Abstand Geschirrspüler - Wand

Beiträge
15
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und beginne gerade mit der Planung unserer neuen Küche.

Dazu wäre es für mich wichtig zu wissen, welchen Abstand ein Geschirrspüler zur seitlichen Wand haben muss. Müssen das 15 mm sein oder geht auch weniger?

Ich habe zwar schon in der Montageanleitung eines Geschirrspülers nachgelesen, konnte dazu aber keinerlei Angaben finden. Für meine weitere Planung wäre es aber wichtig, denn in unserer Küche geht es um jeden Millimeter ;-).

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand von Euch weiterhelfen könnte.

Vielen Dank :-)
wave111
 

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Abstand Geschirrspüler - Wand

Hallo wave,
grad wenn es um jeden cm geht, würde ich dir empfehlen einen Planungsthread aufzumachen. Dort kann man mit den Maßen deiner Küche den Raum nachbilden und die Möbel hin und her schieben, um dann das Optimum herauszuholen.

Hier mal der Link zum Planungsboard
und damit alles klappt was wir benötigen, bitte vorher durchlesen.

See you;-)
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.969
AW: Abstand Geschirrspüler - Wand

Das kommt vor allem auch darauf an wie gerade die Wände sind und wie genau rechtwinklig auch die Ecke ist. Eigentlich ist es sinnvoll da immer 25 mm einzurechnen, weil man dafür auch entsprechend Wangen bekommt. Nächste Größe wären 16 mm.
 
Beiträge
753
Wohnort
unterfranken
AW: Abstand Geschirrspüler - Wand

würde geschirrspüler lieber nicht direkt an der wand haben wollen.
man kann dann immer nur von einer seite aus beladen.

wir sind rechts- und linkshänder (also mein mann und ich )
und handhaben das immer unterschiedlich mit be- und entladung.

grüssle
hanna
 
Beiträge
493
Wohnort
Norddeutschland
AW: Abstand Geschirrspüler - Wand

Ich habe ihn bei mir auch nicht anders geplant, da ich keine großartige Alternative habe. Was auf jeden Fall zu beachten ist, ist die Beschaffenheit der Wand. Bei einem an der Wand stehenden Geschirrspüler bleiben Flecken leider nicht aus.
 
Beiträge
5.753
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Abstand Geschirrspüler - Wand

Ich habe ihn auch an der Wand und belade ihn nur von einer Seite. Wer tanzt schon beim einräumen drum herum? ;-) Elefantenhaut hab ich auch an der Wand hinter meiner Spüle. Funktioniert prima.

LG
Sabine
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.264
Wohnort
Barsinghausen
AW: Abstand Geschirrspüler - Wand

Um die Front des GSp auch seitlich einigemaßen bequem reinigen zu können, sollte der Abstand 4cm nicht unterschreiten.
 
Beiträge
15
AW: Abstand Geschirrspüler - Wand

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Antworten. Das hilft mir schonmal weiter.

Ich habe schon in anderen Threads gesehen, dass das Thema "Geschirrspüler an der Wand oder nicht" recht kontrovers diskutiert wird. Für uns wäre es aber eine ganz gute Lösung. Wir hatten in unserer neuen Wohnung auch einen Geschirrspüler an der Wand (und zusätzlich noch unter einer Dachschräge) und das be- und entladen hat problemlos geklappt. Momentan ist der Geschirrspüler in der Mitte des Raumes und man muss ständig drum herum laufen, wenn man ihn ausräumt.

@Tara: Ins Planungsboard werde ich sicher noch weiter wandern. Aber zuerst möchte ich einen ersten Entwurf selbst machen und das kann noch ein bisschen dauern.

LG
wave
 
Beiträge
493
Wohnort
Norddeutschland
AW: Abstand Geschirrspüler - Wand

Alles Gewöhnung. Ich habe demnächst die Situation, nur von einer Seite, nicht mehr von vorne laden zu können. Und dann auch noch von der falschen Seite (für mich) ...
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.969
AW: Abstand Geschirrspüler - Wand

Als ich vor 6,5 Jahren meine Küche erneuert habe, ist meine GSP von der einen Wand an die andere Wand gewandert. Die Umgewöhung der Ein- und Ausräumrichtung hat max. 2 GSP-Ladungen gedauert. Tabetha, das sollte also kein Problem sein. Und ich finde es auch wesentlich angenehmer, beim Ausräumen nicht immer um die Klappe herum zu müssen, weil das eine rechts und das andere links der GSP gelagert ist.
 
Beiträge
90
Hallo

möchte das Thema noch einmal für meine Frage aktivieren.

Wir planen zur Zeit auch den GSP in eine Ecke zu setzen. Der Küchenberater möchte aber einen 15 er US daneben setzen, wegen besserem Zugriff bei Reinigung der Klappe.

Ist das sinnvoll ?

So eine kleiner US bringt ja wirklich keinen Stauraum, vielleicht Backblech oder so, aber kosten tut der wie ein Grosser.

Und wegen Spritzern an der Wand habt Ihr ja schon Elefantehaut vorgeschlagen.

Gruss

Jo
 

JOstertag

Spezialist
Beiträge
440
Wohnort
Münsingen
Auf jeden Fall sollte zur Wand hin noch eine Wange (mind. 16 mm) eingeplant sein, damit dort die Arbeitsplatte aufliegen kann.

Mit einem Winkel an die Wand geht es unter Umständen zwar auch, aber dann muss auch entsprechend Luft am Geschirrspüler berücksichtig werden, damit dieser dann später mal -wenn notwendig- aus- und eingebaut werden kann, ohne dass man gleich die halbe Küche demontieren muss. Die Fuge mit dem Winkel gibt dann aber definitiv eine Dreckfuge.

Und je nach Geschirrspüler-Modell muss dieses entweder nach oben zur Arbeitsplatte verschraubt werden. Damit sind überbreite Nischen "nur" eine optische und hygienische Sache.

Aber wenn der Geschirrspüler seitlich verschraubt werden muss (zb. Miele, Oranier, ... bei Granit-Arbeitsplatte ...) dann muss die Nischenbreite auf voller Höhe exakt stimmen. Sonst zieht es das Gehäuse der Spülmaschine auseinander und sie ist undicht.

Auf die unausweichliche Verspritzung der Wand wurde ja schon genügend eingegangen.
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben