Abzug-Mauerkasten und Abdeckung Abluftrohr

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von supermom, 27. Okt. 2013.

  1. supermom

    supermom Mitglied

    Seit:
    27. Okt. 2013
    Beiträge:
    20

    Hallo,

    ich habe ein paar verschiedene Fragen zu meiner neuen Küche - mal sehen, ob ich die in unterschiedlichen Beiträge poste ....

    In diesem Bereich geht es um meinen Abzug:

    Ich habe jetzt eine Kernbohrung mit nur 100 mm - die aber in den jetzigen Oberschränken "versteckt" ist und ca. 30-40 cm unter der Decke an der rechten Wand liegt. Da ich bei der neuen Küche keine Oberschränke habe, will ich den Abzug verlegen - nach oben - so dass ich an der Stelle später einen Kasten darüber baue(n lasse), in den ich LED-Leuchten einsetzen (lassen) will - für Licht.

    Der Kernbohrer meint, ich muss mir den Kasten selber besorgen - leider bin ich da totaler Laie und weiß nicht, worauf ich achten muss. Der neue Durchmesser beträgt 150 mm.

    Ich habe am Fenster einen Kontaktschalter für den jetzigen Dunstabzug, dass ich im Wohnzimmer einen Kamin eingebaut habe. Die Kästen mit Zuluft sind mir zu teuer, daher muss das wohl so bleiben.

    Kann mir jemand sagen, welcher Kasten empfehlenswert wäre?

    Danke vorab.
     
  2. Blumenlady

    Blumenlady Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    473
    AW: Abzug-Mauerkasten

    Hallo Supermom,

    erkundige dich mal beim Moderator Martin, zu ihm gehört |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| . Dort findet man alles, was man an Mauerkästen, Abluftkanälen usw. braucht und vieles mehr!

    LG, Blumenlady
     
  3. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Abzug-Mauerkasten

    Die Frage nach dem Mauerkasten, erscheint mir, wie das Pferd von hinten aufzuzäumen ;-)

    Zuerst würde ich einen Planungsthread aufmachen, damit die Küche ergonomisch geplant werden kann.....
    ganz, ganz, ganz zum Schluss kommt dann die Frage nach der Verkleidung....

    Nur zum Bleistift, gibt es von Naber tapezierbare Kästen, die vom Küchenstudio eingebaut werden könnten.
    Deshalb erst mal ab in den Planungsthread, vielleicht, gibt es auch ganz andere Möglichkeiten in deiner Küche.

    Planungsboard
    Vor der Einstellugn aber bitte durchlesen: was wir benötigen:pc:
     
  4. supermom

    supermom Mitglied

    Seit:
    27. Okt. 2013
    Beiträge:
    20
  5. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Abzug-Mauerkasten

    okay;-)

    dann meinst du mit Kasten auch nicht die Verkleidung sondern den Mauerkasten?:-)

    Okay, dann halt ich mich raus und überlass den Spezis das Feld;D
     
  6. supermom

    supermom Mitglied

    Seit:
    27. Okt. 2013
    Beiträge:
    20
    AW: Abzug-Mauerkasten

    Ja, ich schrieb doch "Abzug-Mauerkasten" - der den Abzug durch die Mauer nach draußen führt.

    Einen Kasten um das Rohr, in den dann später noch Lichter sollen, den brauche ich dann auch noch. Habe deinen Tipp befolgt und nach Naber / Compair gesucht. Aber die sehen alle so flach aus und ich habe ja ein rundes Abzugsrohr. Wobei das steht, dass es auch für Rohre geeignet wäre, weil 220 mm hoch und das Rohr 150 mm.

    Wir da eigentlich der Kanal von der Haube zur Decke reingesteckt - also ein Loch ausgesägt? Das konnte ich nicht erkennen ....

    Aber wenn das den Rahmen hier sprengt, poste ich meine Küche in dem Planungsthread und frage nur nach diesem Detail ....
     
  7. supermom

    supermom Mitglied

    Seit:
    27. Okt. 2013
    Beiträge:
    20
    Abdeckung für Dunstabzugsrohr

    Hallo,

    ich habe meine Küche fertig geplant und bestellt- aber mir fehlen noch 2 Dinge:

    1. Der Abzugsmauerkasten für die Außenwand. Da habe ich dies gefunden - mir sagt das aber alles nichts. Ist der gut?
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    2. Ich brauche eine Abdeckung für das Rohr (150 mm) und zwar von der Außenwand - über die Haube hinaus - bis an die Hochschränke. In diese Abdeckung sollen LED-Strahler eingelassen werden.

    Die Maße der Küche sind 3 m breit und 4,73 m lang (der Kanal müsste als ungefähr 3,5 m lang sein - mit einer Öffnung für den Haubenabzug nach oben).
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Okt. 2013
  8. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Abzug-Mauerkasten

    Du schriebst im Titel Abzug-Mauerkasten, im darauf folgenden Thread etwas von LED-Strahlern. Das gibt es nicht als ein Teil. Es sind 2 unterschiedliche Teil. Die Mauerdurchführung (auch Mauerkasten genannt) gibt es in diversen Ausführungen. Die Verkleidung der Abluft wird nach Gusto angefertigt.

    Was für eine Haube ist denn geplant?

    Eine Bitte habe ich noch: Du weißt, um was es sich bei Dir handelt, wir müssen es aus Deiner Beschreibung herauslesen. Zur Erleichterung der Kommunikation lies Dir bitte Deine Texte noch einmal kritisch durch, ob sie auch jemand verstehen kann, der die Situation nicht kennt und klicke dann erst auf antworten.
     
  9. Muckelina

    Muckelina Mitglied

    Seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    810
    AW: Abdeckung für Dunstabzugsrohr

    Wir haben sowas an einen Flachkanal gekoppelt und sind super zufrieden, nur als es ein paar Tage saukalt war mußte man beim Einfahren etwas mit dem Besenstiel nachhelfen, haben aber die Abdeckung noch nicht entfernt, da die Fassade noch gemacht wird, vielleicht lag es daran. ansonsten macht es einen super Eindruck...

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  10. Muckelina

    Muckelina Mitglied

    Seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    810
    AW: Abdeckung für Dunstabzugsrohr

    Mmh die kleinen Oberschränke sehen etwas verloren aus ;-)
     
  11. supermom

    supermom Mitglied

    Seit:
    27. Okt. 2013
    Beiträge:
    20
    AW: Abzug-Mauerkasten

    Deswegen habe ich jetzt doch bei Planung einen neuen Thread erstellt.
     
  12. supermom

    supermom Mitglied

    Seit:
    27. Okt. 2013
    Beiträge:
    20
    AW: Abdeckung für Dunstabzugsrohr

    Ja, die sind auch nur Deko - eigentlich wollte und brauche ich keine.
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Abzug-Mauerkasten und Abdeckung Abluftrohr

    So, ich habe mal die beiden Threads zusammengeführt und zwar im Bereich DAH, denn im Planungsboard hat das nichts zu suchen.

    ---------------
    Ich habe auch den Naber Mauerkasten und bin zufrieden.

    Innen ist dann so, dass du die Haube mit dem Mauerkasten idealerweise mit Rundrohr verbindest.

    Und dann kommt die Verkleidung und die kann z. B. aus Frontmaterial oder Korpusmaterial des Küchenherstellers sein. Die kann aus Trockenbau (tapeziert, gestrichen oder was auch immer) sein oder aus Edelsthal.

    Du kannst die Verkleidung nur von Haube bis Außenwand machen oder auch über die Hochschränke rüber.

    Du kannst da LED, Halogen oder beliebige Lampen reinsetzen, sofern die Unterkante der Verkleidung entsprechend weit vom verlegten Abluftrohr entfernt ist usw.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Blum gelöst Blum Tandembox seitliche Plastikabdeckungen? Blum 15. Mai 2016
Steckdosen auf Kochinsel? versenkbar? mit Abdeckung? Einbaugeräte 18. März 2013
Suche Abdeckung für Einwurfschacht in Arbeitsplatte Spülen und Zubehör 11. Sep. 2012
Linoleumküche mit Kupferabdeckung Spülen und Zubehör 29. Juli 2012
Küchenabdeckung aus Granit Küchenplanung im Planungs-Board 13. März 2012
Hilfe !!! Bruch eines Mepla-Beschlags, Schubladen Frontabdeckung. Küchenmöbel 8. Nov. 2011
Montage Küchenabdeckung aus Glas??? Tipps und Tricks zur Küchenmontage 18. Feb. 2009

Diese Seite empfehlen