Alno Rollo in OS kaputt

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.237
Wohnort
München
Liebe Wissende,
ein Freund fragt folgendes an:
Alnoküche, circa 10 Jahre alt, der letzte Hängeschrank an der langen Wand hat ein Rollo, da für das Öffnen von Türen die DAH an der kurzen Wand im Weg wäre.

Bei diesem Rollo sind jetzt wohl Lamellen auseinander gegangen, und das Rollo ließ sich nur mühsam zu ca. 1/3 über die vorderen oberen Rollen nach oben/hinten schieben, an den hinteren Rollen geht es nicht mehr vorbei.

Frage natürlich: kann man das reparieren? Wie bekommt man das Rollo gegebenenfalls ganz raus?

Bild folgt, sobald ich es bekommen habe.

Danke schonmal!!
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Themenersteller:in
Beiträge
18.237
Wohnort
München
Der Blick IN den Schrank hat wohl ergeben, dass das Band, das die Lamellen zusammenhält, gerissen ist.
Kann man das mit einem neuen Band von innen wieder zusammenkleben? Welches Band, welcher Kleber?
Ausbauen und wieder Einbauen möglich? Wie??

HeMa Alno Rollo.jpg
 

Michael

Admin
Beiträge
16.724
Man kann die Lamellen wieder von hinten verkleben. Allerdings ist die Lösung regelmäßig nur von kurzer Dauer, da das Band immer wieder reißt. Außerdem muss da jemand im Schrank sitzen, was meist nur Kinder können. ;-)

Entweder findet man einen Liebhaber mit Bastelstärke oder man muss das Ding aus ökonomischen Gründen abschreiben.

Man kann ja ein Regal davon machen.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Themenersteller:in
Beiträge
18.237
Wohnort
München
Danke für die Antwort @Michael! Werde ich so weitergeben.

Und doofe Frage hinterher: wie bekommt man die Lamellen da raus?
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben