Abstand nach oben von Gaskochfeld

Tabetha

Tabetha

Mitglied
Beiträge
493
Wohnort
Norddeutschland
Ich habe meine Küche ja ein wenig umgeplant, nun kommt ein Gaskochfeld auf die Insel.
Ursprünglich sollte so etwas (na, so ungefähr) über der Insel hängen ... Aber welchen Abstand muss ich beachten?
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.impressionen.de%2Fshop%2Fmedias%2Fjpg%2F485%2F8470988081150576_485.jpg&hash=c4d5beb604f5071c56c79a490d84b843


Bildquelle:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Abstand nach oben von Gaskochfeld

:cool: da nicht erster April ist ... Du willst das über das Gasfeld hängen? Statt einer DAH?

Zeig mal die Pläne dazu - das würde helfen.
 
Gatto1

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: Abstand nach oben von Gaskochfeld

Hallo Tabetha,

der vorgeschriebene Mindestabstand zwischen einem Gaskochfeld und der Dunsthaube (die wegen der Fettfilter ja etwas "empfindlicher" ist) beträgt 69cm.
Ich denke, das das analog auch für andere "feuergefährliche" Materialien gilt.
 
Tabetha

Tabetha

Mitglied
Beiträge
493
Wohnort
Norddeutschland
AW: Abstand nach oben von Gaskochfeld

Danke, dann messe ich mal, müsste aber klappen.

Ja, keine DAH, gibt es bei mir seit Jahren nicht. Wenn doch, hänge ich das Teil um ;- )
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Abstand nach oben von Gaskochfeld

uiuiui - bei einem Gaskochfeld steigen aber besonders viele Fettwrasen auf - die hängen Dir dann immer in diesem Lichtobjekt - und an das Fett hängt sich dann der Staub -mhhh - ich weiss nicht :-\
 
Tabetha

Tabetha

Mitglied
Beiträge
493
Wohnort
Norddeutschland
AW: Abstand nach oben von Gaskochfeld

Okay, ist vermutlich wirklich nicht die pflegeleichteste Idee, seufz. Ich suche mir ein anderes Modell, mit weniger Ecken, Kanten und Rundungen.

Ich glaube ja, dass die Deutschen eine kleine DAH-Manie haben. Aus anderen Ländern kenne ich das nicht, dass über jedem Herd so ein Kopfstoßdingens hängt ; -)
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Abstand nach oben von Gaskochfeld

in den meisten anderen Ländern sind die Häuser aber auch nicht so dicht gebaut und gut isoliert wie in Deutschland ...
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Abstand nach oben von Gaskochfeld

Wie, einfach umgeplant und nicht im Planungsthread aktualisiert? *w00t*:cool: Und, wie kommt es ... jetzt Inselkochen?

Ich verweise mal auf Beitrag 27 aus dem Planungsthread. Man könnte wundervoll dort eine Decken-DAH mit passendem Umbau etc. dort unterbringen.
 
Gatto1

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: Abstand nach oben von Gaskochfeld

Tabetha,
meist reicht eine kleine Modifikation einer solchen Lampe und man kann Lüster und Leuchte schnell voneinander trennen. Dann geht der Lüster ganz hervorragend in den GSI, Kristallprogramm ausgewählt und nach einer guten STunde ist alles wieder blitzeblank..... natürlich unabhängig davon, wo das gute Stück hängt...
 
Tabetha

Tabetha

Mitglied
Beiträge
493
Wohnort
Norddeutschland
AW: Abstand nach oben von Gaskochfeld

GSI - Geschirrspülinstanz? Cool, eine Lampe im Geschirrspüler, da habe ich noch gar nicht drüber nachgedacht ; -)

Kerstin, andere Planung folgt. Die Entscheidung ging vom Standherd weg und damit zum einzelnen Gaskochfeld. Das gehört für mich auf die Insel, da ich sowieso lieber mit Gesicht zum Raum koche. Ich hatte ein wenig umgeplant, nachdem im Planungsthread die Idee kam, die Mauer zu entfernen.
Damit habe ich mehr Platz zwischen Insel und Wandzeile, kann die Geschirrspülmaschine woanders unterbringen etc.

DAH - aktuell definitiv kein Thema. Ich mag sie nicht (so etwas Schwebendes über meiner Insel? Nee ...), ich hatte sie nie eingeschaltet, als ich noch eine hatte und die Kosten für eine, die mir optisch und akustisch zusagen würde, dürften jenseits von Gut und Böse sein. Weiterhin würde sie genau dort hängen, wo das Minifenster sowieso nur rudimentär Licht in den Raum lässt.
Zu einer Küche im Shaker-Stil würde nun am besten die Herdummantelung passen, die aber über einer Insel nicht geht. Es müsste vermutlich so etwas sein, wie Du hast. Da kann ich mir ggf. später noch Gedanken machen. Wenn überhaupt.
Für meine Bedürfnisse käme diese DAH in Frage, die in der APL verschwindet.
 
Gatto1

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: Abstand nach oben von Gaskochfeld

GSI=Geschirr-Spüler-Integriert...
Manche Abkürzungen bekommt man einfach nicht mehr raus - das war vor 20 Jahren als ich mit den Küchen angefangen habe die gängige Abkürzung (Wellmann sei dank) um einen eingebauten Geschirrspüler von einem untergebauten Geschirrspüler zu unterscheiden.
 
Tabetha

Tabetha

Mitglied
Beiträge
493
Wohnort
Norddeutschland
AW: Abstand nach oben von Gaskochfeld

Ach so. Funktioniert aber vermutlich auch im nicht integrierten Geschirrspüldingens :- ) Ich frage mich allerdings schon, was mein Mann sagen würde, würde ich ihm sagen, dass er die Spülmaschine (heißt bei mir übrigens SM, so haben wir die zu meiner Zeit abgekürzt) nicht einräumen kann, weil der Kristalllüster gerade drin ist ...
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Abstand nach oben von Gaskochfeld

*kiss* das könnte dann so klingen: 'Schatz, der Kristalleuchter belegt grade den SM-Raum - in 1h ist er fertig und Du darfst ihn wieder aufhängen' *w00t*
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Abstand nach oben von Gaskochfeld

Als ich gerade Vanessas letzten Eintrag gelesen habe, dachte ich mit SM-Raum ist z.B. der HWR gemeint (für SadoMaso) und Ihr wolltet Euch das antun (also Maso), sämtliche Lüsterteilchen einzeln zu putzen... ;D Man sollte doch immer den ganzen Thread bzw. alle letzten Einträge lesen
 
Tabetha

Tabetha

Mitglied
Beiträge
493
Wohnort
Norddeutschland
AW: Abstand nach oben von Gaskochfeld

Ich füge hier noch einmal eine Frage hinzu, das sie sich auch mit Sicherheit beschäftigt.
Ich sehe auch Gaskochfelder in Holzarbeitsplatten, wie ist das sicherheitstechnisch? Welche Vorschriften existieren da? Dürfte man ein Gaskochfeld in eine solche Insel/einen Tisch einbauen?
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Nein, ich ändere meine Planung nicht mehr, das ist interessehalber. Es wunderte mich schon, Gaskochfelder in Holz zu sehen, immerhin haben sie eine offene Flamme.

Das ist eine Gatto-Frage ;- )

PS: Ich habe mir eine Oranier-BDA durchgelesen, bis auf Seiten- und Höhenabstände finde ich dort nichts. Noch nicht einmal, ob sich die Zuleitung hinter einem geschlossenen Schrank befinden muss.
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Abstand nach oben von Gaskochfeld

Also wenn Deine offene Flamme - wie auch immer - bis zur Arbeitsplatte kommt, dann hast Du glaub eh ganz andere Probleme. ;D Dann brennt ja schon die halbe Küche. Weil eine kleine Flamme fällt jetzt nicht einfach so mal runter vom Kochfeld. Man stellt ja auch Kerzen auf den Esstisch...

Man kann es mit der "Sicherheit" auch übertreiben ;-)

Wie kommst Du drauf, dass sich die Zuleitung HINTER einem Schrank befinden MUSS? Die Gaszufuhr muss ganz einfach abgedreht werden können. Somit muss der Haupthahn oder eben die Flasche in Reichweite sein. Wo dann die Leitung lang führt, ist eigentlich egal. Solange sie nicht irgendwie im Alltag beschädigt werden könnte.

Bei mir steht die Flasche im Kniestock an der Küche, mind. 3m Luftline vom Kochfeld weg. Vorn dort führt eine ca. 650cm lange Kupferrohrleitung erst im Kniestock an der Mauer land, dann durch die Mauer durch und weiter hinter der Kochzeile bis zum Kochfeld. Da ist dann meine Gas-Steckdose, an welcher das Kochfeld hängt. Sanitärer hat ans Kochfeld dafür einen Metallschlauch drangeschraubt.
 
Tabetha

Tabetha

Mitglied
Beiträge
493
Wohnort
Norddeutschland
AW: Abstand nach oben von Gaskochfeld

Du hast schon recht, mit der Kerze und so. Ich erwartete allerdings restriktivere Anforderungen an die Sicherheit, da mir schon die Anforderungen für weitaus weniger brennende Dinge bekannt sind ;- )
Ich kann mir denken, der ein oder andere Installateur, würde, was ich so gelesen habe, so kein Gaskochfeld einbauen.
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Abstand nach oben von Gaskochfeld

Das ist doch Quatsch. Und wieder mal typisch Deutsch. Man kann es echt übertreiben.
WAS genau soll denn Deiner Meinung nach passieren, wenn ein Gaskochfeld in einer Holzplatte (also auch die üblichen Schichtstoffplatten!) eingebaut ist?

Nein, es gibt da garantiert keine restriktiveren Vorschriften! Ganz einfach, weil es überhaupt keinen Sinn macht. Die Flamme ist auf dem Kochfeld und sonst nirgends. Und wenn Du irgendwo anders als am Brenner Flammen hast, dann hast Du entweder grade einen Fettbrand oder sonstwas in der Art. Das hat rein gar nichts mit dem Kochfeld selber zu tun. Bei sachgerechtem Umgang passiert überhaupt nichts. Vor nicht sachgerechtem Umgang kann Dich keine Vorschrift der Welt retten.

Soll man jetzt nur noch Edelstahl- und Steinplatten einbauen, nur weil jemand möglicherweise/theoretisch einen Brand auf dem Herd verursachen kann? Sowas schafft man doch auch ganz gut ohne offene Gasflamme... *w00t*
 

Mitglieder online

  • Bodybiene
  • Nisa
  • Susanne1508
  • coanch
  • bibbi
  • MichaelM
  • russini
  • Belladonna89
  • Silber10
  • derwinki
  • moebelprofis
  • Elba
  • Nordheide
  • MikeT12
  • fahrrad
  • BlancoDE_RiekeH

Neff Spezial

Blum Zonenplaner