Änderung der Spülmaschinen-Bauform bei Bosch-Küchenplanung ade

naldo

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
Ja, die Tiefe des alten Gerätes entspricht der des neuen.

Und natürlich bedanke ich mich vielmals bei Michael für seine Bemühungen

Abschließend an ihn noch die Frage, ob er unterschiedliche möglicherweise
geringfügige Rücksprungmaße bei den Spülmaschinenherstellern
bei seiner Suche entdeckt hat
1 cm mehr (z.B. 6 cm) könnte schon die Lösung sein.
Dann könnte es reichen, wenn man zusätzlich die neue Maschine links und rechts unten auf
1-2 mm flache Alu-Schienen in die Lücke schiebt, sie über dem Abfluss-Rohr hinten zu
plazieren.
 

Michael

Admin
Beiträge
16.629
Es gab Unterschiede, allerdings in die andere Richtung. Miele hat z.B. nur einen 3,5cm Rücksprung in der Tiefe. Das sollte das größte Problem sein, denn in der Höhe müsste der GSA eigentlich über das Rohr passen.

In der Höhe ist die Aussparung ja schon 89mm hoch. Dazu kommt das Maß, das sich aus dem Hochdrehen der Gerätefüße ergibt.

MCZ_011945_SPI40E02EU_de-DE.jpg
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.490
@Tux ... von welchem Gerät ist denn die Einbauzeichnung? Einfach Link zur Herstellerseite. DANKE ;-).
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben