1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

ALNOART PRO in U-Form oder doch ALNOSTAR

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von dumbosch, 7. Jan. 2010.

  1. dumbosch

    dumbosch Mitglied

    Seit:
    19. Dez. 2009
    Beiträge:
    13

    Hallo,

    irgendwie, was man auch im www sucht, man kommt an Euch nicht vorbei. Deshalb auch mal ein großes Lob an Euch.
    Ja auch wir sind derzeit am planen einer EBK. ALNO ist der Hersteller, der mir am besten gefällt, und für welchen wir uns auch entscheiden wollen. Seit über 2 Monaten planen und informieren wir uns und sind noch immer nicht richtig soweit zuzuschlagen.
    Es würde mich freuen, wenn Ihr mal einen Blick über den Plan der U-Küche werfen könntet.
    E-Geräte, Spüle und Armatur kaufe ich derzeit nach und nach extern ein.
    Derzeit liegen mir Offerten von 6500,00 bis 8000,00 incl. Lieferung und Montage vor.


    Hier die Eckdaten.
    Raum b. 229,5 -230,0 - l. 302cm offen
    Fenster lässt max. APLhöhe von 90 cm zu.
    7cm Sockel - 78cm Korpus - 4cm APL = 89cm
    -Geschirrspüler SN56T590 teilintegriert
    -Induktion 80cm EH 785002
    -Hoch-Backofen HB76AB560
    -DunstEsse folgt
    -Blanco axis

    Küchenplatte sind wir noch unentschlossen, liebäugel mit einer Marquart Granit Platte. Offerte von 2700,00EUR

    ALNO ART PRO Champagner, Magnolie ist derzeit unser Favorit, möchte mir aber gerne nochmals die Starline Variante kalkulieren lassen. Was haltet Ihr davon? Muss aber dazusagen, dass der Spüler teilintegriert ist - geht also evtl ins Auge. Was meint Ihr wie sich der Preis von ART PRO zu Starline verhält?, da Starliner eigene Korpuslinie besitzt.

    Lasst mal Eurer Meinung freien Lauf. Bin Gespannt was Ihr davon haltet.
    Was meint Ihr zum Preis?
    Macht es Sinn hierbei in der Küchenform eine Stufe einzubauen um evtl auf 95 oder 99 cm zu kommen?
    Fragen über Fragen.

    Grüße
    Peter
     

    Anhänge:

  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: ALNOART PRO in U-Form oder doch ALNOSTAR

    Hallo Peter
    Willkommen im Forum und Danke für Dein vollständiges Eröffnungspost *2daumenhoch* .. wenn Du uns jetzt der vollständigkeit halber (und damit wir uns besser orientieren können) einen Grundriss vom Haus/Whg einstellen könntest *dance*
    Das wäre grad bei so einer offenen Küche wichtig zu sehen, wie es rundrum weitergeht.

    Hier noch ein paar Fragen:
    Habt ihr noch anderweitig Stauraum? HWR; Speise; Keller...
    Kocht ihr alleine / zuzweit / im Rudel?
    Wie aufwändig kocht ihr und wie häufig?
    Gibt es den SBS schon? oder (ist es überhaupt ein SBS mit Festwasseranschluss? oder ist es ein Stand alone?)
    Ihr seid also zu 3 im Hause?

    Die AP-Höhe ist für 165 i.o. - da würde ich keine Stufe einbauen -
     
  3. dumbosch

    dumbosch Mitglied

    Seit:
    19. Dez. 2009
    Beiträge:
    13
    AW: ALNOART PRO in U-Form oder doch ALNOSTAR

    Ja gerne, Küchenplan ist anbei

    Hier noch ein paar Fragen:
    Habt ihr noch anderweitig Stauraum?
    Ja Keller
    Kocht ihr alleine?
    Meine Frau macht das hauptsächlich, wobei immer dazu erwähnt werden muss, dass die Küche bei uns der wichtigste Raum im ganzen Haus ist, wo meistens Vollversammlung ist, ich hoffe das ist nicht nur bei uns so ;D
    Wie aufwändig kocht ihr und wie häufig?
    Unter der Woche etwas Standard, am WoEnde aufwendiger, mindestens 6 mal pro Woche.
    Gibt es den - SBS schon?
    Ja. Standalone Kühl-Gefrierkombi ohne Wasseranschlussbedarf
    Ihr seid also zu 3 im Hause? 2,5

    Wasser und Elektroanschlüße liegen direkt bei den Geräten.

    Peter
     

    Anhänge:

  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.724
    AW: ALNOART PRO in U-Form oder doch ALNOSTAR

    Hallo Peter,
    du hattest ja in dem anderen Thread nach 100er/120er Schränken gefragt.

    Ich würde, wenn die Aufteilung so bleiben soll, auf einen Eckschrank verzichten und eher wie angehängt aufteilen. Gibt es dann keinen 100er fürs Kochfeld, dann einen 90er und rechts und links je eine Blende von 5 cm.

    Allerdings finde ich die Küche durch die Abschottung so nicht gerade kommunikativ. Du hattest ja geschrieben, dass sie Mittelpunkt ist.

    Der Solokühlschrank ist wirklich schon vorhanden? Der Wasseranschluß geht gar nicht irgendwie anders? Ist ein Keller unter der Küche .. so dass man vielleicht im Kellerbereich verlegen könnte?

    Ein Abluftloch gibt es wohl auch schon? An der Position DAH von deiner Planung?

    VARIANTE wg. Unterschränken:
     

    Anhänge:

  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.724
    AW: ALNOART PRO in U-Form oder doch ALNOSTAR

    Hallo Peter,
    ich habe mal so aufgeteilt, wie ich es mit dieser Küchenzeile versuchen würde.

    Spülenzeile ans Fenster, Spüma dabei nach ganz hinten. Kann man bei größeren Kochaktionen auch mal auflassen und alle sgleich verstauen. Beim Tischabräumen kann einer einräumen, die anderen sorgen für Nachschub vom Tisch ohne Behinderung.

    Der Kochblock ist extra und könnte z. B. etwas abgesenkt werden, wenn es sonst Topfprobleme gibt.

    Dadurch, dass der Hochschrank jetzt in die Ecke gewandert ist, kann man ihn auch in der Höhe wählen, dass er mit den Hängeschränken auf einer Oberkante endet, dann hat man nicht 3 verschiedene Höhenebenen in der kleinen Küche. (siehe Kühlschrank).

    Alles max. 90er Unterschränke und sogar noch ein offenes Fach, um z. B. in einer grifflosen Variante eine ausziehbare Handtuchstange zu platzieren. Wenn man das anders löst, könnte einer der Fenster-90er auch ein 100er werden.

    Warum kauft ihr schon Geräte, wenn die Planung noch nicht endgültig feststeht?
     

    Anhänge:

  6. dumbosch

    dumbosch Mitglied

    Seit:
    19. Dez. 2009
    Beiträge:
    13
    AW: ALNOART PRO in U-Form oder doch ALNOSTAR

    Guten Abend Kerstin,
    danke für die Mühe. Leider ist es nicht so zu realisieren, da die Wasseranschlüsse genau dort liegen, wo Du die Kochstelle eingerichtet hast. Das ist leider mein Manko, welches ich habe. Baulich wollte ich nicht sooo viel verändern.
    Kühlschrank ist bereits seit ca. 4 Jahren da.
    Abluftloch ist bereits vorhanden und wollte ich auch weiternutzen.

    Das mit den Unterschränken ist auch ne Idee, wobei, wenn der 65 LeMans bleibt der 65 Eckschrank fliegt und als tot gesetzt wird reicht eigentlich eine 5er Blende bei 100er Auszug, was Alno bietet.

    Die Elektrogeräte habe ich alle gekauft 1. weil ich die so wollte, und 2. weils alle Schnäppchen waren, da musste ich zulangen. Ich weiß, es kann ein Vor- und auch ein Nachteil sein.

    Den Plan habe ich nochmals eingefügt
     

    Anhänge:

  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.724
    AW: ALNOART PRO in U-Form oder doch ALNOSTAR

    Hallo Peter,
    nein, reicht es nicht.

    Die schmale Wand rechts:
    - Lemans .. incl. notwendiger Seitenblende 65 cm
    - 5 cm Blende
    - 90 cm Auszugsunterschrank
    - 5 cm Blende
    - 65 cm tote Ecke
    ---------------------------
    =230 cm

    Alternativ
    - Lemans .. incl. notwendiger Seitenblende 65 cm
    - 100 cm Auszugsunterschrank
    - 65 cm tote Ecke
    ---------------------------
    =230 cm

    EDIT: Habt ihr denn die Wasserverlegung mal geprüft? Es ist doch euer Eigentum. Mir erscheint die Variante 2 einfach stimmiger und luftiger, weil eben das Fenster besser wirkt ... noch bis in den Essraum. Abluft, da kann man durch eine kleine Verkofferung auch zum vorh. Abluftloch kommen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Glas-/ od. Metalliclackfront wie Alnoart pro Teilaspekte zur Küchenplanung 8. März 2014
Planung einer offenen 14m² Küche (Alnoart pro) im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 13. Apr. 2011
Status offen Küche in U-Form Küchenplanung im Planungs-Board 8. Sep. 2016
Neubau DHH - U-Form inkl. Tresen & HWR Küchenplanung im Planungs-Board 9. Aug. 2016
Unbeendet Offene Schüller Wohnküche (G-oder U-Form) Küchenplanung im Planungs-Board 26. Mai 2016
Warten U-Form grifflos weiss mit Ikea Küchenplanung im Planungs-Board 2. Feb. 2016
Fertig ohne Bilder Offene Küche in U-Form, ca. 9 qm bzw. 9 lfdm, Problemstelle Abzugshaube wegen Überhang Küchenplanung im Planungs-Board 8. Jan. 2016
L- oder U-Form-Küche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 31. Dez. 2015

Diese Seite empfehlen