Abgehängte Decke - Höhe?

Dieses Thema im Forum "Küchen-Ambiente" wurde erstellt von Küchenplaner, 3. Apr. 2012.

  1. Küchenplaner

    Küchenplaner Mitglied

    Seit:
    7. März 2012
    Beiträge:
    7

    Hallo,
    kurz unser Problem: Raumhöhe 265 cm, geplant abgehängte Decke: 20 cm (Einbau Deckenlüfter Abluft mit externem Motor) und ein paar Spots - Küchenhochschränke bis an die (abgehängte) Decke.
    Gestern war der Trockenbauer da und meinte, dass die verbleibende Höhe (245 cm) zu niedrig wäre! Dh die Decke zu drückend. Was meint ihr?
    Oder sollen wir in jenen Bereichen wo 20 cm notwendig sind (über den Küchenhochschränken und über dem Kochfeld) die 20 cm abhängen und dazwischen nur ca. 5 - 8 cm (um die Spots einbauen zu können)?
    Danke für eure Unterstützung.
    lg Erik
     
  2. Küchenplaner

    Küchenplaner Mitglied

    Seit:
    7. März 2012
    Beiträge:
    7
    AW: Abgehängte Decke - Höhe?

    Zusatz: habe im Album ein Planungsbild abgespeichert. Schattenfuge ist auch geplant, damit das Ganze niht zu wuchtig wirkt.
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Abgehängte Decke - Höhe?

    Dein Albumbild ist nicht sichtbar.

    Du kannst Bilder auch direkt im Beitrag hochladen. Weiter runterscrollen und "Anhänge verwalten" anklickern.
     
  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.378
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Abgehängte Decke - Höhe?

    Standard-Raumhöhe war die letzten 70-80 Jahre 250cm. 5cm weniger machen den Kohl auch nicht fett.

    Wir haben bewusst im gesamten Erdgeschoss gut 240cm Raumhöhe. In 30 Jahren hat sich niemand erdrückt gefühlt.

    Hohe Räume sind derzeit "in". Das war vor gut 100 Jahren schon mal so ;-).
     
  5. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    AW: Abgehängte Decke - Höhe?

    Wir haben unten auch 240 cm und im OG sogar nur 235 cm, ist halt ein Dänenhaus ;-) (so sagte man uns), finde ich nicht *drückend* und wenn das Licht auch noch IN die Decke eingelassen wird, sogar ziemlich *luftig*, wir haben sogar Hängelampen, geht alles:-)
     
  6. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.938
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Abgehängte Decke - Höhe?

    Hallo,
    mit 20cm gesamt seid Ihr schon ziemlich am Limit, sofern man nichts IN der Decke unterbringen kann.
    Mit einer O+F Aero ginge es ab 16cm Abhängungshöhe, entsprechend 249cm Raumhöhe im Bereich der Abhängung. Gute, kardanische Einbauspots haben idR. eine ähnliche Einbauhöhe. Ich würde einheitlich abhängen, sonst sieht die Decke nicht gut aus.

    Ich kann verstehen, daß man gerade in diesem Höhenbereich um jeden cm kämpft. 265cm fühlt sich schon etwas anders an, als Standardhöhe, davon will man ja möglichst wenig wieder hergeben.

    Ich sehe auch kein Foto.

    Grüße,
    Jens
     
  7. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Abgehängte Decke - Höhe?

    Früher hatte ich 250 cm hohe Decken und ich empfand es nicht als drückend.
    Nun habe ich 350 bis max. 450 cm Deckenhöhe.

    Wenn ich nun in einen normalhohen Raum komme, finde ich es nicht mehr so klasse.

    Ich glaube, es ist ok so, wie man es gewohnt ist und der Mensch ist ein Gewohnheitstier ;-)
     
  8. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.238
    Ort:
    Bodensee
    AW: Abgehängte Decke - Höhe?

    Ich wohne im DG bei Schrägen und ca. 225cm. Fühl mich auch nicht erdrückt. Bin aber auch nur 1,65 klein. Da kann man in Puncto Raumgefühl auch viel mit Farben beeinflussen.
     
  9. Frankenbu

    Frankenbu Mitglied

    Seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    665
    AW: Abgehängte Decke - Höhe?

    In unserer letzten Wohnung hatten wir 265cm jetzt haben wir im EG 250cm und im OG hab ich den Trockenbau sogar nur auf 245cm gemacht das ist definitiv kein erlebbarer unterschied, es fühlt sich eigentlich gleich an. Wenn ich bei anderen zu Besuch bin die in Altbauten mit >3m wohnen das ist wirklich spürbar anders, ebenso wie in Bauernhäusern mit um 210cm. Aber wenn ihr irgendwie mit 245cm rauskommt denke ich das passt dann schon ganz gut. Allerdings würde ich die Decke so abhängen das man sieht das die Decke abgehängt ist sonst merkt man es wenn man von einen Raum in den anderen geht schon.
     
  10. Küchenplaner

    Küchenplaner Mitglied

    Seit:
    7. März 2012
    Beiträge:
    7
    AW: Abgehängte Decke - Höhe?

    Hier das Planungsbild:


    Thema: Abgehängte Decke - Höhe? - 187482 -  von Küchenplaner - miniKüche1.jpg

    Und danke für eure Beiträge!
     
  11. Küchenplaner

    Küchenplaner Mitglied

    Seit:
    7. März 2012
    Beiträge:
    7
    AW: Abgehängte Decke - Höhe?

    Bezgl. Deckenlüfter: habe mich für den Homeier ebs-r entschieden mit Außenmotor u. Abluft
     
  12. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.238
    Ort:
    Bodensee
    AW: Abgehängte Decke - Höhe?

    Wie fest ist die Planung schon? Genauer gesagt: steht das Haus schon so mit den Fenstern?
     
  13. Küchenplaner

    Küchenplaner Mitglied

    Seit:
    7. März 2012
    Beiträge:
    7
    AW: Abgehängte Decke - Höhe?

    Ja, Haus steht seit Ende 1994 ;-) Wir sind am Renovieren
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Deckenlüfter für einbau in abgehängte Decke Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 7. Aug. 2013
Einbau Inselhaube in abgehängte Gipsdecke Gutmann Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 20. Feb. 2013
Dunstabzug-Flachkanal/abgehängte Decke/Mauerkasten Montage-Details 10. Feb. 2013
falmec altair 60x40 Inselesse montieren / Abgehängte Decke ??? Montage-Details 4. Feb. 2011
Dunstabzugshaube in abgehängten Deckenteil einbauen und die passende Beleuchtung Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 25. Dez. 2010
Deckenspots in abgehängte Rigips-Decke Küchen-Ambiente 24. März 2010
Abgehängte Decke: Beleuchtungsfragen! Küchen-Ambiente 29. Dez. 2008
Deckenhaube überhaupt möglich? Alternative zu Gutmann Capa? Empfehlungen? Lüftung 25. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen