkel verloren...
    Was mich noch interessieren würde , ist das Preisgefüge von Prisma im Vergleich zu Nobilia. Gibt es da große Unterschiede?
    Liebe Grüße und einen schönen verschneiten Sonntag
    Kaschubi
     
  5. kaschubi

    kaschubi Mitglied

    Seit:
    23. Apr. 2016
    Beiträge:
    5
    Guten Morgen liebe Anke!
    Genau diese Überlegung hatte ich auch schon. Der Verkäufer hat mir dazu gesagt es gäbe ein Spray mit dem man die Leiste dann schützt aber ich glaube trotzdem das es Flecken gibt.
     
  6. Anke Stüber

    Anke Stüber Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2016
    Beiträge:
    1.192
    Da würde ich dann mal um eine Vorführung bitten. ;-)
     
  7. Anke Stüber

    Anke Stüber Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2016
    Beiträge:
    1.192
    Was die Hochschränke angeht, finde ich sie von Evelin sehr gut geplant. Wenn du vom Flur rein kommst, siehst du nicht auf eine Wand, sondern sie sind hinter der Tür versteckt. Vom Eß-/Wohnzimmer aus würde man sie sehen, egal auf welcher Seite sie stehen. Zugegeben vom Esstisch sieht man sie eher auf der Seite, aber HS geben meist ein schönes ruhiges Bild, während auf der Arbeitsplatte noch Sachen von der Vorbereitung und dem Kochen stehen.
    Also für mich, wäre es so genau richtig.
     
  8. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.431
    Ort:
    Perth, Australien
    genau, man schaut nicht auf eine Wand beim reinkommen, die HS sind hinter der Tür versteckt. Ausserdem lass die Symetrie erst mal aussen vor, eine Küche muss in erster Linie praktisch sein. Denn das "Schöngefühl", was man Anfang hat, hat sich nach 2 Jahren so ziemlich verflüchtigt. Was bleibt sind Momente wie "oh wie schön, ich muss mich nicht mehr wegen dem Müll bücken" und ähnliches.

    Wichtig wäre, dass du dir eure Küchenbewegungen und Gewohnheiten bewusst unter die Lupe nimmst, was ist gut, was so lala und was nervt. Und überlege, wie man das in der Küche besser umsetzen kann.

    zum Preis

    Zuerst ist zu sagen, dass wir uns hier nicht als Preisauskunft verstehen. In unserem Planungsboard geht es vorrangig um Planungsoptimierung. Wenn es zum Preis kommt, dann kann man schon Aussagen treffen wie "zu teuer", "ok" mit Alternative nichts zu sagen oder "echtes Schnäppchen". Für mehr wirst du hier niemanden finden. Eine Küche ist immer auch ein individuelles Kalkulationsobjekt.
    Faktoren wie

    • Kosten des Studioinhabers (unterschiedliche hohe Mieten, Lohn usw., z. B. wg. der Region)
    • Entfernung Montageort
    • Vorrätigkeit, evtl. Auslaufmodelle etc. oder auch Konditionen für Geräteeinkauf
    spielen eine Rolle, die hier niemand beurteilen kann.
    Damit wir überhaupt etwas zum Preis sagen können benötigen wir folgende Infos:

    1. Aussagekräftige Planungsbilder, oder im Alno-Planer genau nachgebildet
    2. Hersteller, Frontmaterial, Korpushöhe, Übertiefen, Preisgruppe, Griffart, Innenausbau, Arbeitsplattenmaterial, sonstige Extras
    3. wenn Stein- APL : Steinname & Herkunft; Bearbeitung, Randgestaltung, Oberflächenfinish
    4. mit/ohne Lieferung & Montage
    Ausserdem:
    1. ermittle den MITTLEREN Internetpreis, plus Versandspesen, plus ca. €100 für den Einbau/Gerät und vom Preis abziehen (Geräte, Spüle , Armaturen).
    2. Verlinke die Geräte / Armaturen / Spüle auf die jeweilige Herstellerseite, wenn wir die Auswahl kommentieren sollen.

    Und dann bietet es sich immer an, das ganze so darzustellen:

    Bilder der Planung: xx
    Gesamtpreis: xxx
    davon ermittelter Internetpreis Geräte: xxx
    Hersteller / Serie: xxx
    Korpushöhe: xxx
    Frontmaterial: xxx
    Wangenmaterial: xxx
    APL-Material: xxx
    Das wäre dann übersichtlich.
    -
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kernsanierung eines alten Bauernhauses – moderne Traumküche gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 13. Nov. 2016
"Alternative" Bestandsküche erweitern Teilaspekte zur Küchenplanung 28. Okt. 2016
7,5qm Küche soll neu gestaltet werden Küchenplanung im Planungs-Board 9. Okt. 2016
Neue oder alte Küche -Umzug- Küchenplanung im Planungs-Board 24. Aug. 2016
Status offen Neue Küche in altem Weingut Küchenplanung im Planungs-Board 27. Juli 2016
Warten Küche in altem Haus, offener Raum, Wand + Insel Küchenplanung im Planungs-Board 22. Juli 2016
Status offen Neue Küche in alter Doppelhaushälfte (1989) Küchenplanung im Planungs-Board 13. Juli 2016
Geräteauswahl, Preisbildung und Verhalten der Küchenberater Einbaugeräte 3. Juli 2016

Diese Seite empfehlen