Abluftanschluss IKEA Fördelaktig und Naber Turbo

Beiträge
9
Hallo Forum,

freut mich hier zu sein!

Hoffe einer kann mir helfen, denn IKEA und Hersteller des Induktionsherds (Whirlpool) konnten es nicht.

Mein Problem ist, wie ich das von IKEA mitgelieferte Abluftrohr an den vorhandenen Mauerkasten anschließe.

Induktionsherd Fördelaktig 60cm: FÖRDELAKTIG Induktionskochfeld mit Dunstabzug, IKEA 500 schwarz, 60 cm - IKEA Deutschland

Mauerkasten Naber Turbo 150 Thermobox: amazon.de/Naber-Mauerkasten-THERMOBOX-Edelstahl-Rundrohranschuss/dp/B07NLFW5WB

Das Abluftrohr ist 130mm im Außendurchmesser (siehe Seite 46 in der Montageanleitung: https://www.ikea.com/de/de/assembly...nstabzug-ikea-500-schwarz__AA-2296807-5-1.pdf).

Der Mauerkastenanschluss ist 220x90mm Flachkanal und 35cm vom Boden in der Wand. Beide Anschlüsse sind 2,20m entfernt.

IKEA/Whirlpool sagten mir, dass der Herd bzw. der Abzug nicht dafür ausgelegt sein könnte, es würde jedenfalls nciht getestet oder so.

Wie verbinde die beiden Anschlüsse so, dass die Abluft funktioniert? Unter den Unterschränken habe ich 10cm Platz.

Ein Flexschlauf könnte zu laut sein und zu viel Druck verliefen, las ich. Wo setze ich ein reduzierstück am besten und welches Rohr passt auf das 130mm IKEA Ablufrohr?

Vorab vielen Dank für jeden der sich den Text durchgelesen hat!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Das eine ist 150 und das andere 130mm Durchmesser. 220 x 99 mm entspricht 150er Durchmesser. Merkst was? Das passt nicht. An irgendeiner Stelle ist was falsch.

Fördelaktig 150, Rohr 130, Mauerkasten 150. Reduzierungen sind nicht erlaubt.
 
Fördelaktig 150, Rohr 130, Mauerkasten 150. Reduzierungen sind nicht erlaubt.
Ok, ich lasse dann das 130er Rohr, was von IKEA dabei war weg und nutze dort schon direkt einen 220x90 Flachkanal direkt ab Induktionsherd?

Ich sehe gerade, der Flachkanalausgang beim Fördelaktig ist 220x55. Also an irgendeiner Stelle muss ich von 220x55 auf 220x90 (oder könnte 130er Rohr mit 220x55 Übergang in den vorhandenen Mauerkasten (150er Rohr und 220x90 Flachkanal) stecken?
 
Hi,
kann es sein, daß die 130mm Außendurchmesser bei Ikea dem normalen 125er-Standard entsprechen?
Der wird nämlich als Innendurchmesser gemessen, das könnte passen.
Übergangsstücke Rundrohr 150 auf 125 gibt es, das wäre kein Problem.
 
Hi,
kann es sein, daß die 130mm Außendurchmesser bei Ikea dem normalen 125er-Standard entsprechen?
Der wird nämlich als Innendurchmesser gemessen, das könnte passen.
Übergangsstücke Rundrohr 150 auf 125 gibt es, das wäre kein Problem.

Wenn ich mich nciht vermessen habe, komme ich innen auf 115mm.

Ich habe esnun anders gemacht: das Flachkanal auf Rundrohr-Stück weggelassen und direkt Flachkanal 220x55 an den bestehenden des Herdes angeschlossen. Dann 90 grad Bogen, dann 90Grad Eckbogen, 2,20m Flachkanal, dann 90Grad Bogen, kurzes Stück Flachkanal, wieder 90 Grad Bogen und dann Reduzierstück von 220x55 auf 220x90am Mauerkasten. Alles mit Isolierband verklebt. Test folgt am Wochenende. Wenn das komplett Blödsinn ist, wäre ich für Aufklärung dankbar!
 
4x Bögen? plus Reduzierstück? also ausser Lärm wird da nicht viel rauskommen.
 
4x Bögen? plus Reduzierstück? also ausser Lärm wird da nicht viel rauskommen.
Halllo Vanessa,
danke für deine Antwort!

Hier mal die aktuelle Installation und eine weitere Option mit Flexschlauch. Bringt das mehr oder was könnte ich tun, dass die Abluft klappt?
 

Anhänge

  • Küchenabluft2.png
    Küchenabluft2.png
    15,5 KB · Aufrufe: 68
  • Küchenabluft.png
    Küchenabluft.png
    11,4 KB · Aufrufe: 67
leider sind Flexschläuche auch keine Verbesserung...

Wie realistisch ist die Darstellung der Situation?
 
leider sind Flexschläuche auch keine Verbesserung...

Wie realistisch ist die Darstellung der Situation?

Absolut realistisch: der Abstand von Induktionsherd zur Außenwand sind ca. 230cm. Der Asugang (Naber Turbo) ist ca. 35cm vom Boden hoch, auf dem der Flachkanal liegt. Die Verbidungsstücke habe ich zusätzlich mit Siga Rissan Klebeband umwickelt.
 
Hallo Kücheninselbegabung,
ich habe in etwa die gleiche Einbausituation, der Abstand zur Wand ist jedoch noch etwas geringer.
Sehe ich das richtig, man kann mit einem Flachkanal 220x55m direkt an das Kochfeld ran?

Hast du den folgenden Mauerkasten montiert?
Naber 4043072 Turbo® 150 Mauerkasten inkl. THERMOBOX, weiß, Edelstahl, Rechteckanschluss/Compair flow (System Ø 150)

Wie ist deine Erfahrung bisher mit dem Abzug?

Über Antworten würde ich mich freuen ;-)
Hallo Flusensieb,

2x ja.

Erfahrung mit Abzug ist bisher sehr gut, wobei ich aber diesen noch nicht viel genutzt habe. Power ist genug da!
 
Hey,
danke für die schnelle Rückmeldung.
Dann werde ich versuchen es genau so zu machen. Danke auch für die Skizze. Die ist sehr hilfreich.
Letzte Frage : Woher hast du die Kanäle und Bögen bezogen?
 
Hey,
danke für die schnelle Rückmeldung.
Dann werde ich versuchen es genau so zu machen. Danke auch für die Skizze. Die ist sehr hilfreich.
Letzte Frage : Woher hast du die Kanäle und Bögen bezogen?
Klar, gerne. Entstand ja daraus, dass ich hier Hilfe benötigte;-)

Für die Strecke bis zum Boden ist genug Flachkanal beim Herd dabei. Außerdem ist ein 90 Grad-Bogen enthalten. Den Rest gibt es im Baumarkt. Ich hatte es Online auf Baumarktseite bestellt, da anscheinend Flachkanäle aktuell vor Ort ausverkauft sind
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben