Abfalltrennsystem - Von Nolte oder Naber?

kuechen_neuling

Mitglied

Beiträge
16
Abfalltrennsystem - Von Nolte oder Naber?

Hallo Zusammen,

nachdem ich hier hilfreiche Tips zur Küchenplanung erhalten habe, sind wir nun mit dem Kauf der Küche durch, es wurde eine von Nolte .

Wir haben nun im Nachhinein mitbekommen, dass der KFB für den Spülenunterschrank ein System von Naber eingeplant hat, wir wollten ein hängendes Abfalltrennsystem.
Es gibt jedoch wohl auch ein Unterschrank von Nolte, der auch aus einem hängendem Abfalltrennsystem besteht.

Die Begründung des KFB für Naber ist die bessere Qualität/Stabilität.

Wie seht ihr das? Beim Naber System bleiben oder lieber direkt aus einer Hand von Nolte, ich kann mir vorstellen, dass diese besser zugeschnitten sind.

Besten Dank im Voraus!
( Mod: aus Küchenplanung zu den Teilbereichen geschoben und Checkliste gelöscht)
 

isabella

Mitglied

Beiträge
9.755
Die Einer an sich werden immer von irgendeine Plastik-Firma sein: Naber, Hailo, Ninka... wahrscheinlich ist der Nolte-Schrank mit Müllsystem teuerer als das Naber-System im Schrank und der Preisfindung geschuldet. Das müsst Ihr mit Eurem KFB ausdiskutieren.
 

kuechen_neuling

Mitglied

Beiträge
16
Vielen Dank Isabella.
Der KFB sagt der Preis würde sich nicht unterscheiden und wir könnten den Standard von Nolte nehmen.
Naber soll aber stabiler/wertiger sein. Genau das versuche ich hier herauszufinden, da ich nicht beide zum Vergleich habe und auch nicht die Optik beurteilen kann.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
9.755
Naja, vielleicht schaut ein Nolte-Spezialist hier vorbei, der eine fundierte Meinung beisteuern kann.
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben