AEG oder Bosch Induktions-Kochfeld und Bosch oder Neff GS?

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von viva, 22. Mai 2014.

  1. viva

    viva Mitglied

    Seit:
    10. Mai 2014
    Beiträge:
    1

    Hallo,

    wir stehen derzeit vor der Entscheidung,welches Induktions-Kochfeld und welchen Geschirrspüler wir nehmen sollen. Die anderen Geräte (Kühlschrank, Backofen, Dampfgarer - alle Bosch) stehen bereits fest.

    Beim Induktions-Kochfeld stehen zur Auswahl das |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| und das |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| Kochfeld. Hier spricht die Gestaltung des Kochfeldes für das AEG, da man die Töpfe/Pfannen dort ja ziemlich flexibel platzieren kann. Allerdings ist das Ansehen von AEG meiner Meinung nach nicht besonders hoch, es ist ja letztendlich Electrolux. Oder hat sich dies gebessert? Wozu würdet ihr raten?

    Beim Geschirrspüler stehen der Neff GX960 (S52N65X6EU) mit VarioSchubladePlus (Z7863X7) und der |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| zur Auswahl. Letztendlich spricht hier alles für den Neff, oder?

    Preislich bietet uns der Küchenbauer alle Geräte zum gleichen Endpreis an, das sollte also bei den Überlegungen keine Rolle spielen.

    Es wäre super, wenn ihr mir helfen könntet. Vielleicht hat jemand ja auch Erfahrungen mit einem der Geräte.

    Viele Grüße
    ViVa
     
  2. Domi82

    Domi82 Mitglied

    Seit:
    20. Feb. 2014
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Olching
    AW: AEG oder Bosch Induktions-Kochfeld und Bosch oder Neff GS?

    Hallo,

    ich würde zu einem Kochfeld mit 5 Feldern raten, gibt's ja sicherlich auch von Bosch.
    AEG ist natürlich eine Marke von Electrolux, woran man sich allerdings nicht stören sollte, da dies einer der größten Hersteller weltweit ist.

    Der Kauf durch Electrolux hat allerdings das Ansehen von AEG deutlich verschlechtert, das kann man schon sagen.

    Ich hoffe dir ein wenig geholfen zu haben.
     
  3. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.995
    Ort:
    München
    AW: AEG oder Bosch Induktions-Kochfeld und Bosch oder Neff GS?

    Das AEG Kochfeld ist nicht anders als andere normale Induktionsfelder: unter den auf dem Glas aufgemalten Kreuzen befinden sich runde Spulen. Die Töpfe sind nur insofern frei stellbar, als sie auf jeden Fall den Mittelpunkt vom Kreuz bedecken müssen, wie bei den Feldern mit Kreisen auch.

    Das Bosch-Feld hat links eine tatsächliche Flexinduktion mit mehreren schmalen länglichen Spulen, wo man die Töpfe wirklich flexibel stellen kann.

    Die Bedienung beider Felder gefällt mir nicht wirklich ;-). Da würde ich ein Feld mit Twistpadbedienung von Neff immer vorziehen, zB dieses mit Flexinduktion: http://www.neff.de/produkte/kochfel...-induktion-autark/T54T73N2.html?source=browse
     
  4. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.076
    AW: AEG oder Bosch Induktions-Kochfeld und Bosch oder Neff GS?

    Ich persönlich mag das Twist-Kochfeld nicht, und finde die AEG Kochfelder super.
    Ist aber wie beim Autokauf. Du solltest "Probefahren"
     
  5. tommytime

    tommytime Mitglied

    Seit:
    12. Apr. 2014
    Beiträge:
    11
    AW: AEG oder Bosch Induktions-Kochfeld und Bosch oder Neff GS?

    Ich koch sehr gern mit dem Twist-Kochfeld. Jeder hat da seine eigenen Vorlieben.
    Einfach mal austesten evtl. bei einem Koch Event.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Mai 2014
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen