1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unbeendet Änderungsplanung Umzug

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Coyote, 16. Dez. 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Coyote

    Coyote Mitglied

    Seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    50

    Hallo zusammen,

    wir wollen ein Haus kaufen und unsere Einbauküche mitnehmen. Alte und neue Küche sind vergleichsweise ähnlich. Folgende Möbel von Burger Küchen sind vorhanden:
    1. Unterschrank 724x900x580 mm drei Auszüge
    2. Hochschrank 2262x600x580 mm mit zwei Auszügen,
      Freiraum für Einbaubackofen, Drehtür vor Mikrowellenschrank
    3. Unterschrank 724x900x580 mm vier Auszüge
    4. Einbaugeschirrspüler 600 mm
    5. Installationsschrank 724x600x580 mm mit Auszugfront und Dreifachabfallsammler
    6. Hängeschrank 580x900x350 mm zweitürig E-Böden GLASRAHMENTÜREN Milchglas
    7. Hängeschrank 940x300x350 mm mit E-Boden eintürig
    8. Hängeschrank 940x300x350 mm mit E-Boden eintürig
    9. Hängeschrank 940x600x350 mm mit E-Boden eintürig mit Freiraum für Einbaudunstabzug Umluft
    10. Hängeschrank 940x600x350 mm mit E-Boden eintürig
    11. Hängeschrank 940x600x350 mm mit E-Boden eintürig
    12. Einbauspüle Schock Patos D100 Cr. Stone
    13. Einhebelarmatur BLANCONOVA CHROM
    14. Integrierte Dunstabzugshaube NEFF DA 86 B 600 mm
    15. Tisch 80 cm x 80 cm (soll größer werden)
    16. Induktionskochfeld Siemens 60 cm
    17. Backofen Neff
    18. Kühlschrank Bosch (60 cm x 180 cm)
    Diese Möbel/Geräte sollen weiterhin verwendet werden. Wir hätten gerne einen größeren Tisch mit vier Plätzen. Punktuell, wie es passt, können wir auch zusätzliche Schränke gebrauchen. Am ehesten irgendwas großes für "Tupperware".

    Durch die Vorratskammer kommt natürlich Stauraum hinzu, der heute nicht da ist. Trotzdem wäre zusätzlicher Stauraum wünschenswert, um Geschirr aus dem Wohn-/Esszimmer zu verbannen.

    Die Elektrik wird komplett erneuert, ist also völlig frei. Wasser ist an der linken Wand flexibel, darüber hinaus nicht unmöglich, aber hoffentlich zu vermeiden. D. h., Wasser/Abwasser sollte an der linken Wand bleiben.

    Eine Alno-Datei und einen Grundriss hänge ich noch an.

    Ich freue mich auf Eure Ideen :-).

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 4
    Davon Kinder?: 2
    Art des Gebäudes?: Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 160 und 170 cm
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
    Fensterhöhe (in cm):
    Raumhöhe in cm: 270
    Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 60 cm Breite
    Kühlgerät Größe: bis 158 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube: Umluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
    Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
    Küchenstil: Klassisch
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 120 cm x 80 cm
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: Frühstück, werktags
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Allesschneider, Toaster
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Speisekammer, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht?ab und zu[/COLOR]
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Sowohl als auch.
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Zu wenig Arbeitsfläche, zu wenig Sitzplatz/Tisch.
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Burger Küchen
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Siemens, Neff
    Preisvorstellung (Budget): bis 5.000,-
     
  2. Coyote

    Coyote Mitglied

    Seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    50
    Grundriss und Alno-Planer-Datei (Version 14a).
     

    Anhänge:

  3. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.627
    Ich denke die Planerinnen haben es leichter,wenn du deinen alten Küchenplan einstellst.So ist es sehr mühsam deine vorhandenen Schränke zu ermitteln.
    Immerhin wird hier jede Menge Freizeit investiert.
    LG Bibbi
     
  4. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.843
    Ort:
    SchleswigHolstein
    Hallo Coyote, herzlich Willkommen im KF! :welcome:

    Vermaßst du bitte den Grundriss noch ordentlich. Position und Maße der Türen und Fenster fehlen noch.

    Küchenplan der alten Küche wäre nicht schlecht und auch ein Foto wäre nett, damit man sich die Möbel auch bildlich vorstellen kann.
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Habt ihr schonmal darüber nachgedacht, die Küchentüre soweit nach Planoben zu verschieben, dass die Seitenschränke hinter der Türe aufgestellt werden könnten? Bei der Gelegenheit würde ich auch auf eine Schiebetüre wechseln und die Speisekammer rauskloppen, die bringt es nicht wirklich.

    Ihr könntet natürlich auch einen Durchbruch ins Esszimmer machen und auf den Sitzplatz für 4P in der Küche verzichten - ihr werdet ja ein wunderschönes Esszimmer direkt neben der Küche haben. Stattdessen würde wohl auch eine überstehende APL als Frühstücksbar für 2P. funktionieren, falls bei euch auch zeitversetzt gefrühstückt wird.

    Planoben ist das eine Terrassentüre/Fensterkombination? Brüstungshöhe & Vermassung des Heizkörpers fehlen. Da sitzt das Wasser/Abwasser natürlich doof man kommt immer mit dem Laufweg zur Terrassentüre in die Quere.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dez. 2014
  6. Coyote

    Coyote Mitglied

    Seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    50
    Anbei die Pläne der vorhandenen Küche, dort fehlt nur der Kühlschrank. Die vorhandenen Schränke habe ich im Alno-Planer bereits eingefügt und grob platziert. Der 40er Schrank neben der Spüle ist ziemlich zersägt, da einige Rohre durchgehen. Den würden wir vermutlich auch entsorgen können, sodass ich ihn in obiger Planung nicht berücksichtigt habe. Als Bonus :-) noch ein Foto der neuen Küche in der alten Wohnung (also die Möbel, die umgezogen werden sollen).

    Genaure Maße gibt es leider nicht und sind auf die schnelle nicht zu bekommen. Im Alno-Planer habe ich die Dinge so eingefügt, wie sie zu 99 % richtig sind (Tür). Anbei aber ein illustrierendes Foto, ja, hinten/oben ist eine Terrasse (West-Ausrichtung).

    Die Küchentür zu versetzen, um an der Wand unten Platz für Schränke zu haben, klingt erstmal charmant. Wir denken darüber nach. Einen Durchbruch zum Esszimmer kann ich mir nicht vorstellen. Den Essplatz in der Küche wollen wir haben für Frühstück/Abendbrot unter der Woche, da kommt der Gang vom Kühlschrank zum Esszimmer nicht in Frage. Da wir gemeinsam mit den Kindern dort sitzen, soll es auch ein richtiger Tisch sein (muss nicht groß sein). Allerdings sind im Normalfall nur drei Personen gleichzeitig da (aber mehr als zwei, und auch Kinder sollen vernünftig sitzen können).

    Übrigens gibt es an der Wand (unten im Grundriss) zwischen Küchentür und Speisekammer auch Wasser, dort steht momentan eine Waschmaschine (was wir nicht so übernehmen werden).

    Die Speisekammer finde ich auch deshalb sehr gut, weil sie i.d.R. ein anderes Klima bietet als der Rest der Küche (und auch als der Keller). Es passen auch eher Besen und Staubsauger dort rein als in spezielle Schränke (die wir dann auch kaufen müssten). Eigentlich stehen die Zeichen hier auf "Behalten". Trotzdem eine interessante Anregung, Danke (Nachdenkprozess ...)!

    Im Allgemeinen sind größere Eingriffe in den Bau eher nicht geplant, um hier möglichst wenig Kosten zu verursachen. Die Küchentür jedoch wird so oder so erneuert, ein Versatz wäre denkbar.
     

    Anhänge:

  7. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.444
    Ort:
    Perth, Australien
    hier die Bilder deiner Alno Planung aus #2. In Zukunft gönne uns Bilder deiner Planungen. Ein Bild des Alno Grundrisses erstellst du mit dem snipping tool von windows.

    Thema: Änderungsplanung Umzug - 315007 -  von Evelin - Coyote1.JPG Thema: Änderungsplanung Umzug - 315007 -  von Evelin - Coyote2.JPG Thema: Änderungsplanung Umzug - 315007 -  von Evelin - Coyote3.JPG
     

    Anhänge:

  8. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.444
    Ort:
    Perth, Australien
    sind die Fensterpositionen und Größe in deinem Alnoplan korrekt? In dem Küchenbild sieht es so aus, als ob links der Terassentür noch ausreichend Platz für Unterschränke ist. Kannst du mal die Fenstersituation vermaßen?
     
  9. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.987
    Ort:
    München
    So wie ich das verstehe, ist dies der neue Küchenraum mit den Möbeln der Vorbesitzer:
    [​IMG]

    Links hat die Terrassentür ein feststehendes Element, so dass die bauliche Situation doch anders aussieht als auf dem Grundrissplan.
    Das andere Bild zeigt die Möbel, die umziehen sollen.

    Trotzdem die Frage an @Coyote: wie breit ist das Stück Wand plus feststehendes Glaselement, oder gleich anders gefragt: kann man mit einer 60cm tiefen AP bis an die Wand und die Terrassentür geht trotzdem noch auf?
     
  10. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    .. in der Speisekammer wird kein anderes Klima sein, als in der Küche - wie auch - ist ja mittem im Raum, ohne Fenster.
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.702
    Und, bauliche Änderungen sehe ich da trotzdem. Der Wasserauslaß scheint ja oberhalb der APL zu sein .. mit Wasserboiler. Das wollt ihr doch sicherlich nach unten legen - oder?
    Und dabei vielleicht gleich die Wandfliesen erneuern? Die obere Reihe ist da ja auch ganz anders als der Rest.

    Vanessas Idee, die Küchenzugangstür soweit nach planoben dann als Schiebetür zu versetzen, dass unten in der dann entstehenden Nische vielleicht die Hochschränke platziert werden können, finde ich übrigens *2daumenhoch*.

    Gut wäre aber erstmal zu wissen, wie ihr das mit dem Wasser vorhabt, denn deine eingezeichnete Wasserposition paßt ja zumindest nicht zum Bild der vorhandenen.
     
  12. Coyote

    Coyote Mitglied

    Seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    50
    Vielen Dank für eure Antworten und die Hinweise, wie es besser geht :-)! Ihr hattet hoffentlich schöne Weihnachten und einen guten Rutsch! Allen ein frohes neues Jahr!

    Alles Korrekt!

    Nein, ein normal-tiefer Schrank kann nicht bündig oben an der Wand/Terrassenfenster/-Tür plaziert werden. Vorstellbar m.E. ein Trapez-Schrank (?) oder einfach eine Lücke mit ggf. offenem Ansetz-Regel mit trapezförmigen Böden (teuer ;-)).


    Ja, klar, die Fliesen kommen weg. Wände/Fussboden wird komplett neu. Wir denken an eine Glas-Verkleidung oder Arbeitsplattenrückwand (wie heißt es richtig?), also kein Fliesenspiegel. Der Fussboden soll Kork werden.

    Wasser wird insofern erneuert als es idealerweise an dieser (im Grundriss linken) Wand bleiben sollte. Innerhalb dieser Wand sind wir relativ frei heute. Elektrik kommt komplett neu. Ein neuer Heizkörper ist auch projektiert, es bleibt aber beim Radiator (keine Fussbodenheizung).

    Wand zum Esszimmer öffnen:
    Das kommt nach Überlegung nicht in Frage. Wir wollen die kleinen Mahlzeiten in der Küche einnehmen. Wir wollen im Esszimmer ein Klavier an die Wand stellen :P.


    Tür versetzen:
    Denkbar. Favorit, wegen der Laufwege und der gefühlten Raumaufteilung ist aber die Beibehaltung der Tür und die Anlage einer Sitzecke dort im Grundriss unten links. Dann an den beiden langen Wänden Schränke. Vor der Terrasse nichts weiter.


    Speisekammer:
    Die Kammer hat einen Lichtschacht nach außen. Trotzdem, ja, hm, könnte man auch abreißen und durch entsprechende Schränke ersetzen. Täte mir irgendwie weh. Es hängt vielleicht von der Sitzgruppe ab. Wie das passt ...

    Ich versuche, demnächst mal zu planen und stelle das dann hier ein.
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.702
    Wäre schön, wenn auch diese wichtige Frage noch eine Antwort findet... noch schöner, wenn das gleich mal hier sauber in den vermaßten Plan eingetragen wird und neu hochgeladen. Dann kann ich es oben mit einlinken und man hat es immer griffbereit ;-) ;-) ;-) ... Dazu würde auch ein von/bis Maß des aktuellen Wasseranschlusses gehören, damit eben möglichst wenig geändert werden muss.
    [​IMG]

    Ich weiß nicht, warum die Frage nach einem vermaßten Grundriss oft so lala behandelt wird. Man muss alles nachfragen, liest sich xmal in den Thread ein und hat immer noch nicht alle antworten. Es ist leider nicht planungsspaßfördernd.
     
  14. Coyote

    Coyote Mitglied

    Seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    50
    Leider wurde der Raum bisher nicht detailliert vermessen. Dieser Mangel soll bei der nächsten Gelegenheit behoben werden. Sobald wie möglich, gibt es dann einen vollständig bemaßten Grundriss. (Sollten wir das Thema solange auf Eis legen?)

    Die Breite der Wand bis zur Terrassentür schätze ich anhand des Fotos auf max. 20 cm, das feststehende Fenster-Element auf ca. 30 cm. Ein normal-tiefer Schrank kann nicht hinten bündig an dieser Wand stehen, dann ginge die Terrassentür nicht mehr auf.
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.702
    irgendwie sieht dieses Bild:
    [​IMG]

    so aus, als wenn das doch klappen könnte.

    Da es ja auch darum geht, bestehende Möbel sinnvoll zu verwerten und Ideen zu bekommen, was sinnvoll ergänzt werden soll, fände ich es schon gut, einen korrekt vermaßten Plan zu haben ;-)
     
  16. Coyote

    Coyote Mitglied

    Seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    50
    Hallo, Hallo, bitte entschuldigt die lange Abwesenheit. Aus dem Kauf wurde nichts weiter, deshalb gab es hier kein Update! Trotzdem vielen Dank für das Engagement! Da wir nun sehr konkret einen Neubau planen (sowas geht unabhängig vom Alteigentümer^^), habe ich einen neuen Thread erstellt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neue oder alte Küche -Umzug- Küchenplanung im Planungs-Board 24. Aug. 2016
Status offen Küche 2.7 - Umzug in unsere neue Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 26. Juni 2016
Warten Umzug der bestehenden Küche Küchenplanung im Planungs-Board 16. Juni 2016
Neue Arbeitsplatte bei Umzug Küchenmöbel 7. Juni 2016
Umzug Teilaspekte zur Küchenplanung 18. Feb. 2016
Umzug mit einer Granitarbeitsplatte Montage-Details 24. Jan. 2016
Erneute Küchenplanung für Umzug in ein Haus Küchenplanung im Planungs-Board 22. Jan. 2016
Küchenumzug Küchenmöbel 8. Nov. 2015
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen