Acrylrückwand wie verkleben?

Tribune

Mitglied
Beiträge
151
Hallo,

in Küchen kann man ja auch Rückwände aus Acrylglas verbauen. Daher hoffe ich, dass hier jemand eine Lösung hat - auch wenn es sich bei meinem Anwendungsproblem nicht um eine Küchenrückwand handelt. Und zwar haben wir im Badezimmer eine Trockenbauwand als Raumteiler deckenhoch eingezogen und eine Nische 40x40 cm mit eingebaut. In diese Nische soll als Rückwand ein Acrylbild eingebracht werden. Aber jeder Montagekleber, den ich bisher gefunden habe, sagt in seinen Anwendungshinweisen: Nicht bei Acrylglas anwendbar.
Gilt das nur, wenn man (normalerweise glasklares) Acryl mit Acryl verkleben will? Dann verstehe ich das ja. Aber unsere Acrylplatte hat ein Fotomotiv. Das Material, auf das es geklebt wird, ist Rigips mit Flächendicht bestrichen. Welcher Kleber eignet sich für eine solche Verbindung? Welchen Kleber nimmt man normalerweise im Küchenbereich für Acrylglasplatten? (Der dürfte ja dann auch im Bad nicht verkehrt sein?)

Danke, trotz der Off-Topic-Frage!

Tribune
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.631
Wohnort
Lindhorst
AW: Acrylrückwand wie verkleben?

Hallo Tribune,

wenn du ein säurefreies Silikon nimmst, kannst du eigentlich nix falsch machen.
 

Mitglieder online

  • Daena
  • Wiedi2
  • Teichfee
  • Kiwip
  • tremola2
  • Conny
  • jemo_kuechen
  • russini
  • Bodybiene
  • coja
  • PhilippWDR
  • psy-prog
  • Malcom
  • capso99
  • Captain Obvious
  • Larnak
  • knoblauchpresse
  • Bettina B.
  • Tweety1966

Neff Spezial

Blum Zonenplaner