Abzugshaube - welche soll ich nehmen?

Dieses Thema im Forum "Lüftung" wurde erstellt von CMeyer, 3. Aug. 2010.

  1. CMeyer

    CMeyer Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2010
    Beiträge:
    5

    Hallo an alle,

    ich richte mir gerade eine Kueche ein und bin auf der Suche nach der richtigen Abzugshaube.

    Bei der Kueche handelt es sich um eine offene Kueche mit Wohnraum und beide Raeume zusammen haben ca. 55qm.

    Die Abzugshaube soll 90cm breit sein, wie das Kochfeld.

    Koennt Ihr mir bitte sagen auf was ich besonders achten muss? Wie hoch darf der Geraeuschpegel sein? Habe zwar Angeaben dazu gesehen, kann diese allerdings nicht einordnen ob laut oder leise?

    Reichen fuer mich 1000 m3/h pro Stunde oder muss ich eine noch hoehere Leistung waehlen?

    Was kann durch den Unterdruck passieren? Da ich im Ausland (Russland) wohne haben wir keinen Schornsteinfeger der mir Vorschriften macht, allerdings soll es natuerlich auch nicht gefaehrlich sein.

    Wuerde mich ueber Eure Tipps freuen.

    Viele Gruesse aus Russland


    Christian
     
  2. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Welche Abzugshaube soll ich nehmen

    Hallo Christian,

    vorab möchte ich diese Seite zum Lesen empfehlen:
    Dunstabzugshaube

    Wenn dann noch Fragen sind, immer gerne... ;-)
     
  3. CMeyer

    CMeyer Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2010
    Beiträge:
    5
    AW: Welche Abzugshaube soll ich nehmen

    Hallo Michael,

    vielen Dank fuer den link. Habe ich bereits bevor ich meine Frage gestellt habe gelesen.

    Solltest Du vielleicht auch noch mal reinschauen, dann wuerdest Du sehen, dass meine Fragen damit leider nicht beantwortet sind.

    Leider sind meine Fragen noch die Gleichen.

    Wieviel db ist laut oder leise?
    Welches Volumen brauche ich?
    Gibt es noch sonstige Gefahren bezueglich Unterdruck oder gilt dies nur wenn es eine offene Feuerstelle gibt?

    Gruss


    Christian
     
  4. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Welche Abzugshaube soll ich nehmen

    Also, bei 55 qm kommt es sicherlich darauf an, wie und wo Du Deine Küche dort stehen hast. Die 55 qm würde entsprechend der Planung nur anteilig zur Berechnung ranziehen, außer die 55 Quadratmeter werden komplett als Küche genutzt...;D

    Ich würde somit als erstes gerne mal einen Grundriss sehen.

    Ich gehe davon aus, dass es sich um einen kombinierten Küchen- Ess- und Wohnraum handelt. Demnach würde ich zwischen Küchenbereich und dem Rest eine Wrasenfangkante bauen, und in der Küche mit ca. 1000 cbm/h arbeiten (aber wie gesagt, bevor ich nun weiter rede möchte ich erst einen Grundriss sehen)

    DB Werte stehen und fallen auch mit der Akkustik in Räumen. Wenn Du es leise möchtest, nimm einen externen Motor und beim Rohr einen möglichst großen Durchmesser...

    mfg

    Racer

    P.S. Das kommt auf die Stärke des Unterdrucks an, wenn Metalldosen in Deiner Küche implodieren, würde ich machen, dass ich dort weg komme...;D;D
     
  5. CMeyer

    CMeyer Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2010
    Beiträge:
    5
    AW: Welche Abzugshaube soll ich nehmen

    Hallo Racer,

    vielen Dank fuer Deine Antwort.

    Anbei ein Grundriss. Im roten Rechteck soll die Kueche stehen, U-Form an den Waenden und ein Arbeitsplatz/Bar -Kombination von der linken Aussenwand in den Raum hinein.

    Ausserhalb des roten Rechtecks ist der Wohnbereich.

    Ich hoffe ich konnte es einigermassen verstaendlich erklaeren.*crazy*

    Der Herd mit Abzugshaube soll an der oberen Wand zentriert stehen.

    Gruss


    Christian
     

    Anhänge:

  6. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Welche Abzugshaube soll ich nehmen

    Wenn der Herd an der oberen Wand steht und nicht im Raum sollten 1000 cbm/h dicke reichen.

    Als zusätzlichen Schutz kannst, wie gesagt eine Schwallrandkante an die Decke machen (Dort, wo der Raum die Außenecke hat)

    Da die warme Luft nach oben steigt, würde sämtliche Luft, die die Haube nicht erfasst sich dort sammeln und nicht in den Wohnraum ziehen.

    Ich persönlich würde in jedem Fall einen Deckenlüfter installieren.

    mfg

    Racer
     
  7. CMeyer

    CMeyer Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2010
    Beiträge:
    5
    AW: Welche Abzugshaube soll ich nehmen

    Hallo Racer,

    vielen Dank fuer Deine Antwort.*clap*

    Dass mit dem Luefter werd ich mir mal ueberlegen.

    Viele Gruesse


    Christian
     
  8. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Welche Abzugshaube soll ich nehmen

    Hallo Christian,

    das sollte nicht als typisches " Benutz doch mal die Suche" verstanden werden. Oft werden diese Artikel übersehen und viele Anfragen hier lassen sich mit so einem Link schon beantworten.

    Bei der Lautstärke tue ich mich selbst ein wenig schwer. Wenn du drei Kinder hast relativiert sich in der Hinsicht einiges. ;-)

    Schau dir einfach mal die technischen Daten der Lüfter von Gutmann, Novy oder Miele an. Die sind leise und ein Vergleich mit anderen Herstellern fällt dann einfacher. So mache ich es. :cool:
     
  9. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Welche Abzugshaube soll ich nehmen

    Gutmann, Novy, Miele... und Berbel sollte man noch erwähnen.

    Alles sehr gute Hersteller, wie Michael sagte.

    Wir haben einen Raum von knappen 40 qm und die Gutmann Campo Inselhaube in der Größe 120 x 70 cm (950 Kubik Leistung). Darunter würde ich in Leistung und Größe nicht gehen bei Deinem Raum.
     
  10. CMeyer

    CMeyer Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2010
    Beiträge:
    5
    AW: Welche Abzugshaube soll ich nehmen

    Hallo Michael, hallo Ulla,

    vielen Dank fuer Eure Hilfe.

    Gruss


    Christian
     
  11. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Welche Abzugshaube soll ich nehmen

    ........ und in den Ergänzungen sollte man die Firma O+F auch erwähnen. Klasse Hauben mit exellenter Verarbeitung.
     
  12. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Welche Abzugshaube soll ich nehmen

    Meine Liste erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
    Zum Lautstärkevergleich reicht der Aufruf der Website eines der genannten Hersteller und ein Blick in die technischen Daten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welche Dunstabzugshaube Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 28. Juli 2016
Dunstabzugshaube Flachpaneel - welches Fabrikat? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 31. Mai 2016
Welche Dunstabzugshaube Einbaugeräte 17. Mai 2016
Abzugshaube - welche Größe Einbaugeräte 26. Apr. 2016
Welche Farbe/Material der Dunstabzugshaube ist nicht so putzintensiv? Einbaugeräte 1. Okt. 2014
Welches Systhem Dunstabzugshaube Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 19. März 2014
Welche Dunstabzugshaube Umluft Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 18. Aug. 2013
Hilfe welche Abzugshaube !! Lüftung 10. März 2013

Diese Seite empfehlen