AEG Ceran Kochfeld zu heiss??

gwaag

Mitglied
Beiträge
17
Hallo,
meine Kueche ist fertig und wir haben heute zum ersten Mal einen grossen Topf mit Wasser vorne links mit max. power erhitzt.
Nach ca. 5-10min hat es angefangen etwas komisch zu riechen. Ich stelle die Kochstelle sofort ab und habe festgestellt, dass der Geruch von unter dem Kochfeld, da wo die Schublade mit dem Kunstoffeinsatz ist herkommt. Bei anfassen der Metallplatte (unterseite Kochfeld) war diese bestimmt 60-80C heiss da ich sie nur kurz beruehen konnte.

Angefueugt Bilder mit Ansicht "Schublade offen" und "Kochfeld von unten".

Wurde da vergessen einen Hitzteschutz zu motieren oder besteht da keine Gefahr das mehr passiert?

Gruss
gwaag
AEG Ceran Kochfeld zu heiss?? - 373786 - 12. Mrz 2016 - 14:11
AEG Ceran Kochfeld zu heiss?? - 373786 - 12. Mrz 2016 - 14:11
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
.. und den Plastikeinsatz würde ich auch entfernen - die Schublade insgesamt auch nicht zu voll und hoch beladen.

Ist auf dem Kochfeld unten noch ne Schutzfolie drauf?

Der Schrank ist hinten auchnicht ausgeschnitten zur Belüftung ... ist es sicher kein Induktionsfeld?
 

gwaag

Mitglied
Beiträge
17
Erstmals Danke fuer die schnellen Antworten.

Das Kochfeld ist richtig angeschlossen.
Es ist ein Glaskeramikfeld AEG HK654070IB
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Schutzfolie ist keine drauf.

Gibt es sonst noch was zu beachten?

Also eine Schutzabdeckung braucht es nicht?? und dass es da unten so warm wird ist normal??
gruss
gwaag
 

gwaag

Mitglied
Beiträge
17
Hier die Antwort von AEG:
Guten Tag Herr xxxx,
>
> vielen Dank für Ihre Anfrage.
>
> Bei autarken Kochfeldern ist ein Schutzboden notwendig.
>
> Freundliche Grüße
>
>
> Electrolux Hausgeräte GmbH
> Consumer Care Center
> Fürther Straße 246
> 90429 Nürnberg
 

gwaag

Mitglied
Beiträge
17
Kundendienst von AEG hat diesen empfholen:
PBOX-6IR/944 189 313
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

gruss
gwaag
 
Beiträge
13.748
Wohnort
Lindhorst
Eigentlich eine pfiffige Idee von AEG: Kochfelder so konzipieren, dass sie zu heiss werden und als Lösung einen optionalen Schutzboden für teures Geld verkaufen. *2daumenhoch*
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.550
Wohnort
Ruhrgebiet
Mir erschliesst sich einfach der Sinn des Bodens nicht.Jedenfalls nicht mit der Funktion als "Hitzeschutz".
Das Metall erwärmt sich doch genauso.
Abhilfe kann hier doch nur Öffnung in der Rückwand (Schlitze oder Bohrungen)in Kombination mit einem Holzwerkstoffboden schaffen ,der isolierend nach unten wirkt.
Der Metallboden verhindert doch nur einen eventuellen Kontakt mit dem Inhalt der Besteckschublade.
LG Bibbi
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben