Alles falsch gemacht...

Elysianne

Mitglied
Beiträge
3
Hallo,

ich lese hier jetzt seit einiger Zeit mit - leider erst nach dem Kauf meiner Küche - und glaube inzwischen, dass ich bei meiner Küchenplanung alles falsch gemacht habe.

Ich kann einfach nicht handeln und bin daher ahrscheinlich für Küchenverkäufer ein "gefundenes" Fressen. Jetzt denke ich die ganze Zeit "Mist, du bezahlst zu viel". Was meint ihr?

Ich bekomme eine Nolte -Küche, Korpusfarbe Noce Amador mit Softmattfronten (lack) in Purpur und Magnolie für 10.000 Euro.

Hochschrankblock

60er Kühlgefrierkombination
60er Schrank für Backofen mit Lifttür für Mikrowelle
60er Vorratsschrank mit Türen und 2 Innenauszügen.

Küchenzeile (U-Form, Korpushöhe 75cm)

Hochgebauter Geschirrspülumbau mit Schublade
60er Auszugschrank
125cm Spüleneckschrank
90er Auszugschrank
90er Auszugschrank
Tote Ecke (von der anderen Seite mit einem 60er Schrank mit Tür)
50er Auszugschrank, Rückseite mit Frontmaterial verkleidet
Verlängerte Arbeitsplatte, Tischbein

Hängeschränke

DAH-Schrank 90cm
45er Hängeschrank
90er Hängeschrank

Sonstiges:

180cm Nischenrückwand mit Bild (nicht von Nolte sondern von Novus by Alno)
Blanco-Spüle Silgranit mit Abtropffläche
Spültischarmatur von Blanco (BlancoLinus in Chrom)
Mülltrennsystem von Nader

Elektrogeräte:
Komplettausstattung von NEFF
Flexinduktion 60cm
Backofen mit 8 Betriebsarten und Teleskopauszügen
Flachschirmhaube mit Umlufbetrieb
Großraumgeschirrspüler
244 l Kühl-Gefrierkombination, diese Größe reicht, da wir nur ein 2-Personen-Haushalt sind

Wäre dankbar für eine Einschätzung eurerseits...

Viele Grüße,

Elysianne
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.738
Wohnort
München
AW: Alles falsch gemacht...

Hallo Elysianne,

nach der Überschrift dachte ich: Folie, Apotheker, LeMans , Geschirrspüler und Spüle über Eck, aber nein, nix davon! Und das ist sehr positiv!

Also kann ich nur antworten: so wie es klingt, haben du und dein *kfb* wohl längst nicht alles falsch gemacht, sondern sehr vieles richtig!!

Ob du jetzt noch 500 Euro raushandeln hättest können, halte ich nicht für so wesentlich. Wenn jetzt auch noch der Service und der Aufbau klappt, dann ist das allemal besser als die gleiche Küche für 9,5T mit massig Ärger.

Oder glaubst du etwa die Geschichten aus Anzeigenblättchen und anderen Foren: boa, 60% runtergehandelt!? Diese 60% wurden vorher draufgeschlagen, ganz sicher!
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
AW: Alles falsch gemacht...

Ohne das ganze nun "feingerechnet" zu haben: mir erscheint das nicht überteuert.

Freu Dich einfach auf Deine neue Küche.
 

Elysianne

Mitglied
Beiträge
3
AW: Alles falsch gemacht...

Na, das klingt ja positiv. Jetzt muss ich nur noch überlegen, wie ich die Spüle aus der Ecke raus kriege, denn ich habe Spüle und GS über Eck geplant, allerdings mit 'nem 60er Schrank dazwischen. Eigentlich müsste man gleichzeitig den Spülenschrank mit dem Müll und den GS öffnen können.

LG,

Elysianne
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.447
Wohnort
Schorndorf
AW: Alles falsch gemacht...

also ich denke auch, Meterpreis muss nicht an und für sich "falsch gemacht" heissen.
Wenn alles drin ist, was Ihr wollt, wenn der KFB was kann und Ihr im planerisch vertraut, dann ist Meterpreis nicht die schlechteste Variante.
Gefühlsmäsig halte ich Küchen in dieser Preisregion eh für günstig.
Wie schon oben gesagt, man findet irgendwo immer noch was günstigeres, leider ist es dann oft auch nur billiger.:-\

Jetzt hast Du ne Budgetgrundlage, kannst recht frei rumplanen und bekommst bestimmt eine gute Nolte.
Freu Dich auf sie und denke nicht dein Leben lang daran, wie viel Du mit 100 Küchenstudiobesuchen noch hättest sparen können.

*winke*
Samy
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Alles falsch gemacht...

;-) das klingt soweit ganz gut - allerdings überleg Dir die Silgranit-Spüle nochmal. Benutze mal die Suchfunktion nach den "Granit"-Spülen auch im Chefkoch.de ... die Dinger sind recht Pflegeaufwändig - wäre mir zu doof.

Ich denke mit einer Keramikspüle (Systemceram, V&B etc.) wärest Du besser bedient.
 

Frankenbu

Mitglied
Beiträge
653
AW: Alles falsch gemacht...

Silgranit ist nicht Pflegeintensiver wie Keramik, zur not mit Natron saubermachen, oder Danklorex macht den Dingern nichts aus und sieht danach aus wie neu ;-), Eigentlich noch Pflegeleichter weil man mit "härteren" sachen ran kann :-). Bei der Keramik trau ich mcih nicht so ran, Angst vor matten stellen oder Kratzern :rolleyes:

Ansonsten hört sich das Angebot nicht zu teuer an, eher fair für beide Seiten.
 

Elysianne

Mitglied
Beiträge
3
AW: Alles falsch gemacht...

Danke danke danke. Da kann ich jetzt endlich wieder ruhig schlafen und die Küchenplanung bis zur Lieferung ad akta legen... Dauert ja noch ein paar Monate.

LG,

Elysianne! :-)
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Alles falsch gemacht...

Also, eine ordentliche Keramikspüle (nicht Ikea ) verträgt Scheuermittel etc. problemlos.
 

Mitglieder online

  • matole

Neff Spezial

Blum Zonenplaner