Abluft durch den Kamin nach draußen?

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von Limoncello, 10. Nov. 2012.

  1. Limoncello

    Limoncello Mitglied

    Seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    173

    Ich habe in meiner (gebraucht, aber unbenutzt) gekauften Kücheninsel eine Best downdraft Dunstabzugshaube: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Nun frage ich mich, wie man dafür am besten eine Abluft-Leitung nach draußen legen kann.

    Das ist die Insel, die an der Wand stehend eingebaut werden soll:

    Thema: Abluft durch den Kamin nach draußen? - 220865 -  von Limoncello - Var8_Bild2.jpg

    Der Dunstabzug befindet sich ziemlich genau mittig in der Insel (Insel ist 240 breit, Kochfeld und Haube 80).

    Das ganze ist ein Dachgeschoss, über der Küche befindet sich der Dachboden (wird gerade ausgebaut).

    In der Nähe der Insel befindet sich ein Kamin, der nur für Heizungsrohre und ein paar Kabel genutzt wird (links im Bild):

    Thema: Abluft durch den Kamin nach draußen? - 220865 -  von Limoncello - Var8_Bild6.jpg

    Wäre es möglich, ein Abluftrohr (das dann im Hohlraum der Insel und unten an der Wand entlang verlaufen würde) einfach direkt in den Kamin anzuschließen, so dass die Luft dann dort durch kann? Der Kamin hat innen die Maße 14x24 cm.

    Wir legen nämlich gerade die Heizungsrohre dadurch und haben den Kamin deshalb eh offen, so dass wir jetzt schon eine entsprechende Öffnung freilassen könnten.
     

    Anhänge:

  2. J-A-U

    J-A-U Premium

    Seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    168
    AW: Abluft durch den Kamin nach draußen?

    Du brauchst ein 150er Abluftrohr, Rund passt also schonmal nicht in den Kamin.
    Obs eine passenden Flachkanal gibt kann ich dir nicht sagen, bei 24cm Breite müsste der aber mindestens 7,5cm hoch sein. Bekommt ihr den überhaupt in Kamin rein?
    Ohne Rohr würde ich nicht durch den Kamin fahren, das gibt Sauerei und ist weder für Rohre noch für Kabel gut.

    Aber du hast geschrieben das DG würde gerade ausgebaut und ich sehe auf den Bildern schon die Dachschräge nahe der Insel. Da sollte es doch eigentlich kein Problem darstellen direkt nach oben durchs Dach zu fahren?


    mfg JAU
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Abluft durch den Kamin nach draußen?

    Hier müßte man gar nicht nach oben, ist ja eine Downdraft-DAH. Ich würde auch eher einfach an der Wand raus, wo die Halbinsel andockt. Und dort dann einen ordentlichen Mauerkasten setzen.
     
  4. Limoncello

    Limoncello Mitglied

    Seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    173
    AW: Abluft durch den Kamin nach draußen?

    Klar könnte man an der Wand raus, wo die Schräge ist, nur sehe ich dann das Problem, wo ich diesen 15 cm-Klotz mit dem Rohr her verlaufen lassen kann. Das müsste dann ja auf der Wand liegen und das stelle ich mir ziemlich hässlich vor.

    Deshalb wäre es aus dem Kamin raus ja so praktisch, aber man bekommt in den Kamin eben so gerade kein Rohr mehr rein, daher der gedanke, ob man den Kamin auch so lassen kann.

    Wenn ich durch die Wand gehe, an die die Kücheninsel andockt, dann stehe ich bei den Nachbarn, kerstin. Denen würden meine Dunstabzugshaubendämpfe in der Wohnung sicher nicht gefallen .
     
  5. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Abluft durch den Kamin nach draußen?

    Ohne ordentliche Verrohrung dürfte der Kamin ausscheiden. Spätestens beim Übergang in den Kneubereich entsteht Kondenswasser, das zurückfliesst und für Schimmelbildung sorgt.
    Wenn du ein Rohr verlegen kannst ließe sich eine Kondeswassersperre installieren.

    In diesem Fall wäre eine vernünftige Deckenhaube klar die bessere Möglichkeit gewesen. Schade...
     
  6. Limoncello

    Limoncello Mitglied

    Seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    173
    AW: Abluft durch den Kamin nach draußen?

    Klar, ich weiß, dass diese Haubenlösung nicht so toll ist. Ich hätte mir selbst sicher nie so eine Haube ausgesucht.

    Aber ich habe halt jetzt diese "fertige" Insel und eben auch das dementsprechende Loch in der Silestoneplatte, daher wird es wohl erst mal bei diesem Abzug bleiben müssen (vielleicht ist ja in ein paar Jahren wieder mehr Geld da und ich kann das gegen eine neue Platte + vernünftige Haube austauschen).

    Was wäre, wenn man ein schmaleres Rohr in den Kamin legen würde?
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Abluft durch den Kamin nach draußen?

    Wieso irgendetwas lang laufen lassen.

    Du kannst doch an der Wand, an der auch dieser Kaminschacht ist und an der die Insel andockt, einfach unten auf der Linie des Abluftkanals einen Mauerkasten setzen - oder kommst du da nicht aus dem Haus raus?
     
  8. Limoncello

    Limoncello Mitglied

    Seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    173
    AW: Abluft durch den Kamin nach draußen?

    Nein, da ist direkt das Nachbarhaus.
     
  9. J-A-U

    J-A-U Premium

    Seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    168
    AW: Abluft durch den Kamin nach draußen?

    Flachkanäle gibts mit leichten Unterschieden, was ich gerade gesehen habe hatte 22x9cm. Dir muss aber klar sein das dieser Kanal (wie bei Kaminsanierung) von oben in Kamin eingeführt wird. Also mindestens 2 Mann aufm Dach. Und halt ausreichend Platz zwischen Kabel und Heizleitung. Viel Hoffnung hab ich da aber nicht, wenn so Zeug frei im Kanal hängt gibts immer ein Durcheinander, ich bin schon fast verzweifelt als ich letzes Jahr ein Satkabel in nen Kamin gelegt hab.


    Alternativvorschlag: Abzugsrohr am Kamin montieren und per Trockenbau verstecken.
    Oder übern Boden legen (falls das vom Deckenaufbau her eine Möglichkeit wäre)


    mfg JAU
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Nov. 2012
  10. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Abluft durch den Kamin nach draußen?

    Mal ein etwas anderer Gedankengang:

    Man könnte an der Wandseite der Insel einen Trockenbau gestalten, der es ermöglicht von der Insel nach oben in die Decke zu gelangen. Evtl. auch vom Boden, wenn es dann nicht zu eng wird.
     
  11. Limoncello

    Limoncello Mitglied

    Seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    173
    AW: Abluft durch den Kamin nach draußen?

    Nein, ich befürchte auch, der Flachkanal würde nicht reinpassen, die Rohre liegen ja eher mittendrin. Das Rankommen ist gerade nicht so das Problem, ist ja im Moment alles offen und auch übers Dach von oben kommt man gut dran.

    Thema: Abluft durch den Kamin nach draußen? - 220929 -  von Limoncello - 221.jpg Thema: Abluft durch den Kamin nach draußen? - 220929 -  von Limoncello - 229.jpg Thema: Abluft durch den Kamin nach draußen? - 220929 -  von Limoncello - 217.jpg


    Bei einem Trockenbau hätte ich Bedenken, dass der Abstand zur anderen Küchenzeile zu gering wird oder dass ich dann eben eine merkwürdig aussehende Kante an der Wand habe.



    Noch mal: Was passiert, wenn man einfach ein 11cm -Rohr nehmen würde?
     

    Anhänge:

  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Abluft durch den Kamin nach draußen?

    Das sollte doch aber kein Problem sein, mit dem Trockenbauvorschlag.

    Einfach im Bereich der toten Ecke von der Halbinsel.
    [​IMG]
     
  13. Dinnerlady

    Dinnerlady Mitglied

    Seit:
    12. Sep. 2012
    Beiträge:
    523
    AW: Abluft durch den Kamin nach draußen?

    Hallo Limoncello,

    ich bin überhaupt keine Expertin, weiß nur, wie es bei uns ist, da wir letzte Woche die Wand zum Kamin aufgeschnitten haben. :cool:

    Es stellte sich heraus, dass bei uns auch nur ein 10cm-Rohr im Kamin ist. Wir dachten bis dahin, dass das Rohr im Schacht 15 cm und nur die Wandöffnung klein sei. 10 cm ist nicht ideal, aber bei uns funktioniert es auch, und bisher nicht schlecht. Unsere Nachbarn haben sogar nur eine 75mm-Zuleitung. Da wird es dann schon recht laut und die Leistung merklich schlecht.
     
  14. Limoncello

    Limoncello Mitglied

    Seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    173
    AW: Abluft durch den Kamin nach draußen?

    Kerstin, aber raus muss ich dann ja planlinks, wo der Backofen un der SbS geplant sind, und dafür dann irgendwo oben an der Decke entlang. Am Boden entlang geht es ja schlecht, weil ich dann doch Probleme hätte die Tür vom Unterschrank aufzubekommen.
     
  15. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Abluft durch den Kamin nach draußen?

    Bei Kerstins und meiner Lösung müsstest du natürlich auch gerade hoch über den Dachboden durch das Dach nach draußen. Das müsste ja möglich sein, da man oberhalb der Küche bei wohnlicher Nutzung ebenfalls bis zum Dach mit Trockenbau verkleiden kann.
    Dafür gibt es spezielle Dachdurchführungen und ein Kondenswasserschutz liesse sich ebenfalls integrieren.
    Zudem hättest du bei späterer (wenn auch viel späterer) Umrüstung auf einen Deckenlüfter bereits die Verrohrung der Abluft erledigt, da sie weiter genutzt werden kann.
    Ein 100er Rohr würde mit Sicherheit die Garantie der Best erlöschen lassen. Diese Brummer sind dafür nicht ausgelegt.
     
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Abluft durch den Kamin nach draußen?

    Genauso, wie Michael sagt, hatte ich es gedacht. Quasi eine sinnvolle Nutzung in der sowieso toten Ecke ;-)
     
  17. J-A-U

    J-A-U Premium

    Seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    168
    AW: Abluft durch den Kamin nach draußen?

    Oder auf Umluft rüsten. Eine Haube die den Dreck durchn Filter zieht ist immernoch besser als eine bei der alles nebenraus geht weil der Haube die Luft abgeschnitten wurde.

    Das die Halbinsel, wenn man die kurze Seite komplett vorbaut, ev. zu weit rauskommt war mir auch in Sinn gekommen. Wirklich bewerten kann man das aber erst wenn man ein paar Maße hat.
    Zudem unterscheiden sich deine Pläne etwas. Z.B ist da einer mit dabei bei dem Schrank 24 komplett fehlt.

    Mein Vorschlag würde keine zusätzlich Ecke/Kante bedeuten. Vorteil von Michaels Vorschlag wär die eindeutig bessere Luftführung.


    mfg JAU
     
  18. Limoncello

    Limoncello Mitglied

    Seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    173
    AW: Abluft durch den Kamin nach draußen?

    Also wie schon vorgeschlagen im Grunde ein weiterer "Kamin" neben dem Kamin?

    Hm, das dürfte allerdings recht aufwendig sein, da durch den Boden zu kommen und dann das Dach noch mal aufzumachen (das ist nämlich schon isoliert).

    Ob da noch Garantie drauf ist, weiß ich auch nicht. Die Küche ist von 2010.

    Im Prinzip würde ein schmaleres Rohr doch "nur" die Leistung verschlechtern und die Geräuschkulisse erhöhen?
     
  19. Limoncello

    Limoncello Mitglied

    Seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    173
    AW: Abluft durch den Kamin nach draußen?

    Ja, den Schrank 24 hatte ich auf dem einen Bild weggenommen, der existiert im Gegensatz zur Insel auch noch gar nicht und so sieht man die Kaminecke besser.

    Der Raum ist 407 cm breit (ca. ist ein 100 Jahre altes Haus), die Insel ist 240 cm breit und 100 cm tief.

    Der Abstand zur anderen Küchenzeile (die 70 cm tief werden sollte) wäre dann ca. 95 cm. Abstand von der Insel zum Kamin sind etwa 90 cm.

    Ich denke, wenn man an der Wand hoch durch die Decke gehen würde, dann würde das am eheseten direkt neben dem Kamin passen.
     
  20. J-A-U

    J-A-U Premium

    Seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    168
    AW: Abluft durch den Kamin nach draußen?

    Und wie hast du dir dass dann in ein paar Jahren vorgestellt wenn ne neue Haube kommt? Die wieder ans 100er Rohr anklemmen?

    Inwieweit ist das Dach schon isoliert? Wenn die Zwischensparrendämmung noch aus steht siehst du Probleme wo keine sind.
    Und der Boden ist auch machbar, ist ja "nur" ne Holzkonstruktion.


    mfg JAU
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Umlufthaube mit weniger Durchzug als Abluft? Einbaugeräte 21. Nov. 2016
Abluftkanal: Lieber 150mm mit Verjüngung auf 125mm oder ausschließlich 125mm Durchmesser? Lüftung 18. Jan. 2016
Dunstabzugshaube Abluftkanal durch Schrank legen Montage-Details 30. Dez. 2015
Abluft Dachdurchführung Novy Pureline Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 22. Juli 2014
Abluft auf 2x100mm-Durchmesser aufteilen? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 22. Okt. 2013
Montage Abluftrohr in Mauerdurchbruch Lüftung 4. März 2013
Abluft mit 150er Rohr durch 2 Dachziegel mit 125er Rohr???? Lüftung 17. Jan. 2012
Abluft Dachdurchführung Lüftung 1. Sep. 2011

Diese Seite empfehlen