AEG Autark Kochfeld HK 654200 X-B Induktion

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Cybeth, 18. Jan. 2011.

  1. Cybeth

    Cybeth Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2011
    Beiträge:
    1

    Hallo,

    wir haben uns ein neues Kochfeld zugelegt. AEG Autark Kochfeld HK 654200 X-B Induktion.

    Jetzt meine Frage...

    Wenn ich auf Stufe 3-5 koche, (einkochen) dann schaltet sich das Kochfeld alle paar Sekunden aus und gleich wieder an. Das sieht man auch im Topf, dann hört es kurz auf zu kochen und geht dann gleich wieder los. So alle 1-2 Sekunden, man hört auch ein leises klicken.

    Ist das normal bei diesen Induktions-Kochfeldern?


    Wer weiß Rat?

    Danke
     
  2. kochfreund

    kochfreund Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2011
    Beiträge:
    4
    AW: AEG Autark Kochfeld HK 654200 X-B Induktion

    Nachdem ich mich aufgrund der positiven Tests von AEG-Kochfeldern in der Stiftung Warentest für ein AEG-Induktionskochfeld entschieden habe, muss ich sagen, dass ich mit meinem AEG HK 654200 X-B Induktionskochfeldauch nicht so recht zufrieden bin.

    Die Steuerung über die Sensortasten ist sehr gut gelöst. Auch sieht das Kochfeld schön aus und der Rahmen ist angenehm flach.

    Aber das von Ihnen beschriebene Klicken als Zeichen des kurzen Abschaltens eines Kochfeldes tritt bei mir auch auf. Ich empfinde es auch als störend. Je niedriger die Stufe ist, desto öfter wird abgeschaltet und desto öfter klickt es. Besonders lästig ist es, wenn man auf 'Warmhalten' stellt, weil es dann quasi ununterbrochen klickt. Je nach Größe und Inhalt des Topfes kann das Klicken auch recht laut ausfallen.

    Bei einem anderen Induktionskochfeld, das ich im Betrieb erlebt habe, habe ich dieses Phänomen nicht erlebt. Zumindest gab es kein Klicken. Ob Induktionskochfelder generell niedrige Leistungsstufen über ab- und anschalten 'simulieren', kann ich nicht sagen. Das HK 654200 X-B macht es offensichtlich jedenfalls so.
     
  3. eva.h

    eva.h Gast

    AW: AEG Autark Kochfeld HK 654200 X-B Induktion

    Hallo,

    bei manchen Herstellern/Feldern wird die Leistung übers Takten geregelt.
    Manche takten bis zur höchsten Leistungsstufe,andere takten bis zu einer gewissen Stufe und wieder andere takten überhaupt nicht.Da wird die Regelung anders gelöst.

    LG EVA
     
  4. kochfreund

    kochfreund Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2011
    Beiträge:
    4
    AW: AEG Autark Kochfeld HK 654200 X-B Induktion

    Danke für die Erklärung!
     
  5. kochfreund

    kochfreund Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2011
    Beiträge:
    4
    AW: AEG Autark Kochfeld HK 654200 X-B Induktion

    Bei welchen Induktionskochfeldern ist die Leistungsregelung denn nicht über Taktung umgesetzt?

    Welche Induktionskochfelder sind besonders leise im Betrieb?
     
  6. eva.h

    eva.h Gast

    AW: AEG Autark Kochfeld HK 654200 X-B Induktion

    Hallo,

    ich kann nur sagen dass mein neues Siemensfeld mit den zwei Variozonen nicht mehr taktet.
    Das neue von Siemens, welches ich knapp 8 Jahre hatte,taktete bis zu einer gewissen Stufe- 6 oder 7.
    Ob man das an einem bestimmten Hersteller festmachen kann,kann ich Dir auch nicht sagen.
    Ich vermute(!) dass es auch modellabhängig sein könnte.Einige Felder sind ja schon länger im Programm.
    Bei meinem neuen Feld war das Takten nicht sonderlich störend.Nachdem was ich gelesen habe ist die Frequenz je nach Hersteller/Modell auch unterschiedlich.

    Was die Lautstärke angeht kommt es im wesentlichen auf das Kochgeschirr an.
    Mehrschichtmaterial neigt eher zum Brummen als z.B. emaillierter Stahl der praktisch geräuschlos ist.Allerdings hat man das Brummen eigentlich hauptsächlich in der Ankochphase bei hohen Leistungsstufe.

    LG EVA
     
  7. bubae69

    bubae69 Mitglied

    Seit:
    10. Jan. 2011
    Beiträge:
    118
    AW: AEG Autark Kochfeld HK 654200 X-B Induktion

    Das mit dem ständigen Klicken hört sich ja nervig an. Da überlegt man sich gleich dreimal, ob man sich überhaupt ein Induktions-Kochfeld zulegen soll. Hab bei youtoube auch ein Video gesehen und gehört, wo das so war, das würde mir total auf die Nerven gehen.

    Ich schwanke noch zwischen einem 80er Neff-Feld mit einer Variokochzone und einem Miele-Kochfeld, wer hat bei den beiden Hersteller Erfahrungen? Kommt das dort auch vor?
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: AEG Autark Kochfeld HK 654200 X-B Induktion

    Ich habe ja auch ein älteres Feld, von Constructa. Dieses wirklich hörbare Klicken tritt bei mir selten auf, obwohl ich das Meiste auf den Stufen 3 bis 4 mache. Da spielt auch die Kombination Topf, Inhalt und Aufwärmungsgrad eine Rolle.

    Wo es mir neulich überhaupt mal aufgefallen ist, war, als ich Tiefgefrorenes auf Stufe 3 bis 4 langsam erwärmt habe. Da war es dann ein richtiges Klicken, aber normalerweise höre ich das gar nicht.

    Vielleicht solltest du dir dein gewünschtes Feld mal entsprechend vorführen lassen.
     
  9. keks

    keks Mitglied

    Seit:
    26. Okt. 2010
    Beiträge:
    189
    AW: AEG Autark Kochfeld HK 654200 X-B Induktion

    Hallo!

    Wir haben seit voriger Woche das Neff T4483 mit der Flexzone in Betrieb und das schaltet sich nicht an/aus während des Betriebs.
     
  10. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: AEG Autark Kochfeld HK 654200 X-B Induktion

    bei meinem Indu-Feld klickert auch nix .. auch von takten merke ich nix *foehn*
     
  11. kochfreund

    kochfreund Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2011
    Beiträge:
    4
    AW: AEG Autark Kochfeld HK 654200 X-B Induktion

    Danke Keks!! Neff ist doch die gleiche Firma wie Constructa bzw. die Produkte werden zusammen produziert?!
    Nice-nofret, welches Kochfeld hast Du?
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: AEG Autark Kochfeld HK 654200 X-B Induktion

    Neff und Construct kommen zwar beide aus dem Hause BSH, aber, ob die wirklich zusammen produziert werden? Außerdem ist Constructa eher die Preiswertmarke von BSH.
     
  13. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: AEG Autark Kochfeld HK 654200 X-B Induktion

    ;D ich habe ein Kochfeld von V-Zug, was in D keiner Socke was sagen dürfte ;-)

    Mein Feld gibts nach 5 Jahren nicht mehr - sonst hätte ich es Dir verlinkt. Ob V-Zug die Felder selber baut oder mit wem sie evt. ein Joint venture haben, weiss ich nicht.

    Bei den BO arbeiten sie mit Küppersbusch zusammen, bei den Waschmaschienen mit Bauknecht; wobei in beiden Fällen die Spitzengräte die CH-Produktion sind und die konsumigen vom deutschen Partner kommen.
     
  14. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: AEG Autark Kochfeld HK 654200 X-B Induktion

    Mein Juno-Feld taktet - zumindest in den unteren Bereichen - auch. Man hört es, aber nicht besonders aufdringlich. Ob alle Stufen getaktet sind, habe ich noch nicht ausprobiert (muß ich mal drauf achten). Ab Stufe 5/6 oder bei längerem Betrieb schaltet sich ein Lüfter dazu, den hört man deutlicher als das leise Takt-klicken.

    Ich bin zufrieden mit meinem Feld. Es hat ein paar 'Tücken', die muß man kennen lernen und dann kann man damit wunderbar kochen. Ich schreib die Tage mal einen Bericht, bzw. ergänze meinen neuen.

    neko
     
  15. Flyboy

    Flyboy Spezialist

    Seit:
    17. Feb. 2008
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Pfullingen
    AW: AEG Autark Kochfeld HK 654200 X-B Induktion


    Hallo,
    nicht ganz so,

    es heisst Constructa-Neff Vertriebs GmbH

    Gruß Fly
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen