AEG Competence B 9820-5 (Backofen/Dampfgarer-Kombi): Seid Ihr zufrieden damit?

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von schottenrock, 12. Aug. 2009.

  1. schottenrock

    schottenrock Mitglied

    Seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    9

    Hallo,

    aus Preis- und Platzgründen erwägen wir ernsthaft die Anschaffung des AEG Competence B 9820-5. Im einen Küchenhaus ist er in der Vorführküche in Gebrauch und im anderen Küchenhaus meint der Berater, dass seine Tochter ihn hat. Der Garraum scheint mir genauso groß wie bei normalen AEG-Backöfen.

    Wir sind Dampfgarer-Einsteiger und sind hauptsächlich an der Zubereitung von Basmati-Reis interessiert. Gleichzeitiger Bedarf an Backofen und Dampfgaren ist bei uns nicht gegeben.

    Habt Ihr oder Eure Kunden Erfahrungen mit dem Gerät oder mit dem kleineren Bruder AEG-Electrolux Competence KB 9820. Der ist ja in 2007 bei Stiftung Warentest mit gut getesetet worden?

    Wie entkalkt man das Gerät eigentlich? Das Wasser wird ja oben links durch einen Stutzen eingefüllt, den man ähnlich zur Waschmittel-Schublade bei einer Waschmaschine herauszieht.

    Viele Grüße, Eure schottenrocks.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Aug. 2009
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: AEG Competence B 9820-5 (Backofen/Dampfgarer-Kombi): Seid Ihr zufrieden damit?

    Deinen Reis bereitest Du genauso schmackhaft im Topf, aber fast alle Gemüse und alle gedünsteten Gerichte erzielen im DG einen unvergleichlich besseren Geschmack. Und dann gibt's Konflikte: mach ich den Braten im Backrohr und esse labbriges Gemüse oder kommt der Braten mit schlechterem Ergebnis in den Topf und das Gemüse wird zum Hochgenuss?

    Deshalb plädiere ich für getrennte Geräte, wenn irgend möglich.
     
  3. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: AEG Competence B 9820-5 (Backofen/Dampfgarer-Kombi): Seid Ihr zufrieden damit?

    Hallo Schottenrock,

    wenn dieses deine Intention ist, brauchst Du dieses Gerät nicht, sondern einen ordentlich funktionierenden Reiskocher.

    Investiere dann lieber in Dinge, die DIR wichtig sind.
     
  4. schottenrock

    schottenrock Mitglied

    Seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    9
    AW: AEG Competence B 9820-5 (Backofen/Dampfgarer-Kombi): Seid Ihr zufrieden damit?

    Hallo Martin, hallo Cooki,

    schon mal vielen Dank für Eure Tipps. Das mit dem Gemüse ist natürlich sehr interessant.

    Ich hatte noch vergessen, dass wir auch Tellerportionen schonend wieder erwärmen wollen.

    Braten machen wir nie im Backofen, bei uns gibt's eher Kurzgebratenes. Deshalb kein Konflikt Ofen/Dampfgaren.

    Unter den Umständen, gibt's noch Meinungen zu dem Gerät?

    Viele Grüße, Eure schottenrocks.
     
  5. acundh

    acundh Mitglied

    Seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Schwetzingen
    AW: AEG Competence B 9820-5 (Backofen/Dampfgarer-Kombi): Seid Ihr zufrieden damit?

    mir fällt grad nur ein, Backofenbetrieb Höchsttemperatur 230°.

    Gruß
    Andre
     
  6. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: AEG Competence B 9820-5 (Backofen/Dampfgarer-Kombi): Seid Ihr zufrieden damit?

    das is a bisserl mickrig. >=300° ist das Ziel 250 ein derzeit handelsüblicher Kompromiss.

    neko
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
AEG Competence gebraucht - Entscheidungshilfe Einbaugeräte 27. Apr. 2015
Wrasenaustritt bei AEG Competence Einbauherd Einbaugeräte 20. Nov. 2013
Gaskochfeld und Elektroherd (AEG Competence) Einbaugeräte 25. Feb. 2013
AEG Competence E3000-4-M ausbauen Montage-Details 3. Mai 2010

Diese Seite empfehlen