Unbeendet 9,5 m2 - Altbau-Küchen-Upgrade

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.185
Wohnort
Berlin
IKEA ist doch genau dafür da, alles zu basteln. :tounge:

Und ja, Samy-MUPL ist ganz einfach. Bei Bedarf kann ich dir das Bild auch in größer schicken.
 

schiffersfrau

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
80
Hallo @maria_kocht, ja genau, da bin ich ganz bei Dir. Das ist irgendwie immer wie im Spielzeugladen, da bekomme ich große, glänzende Augen und zücke in Gedanken schon mal den Werkzeugkasten.
Ich bin immer ganz erstaunt, wenn Leute ihr Leid klagen, wenn sie etwas zusammen bauen müssen. Ich freue mich auf sowas immer!

@Nörgli ganz lieben Dank, den Schrank und den Umbau hast Du super erklärt. Mir geht es um die Eimerhalter im Inneren. Für den 80ger-Auszug kann ich einfach das vorhandene Modell (UTRUSTA Rahmen für Abfalltrennbehälter - 80 cm - IKEA) nehmen, aber für die 40ger-Auszüge im oberen Bereich gibt es so nix bei Ikea . Da muss ich entweder auf die hier im KF vorgeschlagenene Eimer zurück greifen, oder ich bastle. Mich reizt ja das Basteln immens? :nageln:
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.185
Wohnort
Berlin
Ach so. ^^ Also bei uns stehen die lose drin, drei Eimer von Franke (Bio, Plastik und Restmüll) passen genau, wenn ohne Griffe (wir nehmen ja immer nur die Beutel raus). Für die neue Küche planen wir eine hohe Schublade (aktuell mittlere) mit zwei Trennstegen und glauben, das sollte passen - genau wissen wir es aber noch nicht. Ansonsten basteln wird auch.
 

schiffersfrau

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
80
Eben, das ist auch meine Überlegung... frau hat da eben einfach einen Spleen, dass die Eimer alle zusammen passen sollen... verrückt, aber wenn schon, dann...
 

Omas Garten

Mitglied
Beiträge
3.701
Jepp! Bin Nörglis Empfehlung gefolgt und habe ‚ihre‘ Eimer im hohen Auszug im 40er Samy: passt perfekt!
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.185
Wohnort
Berlin
@Omas Garten Hast du diese Teiler dazwischen, damit sie definitv nicht umkippen, oder ist das in hohem Auszug eh schon besser? Im mittleren wackeln sie etwas, wenn ich arg schwungvoll bin.
 

Omas Garten

Mitglied
Beiträge
3.701
Ich habe nur die Eimer im hohen Auszug stehen. Wenn die richtig flach stehen, kippelt nix. Aber es kann passieren, dass ein Eimer schief steht und sich verkantet. Dann geht der Auszug nicht mehr auf (die Eimer passen saugend rein). Passiert aber selten. Man muss halt beim Tütenwechsel aufpassen. Und: wie Du schon angekündigt hast, kommt man den hinteren Eimer nur, wenn die vorderen raus sind.
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.185
Wohnort
Berlin
Oh ok, verkantet hat sich bei uns noch nie was, wie passiert das?

Und genau, hinten kommt man prima an den Eimer an sich und die Müllbeutel. Nur herausnehmen des Eimer selbst geht erst, wenn die davor weg sind.
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.185
Wohnort
Berlin
Ach, noch mal zum dem Mülldings für den 80er Auszug - bitte beachten, dass der für eine 45 tiefe Schublade ist, nicht für 55 tiefe! Das sind diese halb-verkürzten Auszüge, die normalerweise unter die Spüle kommen.

Oder du nimmst richtige Auszüge und bastelst auch hier, z.B. zwei oder drei große Kisten reinstellen (würde ich eher empfehlen, bekommst du nämlich mehr Müll unter ;-)).
 

Omas Garten

Mitglied
Beiträge
3.701
Keine Ahnung, wie meine Sippschaft das schafft, die Eimer zu verkanten...
aber irgendwie scheint es zu gehen; wenn auch sehr selten.
 

schiffersfrau

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
80
@Nörgli Danke, ja, das habe ich mir schon notiert.

@Omas Garten meine Family ist bei so etwas auch ganz groß, was einer der Gründe ist, warum ich dafür eine Art von Gestell basteln will... Sonst suche ich den Müll entweder neben den Eimern zusammen oder die Schublade steht ständig halb auf...zur Freude der Katzen vermutlich! ;-)
 

schiffersfrau

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
80
Guten Morgen liebes Forum,

aus persönlichen Gründen ist das mein letzter Post in diesem Thema. Zur Erklärung nur so viel, die Küche wird aus Trennungsgründen niemals realisiert werden. Zumindest nicht mit mir. Ich danke Euch allen für die immense Arbeit und die Zeit die ihr investiert habt, das ist ein tolles Forum.
Es wäre bestimmt eine schöne Küche geworden, aber manchmal hat das Leben eben andere Pläne.

LG
 

Omas Garten

Mitglied
Beiträge
3.701
Ach Du liebes Lieschen!
Das Leben spielt einem manchmal übel mit!
Ich wünsche Dir alles Gute und viel Kraft, alles gut durchzustehen!
Und wenn Du mal wieder eine Küche brauchst: wir sind für Dich da!
:trost:
 
Zuletzt bearbeitet:

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.185
Wohnort
Berlin
Oh Sch***!

Ich wünsche dir alles Gute, Kraft, Nerven und was du grad gut gebrauchen kannst! :trost: Es hat Spaß gemacht, mit dir zu planen, danke dafür.
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.805
Es tut mir Leid, das zu lesen. Dieser Thread hat, dank Deines Engagements und Deiner Art, richtig Spaß gemacht. Falls Du Hilfe bei der nächsten Küche brauchst, werden sich sicher viele hier freuen, Dich zu unterstützen.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben