Alno-Planer Alnoplaner und Maße über F4-Taste

Dieses Thema im Forum "Planungshilfen" wurde erstellt von o_ton, 27. Feb. 2010.

  1. o_ton

    o_ton Mitglied

    Seit:
    31. Okt. 2009
    Beiträge:
    180

    Hallo zusammen,

    beim Alnoplaner kann man ja über die F4-Taste die Maße einstellen.

    Um die Standard-Masse von den Schränken des Alnoplaners herauszufinden, habe ich ein Wandelement daneben gestellt und über die Justierung der F4-Einstellungen zB. die Sockelhöhe gemessen.

    Die Standard-Sockelhöhe vom Alnoplaner ist somit 17mm.

    Wenn ich jetzt zB. einen beliebigen Hochschrank nehme, ist der auf 60cm Korpustiefe voreingestellt. Wenn ich das aber nun mit dem Wandelement messe, dann komme ich auf 56cm. Die Fronten sind auf 2cm voreingestellt, dann komme ich auf 58cm.

    Nur wo sind die anderen 2cm hin? Ist das die Rückwand?

    Was heisst das (für mich entscheidend) dann bei Nobilia ?

    Die geben ja die Korpustiefe mit 56cm an - ist da die Rückwand inklusive oder muss ich die dazurechnen?

    Wäre froh, wenn mich jemand aufklären könnte - vielen Dank !!

    LG o_ton
     
  2. SuseK

    SuseK Mitglied

    Seit:
    20. Okt. 2008
    Beiträge:
    502
    AW: Alnoplaner und Maße über F4-Taste

    Hallo o-ton,

    Du meintest 17 cm!?

    Die Schranktiefe ist einschließlich Rückwand. Die sitzt zwischen den beiden Seitenwänden.

    Ich denke, Du kannst aus dem Alnoplaner nichts ausmessen. Das ist nicht genau.

    Wenn Du genaue Maße brauchst, musst Du die bei Deinem Küchenplaner oder bei Nobilia erfragen, in Nobiliaunterlagen nachlesen oder warten, bis sich ein Nobiliakenner meldet.

    LG, Susanne
     
  3. SuseK

    SuseK Mitglied

    Seit:
    20. Okt. 2008
    Beiträge:
    502
    AW: Alnoplaner und Maße über F4-Taste

    Hallo o-ton,

    schau mal diesen Link an: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Da stehen alle Masse genau drin.

    LG, Susanne
     
  4. o_ton

    o_ton Mitglied

    Seit:
    31. Okt. 2009
    Beiträge:
    180
    AW: Alnoplaner und Maße über F4-Taste

    Hi Susanne,

    ich bin mittlerweile der Alnoplaner-Spezi ;D ... na gut nicht ganz.

    Aber wenn Du einfach mal so ein Wandelement nimmst und sie direkt neben ein Schrank platzierst, dann das Element auf 17cm Höhe einstellst, dann ist die genauso hoch wie der Sockel. Das sieht man sehr gut, wenn man richtig heran zoomt und die Kamera bis zum Boden zieht.

    Aber ich denke schon, das wenn ein Wandelement 17cm hoch, es auch wirklich 17cm hoch ist.

    !!! Was allerdings richtig ist, das die Maße überhaupt nicht mehr stimmen, sobald Du die über F4 manuell änderst !!! Wenn man zb. den Schrank in der Höhe verkleinerst; dann ist der Sockel plötzlich nicht mehr bündig mit dem Wandelement, sondern etwas kleiner mit nur noch 16,4cm - also wird einfach alles gestaucht !!!



    Vielen Dank für den link, der hilft mir sehr !!
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    AW: Alnoplaner und Maße über F4-Taste

    O-Ton ... und weil das so ist mit dem Sockel, arbeite ich immer so, dass wenn die Arbeitshöhe nur 92 cm sein soll, ich die Z-Pos. des Unterschrankes auf -7 setze. Damit verringere ich den Sockel von 17 auf 10 cm ... allerdings eben immer für Unterschränke mit Korpushöhen 78 cm.

    Nur so als Hinweis ... punktgenaue Planung sollte vom KFB *kfb* für das gewählte Möbelprogramm erfolgen.
     
  6. o_ton

    o_ton Mitglied

    Seit:
    31. Okt. 2009
    Beiträge:
    180
    AW: Alnoplaner und Maße über F4-Taste

    Hi Kerstin !!!

    Habe ich mir doch fast schon gedacht, daß Du dir da auch schon was zu überlegt hast ;D immer eine Lösung parat *2daumenhoch*

    Es ging mir ja auch nur um die Optik, das man die Verhältnisse sieht

    Lg o_ton
     
  7. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee
    AW: Alnoplaner und Maße über F4-Taste

    Hi!

    Und das mit dem Sockel ist nicht das Einzige. Du kannst z.B. auch keine Tiefenänderungen bei toten Ecken vornehmen, ohne dass es dann vorne mit der AP Kante und mit dem Sockelabstand nicht mehr passt. Das gleiche bei Spülbecken usw...
    Wenn da irgendwo unsicher bist, lade Dir am Besten einen Plan von Kerstin runter, wo Deine Frage "eingeplant" wurde und guck Dir die Einstellungen unter F4 an.

    ich glaube, die Schranktiefe mit 60cm bezieht sich bei denen auch mehr auf die AP-Tiefe...

    Gruß
    Andrea
     
  8. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.383
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Alnoplaner und Maße über F4-Taste

    Die Maßangaben sind immer Planungsmaß, also Arbeitsplattentiefe oder bei Eckschränken Stellmaß.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Alno-Planer Hilfe - mein Alnoplaner findet die KPL.VCD Datei nicht Planungshilfen 12. Apr. 2014
Alno-Planer Frage an alle MAC-User: Steuerung im Alnoplaner mit dem Apple Trackpad Planungshilfen 1. Juni 2013
Alno-Planer Neuester Alnoplaner nicht downloadbar Planungshilfen 23. Feb. 2013
Alno-Planer Alnoplaner - Wand entfernen Planungshilfen 20. Okt. 2012
Alno-Planer Alnoplaner Fehler: Zugriffsverletzung Planungshilfen 16. Juli 2012
Alno-Planer Alnoplaner lässt virtuelles Windows unter MacOS X abstürzen Planungshilfen 11. Juni 2012
Alno-Planer Alnoplaner - Fehlermeldung - Provider nicht gefunden bzw. nicht richtig installiert Planungshilfen 9. Juni 2012
Neue Küche im Eigenheim - auf Kriegsfuß mit Alnoplaner Küchenplanung im Planungs-Board 9. Apr. 2012

Diese Seite empfehlen